Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Sind Kleider und Röcke unpraktisch, oder "lernen" wir das nur so?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #96  
Alt 18.08.2013, 15:29
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.209
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Sind Kleider und Röcke unpraktisch, oder "lernen" wir das nur so?

Zitat:
Zitat von Karla
Das hat mich irgendwie beschäftigt. So ungeniert hat mich noch niemand taxiert und nachgeschaut.
Sie hat allerdings nicht abwertend geschaut. Auf mich hat es eher erstaunt oder überrascht gewirkt.
Dann hast Du mich noch nicht getroffen . Wenn mir jemand wirklich gut gefällt, dann bleibe ich stehen und schaue. Und das sage ich dann auch, warum ich schaue. Die Menschen freuen sich darüber. Die meisten können nicht damit umgehen, es folgen Sätze wie "ach, das alte Ding" oder auch "hab ich nur schnell aus dem Schrank gezogen". Aber ab und zu ist jemand dabei, der sagt einfach nur "danke" und freut sich

Liebe Grüße, haniah
__________________
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 18.08.2013, 15:45
Benutzerbild von KarLa
KarLa KarLa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2002
Ort: Im Nähkorb;-)
Beiträge: 17.496
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Sind Kleider und Röcke unpraktisch, oder "lernen" wir das nur so?

@haniah,

das stimmt. Ich konnte mit netten Bemerkungen oder gar Komplimenten, auch nicht umgehen.
Es war mir immer irgendwie peinlich. Echt doof, so etwas.

Das habe ich aber mittlerweile abgestellt.
Wenn mir jemand etwas Nettes sagt, sage ich einfach: Danke, das freut mich.

Das ist auch für das Gegenüber angenehmer als ein: Oh, so ein alter Schinken o.ä. Dinge.

@Laquelle,

das kann sein. Ich weiß es nicht.
Vielleicht ging es ihr wie uns auch: Man ist es nicht gewöhnt, dass jemand Kleid oder Rock trägt.
Aber, ich denke, Kleid ist noch ungewöhnlicher.
__________________
Sapere aude!
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 18.08.2013, 15:47
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.814
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Sind Kleider und Röcke unpraktisch, oder "lernen" wir das nur so?

Naja - die Alternative heisst ja nicht Blue Jeans oder Rock/Kleid. Da gibt es doch noch eine ganze Reihe anderer Hosen, angefangen mit Hosen im 5-Pocket-Schnitt in anderen Farben

Blue Jeans kommen für mich ja nur in Frage, wenn man sie in kräftigem und möglichst wenig "bearbeitetem" Denim zu kaufen bekommt und zwar zu einem normalen Preis (in USA kosten solche Jeans um die 20 Dollar...) und das war schon eine ganze Reihe von Jahren nicht mehr der Fall.

Ich weigere mich, Jeans zu kaufen, die für mich aussehen als kämen sie aus der Altkleidersammlung Die Abnutzung muss vom Selber-Tragen kommen.
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 18.08.2013, 16:19
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Sind Kleider und Röcke unpraktisch, oder "lernen" wir das nur so?

Zitat:
Zitat von sikibo Beitrag anzeigen
Ist mir bewusst noch nie passiert, höchstens mal, dass Mann/Kollegin/Verwandtschaft sagte "schick siehst du aus". In der Stadt schon gar nicht.
Das könnte bei mir in der Tat auch daran liegen, wie und was ich kombiniere Aber hej: wenn ein wildfremder junger Mann mir in der S-Bahn Komplimente macht, weil er der Meinung ist, in der heutigen Zeit würde er selten junge Frauen sehen, die sich so hübsch zurechtmachen, geht das runter wie Öl

Natürlich gibt es nicht nur die Wahl zwischen Rock/Kleid oder BlueJeans, da hast Du schon recht @lea. Es kommt immer iauf das Gesamtpaket an
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 18.08.2013, 16:47
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 18.028
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Sind Kleider und Röcke unpraktisch, oder "lernen" wir das nur so?

Zitat:
Zitat von KarLa Beitrag anzeigen
Vor ein paar Wochen hatte ich mein schwarzes Etuikleid mit einer nudefarbenen Jacke und Ballerinas in nudefarbenem Wildleder mit schwarzer Kappe aus Lackleder an.
Mein Blick wäre an der Kappe hängengeblieben. Das ist für mich am ungewöhnlichsten.
Zitat:
Zitat von Kaffeefee Beitrag anzeigen
Das könnte bei mir in der Tat auch daran liegen, wie und was ich kombiniere Aber hej: wenn ein wildfremder junger Mann mir in der S-Bahn Komplimente macht, weil er der Meinung ist, in der heutigen Zeit würde er selten junge Frauen sehen, die sich so hübsch zurechtmachen, geht das runter wie Öl
Klaro, fänd ich auch toll . Die meisten meiner Sachen sind eher schlicht-unauffällig. Und als junge Frau gehe ich auch nicht mehr durch.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kleid , rock , tragegewohnheiten

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"100% made by me" oder "nur noch selbstgenähte Kleidung" velvet-sateen Nähcafe 466 30.03.2014 14:50
Meine Kleine wird nur "benutzt" - oder seh ich das falsch ? Ursula-Inken Freud und Leid 21 21.12.2008 19:38
Röcke/Kleider und Schuhe - wie löst ihr das? lysistrata Andere Diskussionen rund um unser Hobby 40 30.04.2008 13:56
Sind "ACE III" und Privileg "Comfor-line" gleich? Svenja Brother 12 17.11.2005 13:09
Wir sind "alt", aber glücklich !!! --- Gefährliche Kindheit ?! Nadelschnegge Freud und Leid 31 08.07.2005 14:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10655 seconds with 13 queries