Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Sind Kleider und Röcke unpraktisch, oder "lernen" wir das nur so?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #66  
Alt 14.08.2013, 13:37
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 19.068
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Sind Kleider und Röcke unpraktisch, oder "lernen" wir das nur so?

Worüber ich sehr froh bin:

daß wir heute im Gegensatz zu vor 60 Jahren die Freiheit haben, ganz individuell für uns selbst zu entscheiden, ob wir Rock oder Hose oder Kleid tragen wollen.
Ob mir das gefällt, was da manchmal vor mir herläuft, ist meine Entscheidung - wenn die- oder derjenige sich wohlfühlt, ist es richtig.

Ich muß auch nicht jedermanns Geschmack treffen

liebe Grüße
Lehrling
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 14.08.2013, 14:41
Luthien Luthien ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.363
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Sind Kleider und Röcke unpraktisch, oder "lernen" wir das nur so?

Über diese Freiheit bin ich auch verdammt froh und ich sehe auch gern Vielfalt. Wenn Alle dasselbe tragen würden, wäre es langweilig. Aber in den Köpfen der meisten Leute gibt es diese Freiheit leider nicht. Es gibt doch quasi einen Zwang zum Jeanshosentragen, wenn man nicht als Exot gelten will (jedenfalls gewinnt man den Eindruck, wenn man in der Stadt die blaue Lawine auf sich zurollen sieht). Hier im Forum mögen die Meisten sicher offener sein, weil man ein anderes Verhältnis zu Kleidung hat, wenn man selbst näht, aber die Durchschnittsfrau auf der Strasse scheint eher engstirnig zu sein.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 14.08.2013, 14:58
Benutzerbild von Ranma-chan
Ranma-chan Ranma-chan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Bad Zurzach-CH
Beiträge: 494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Sind Kleider und Röcke unpraktisch, oder "lernen" wir das nur so?

@Luthien

vielleicht ist es auch Interpretationssache? Ich schau Frauen in schönen Kleidern oder Röcken gern mal nach, weil ichs nicht so oft sehe und mich freue auch mal was Anderes zu sehen.
Ich laufe aber wenn ich Hosen trage eigentlich nur in Blue Jeans rum

wenn jetzt eine Frau in Rock oder Kleid bemerkt, dass ich als Jeansträgerin ihr hinterherschaue, wird dann davon ausgegangen dass geschaut wird weils gut aussieht oder wird davon ausgegangen dass man fürs Anderssein böse angestiert wird?

Ich kriege oft positive Reaktionen, aber ich kann die Situation in deutschen Städten nicht einschätzen darum frage ich
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 14.08.2013, 16:25
Luthien Luthien ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.363
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Sind Kleider und Röcke unpraktisch, oder "lernen" wir das nur so?

Leider neige ich dazu, von Anderen grundsätzlich anzunehmen, dass sie mir Böses wollen Das hängt mit meiner persönlichen Geschichte zusammen. Vielleicht sollte ich dazu übergehen, zuerst vom Positiven auszugehen
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 14.08.2013, 17:41
jabberwocky jabberwocky ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 56
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Sind Kleider und Röcke unpraktisch, oder "lernen" wir das nur so?

Luthien, und ich dachte, ich wär die einzige die diesen Jeanshosenzwang seltsam findet
Ich finde es seltsam wie bereitwillig und unbedacht Mode mitgemacht wird. Da gibts ja zur Zeit diese Bulumenprinthosen mit denen total viele rumlaufen. Und bei den jüngeren Mädchen sind die Jeanshosen so kurz, dass die Tascheninnenbeute unten rausgucken (das lange Shirt, dass dazu getragen wird, stopft man sich an einem Zipfel oben rein). Und schon lange gibts dieses Jeans in Stiefel Ding. Ich hab bisher nur eine Frau gesehen, bei der ich das schick fand, und die war sehr groß und sehr dünn. Alles andere find ich ziemlich gruselig und ich habe das Gefühl, man trägt das halt so und die Menschen machen sich kaum Gedanken wie sie drin aussehen.
Wenn mal jemand von dieser Massenmode abweicht, freu ich mich, weil ich das Gefühl habe, das passiert nicht so gedankenlos sondern der/diejenige mag die Kleidung dann wirklich. Das muss dann auch nicht modischen Gesichtspunkten entsprechen, da kenn ich mich eh kaum aus (ich weiß nur so grob was man so für passend hält). Und das muss auch nicht unbedingt den gängigen Schönheitsidealen entsprechen.

Ich merke übrigends gar nicht, ob man mir nachschaut oder nicht, und wenn ob das positiv oder negativ gemeint sein könnte
Aber erkennen tut man mich leicht, das hab ich schon gemerkt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kleid , rock , tragegewohnheiten

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"100% made by me" oder "nur noch selbstgenähte Kleidung" velvet-sateen Nähcafe 466 30.03.2014 14:50
Meine Kleine wird nur "benutzt" - oder seh ich das falsch ? Ursula-Inken Freud und Leid 21 21.12.2008 19:38
Röcke/Kleider und Schuhe - wie löst ihr das? lysistrata Andere Diskussionen rund um unser Hobby 40 30.04.2008 13:56
Sind "ACE III" und Privileg "Comfor-line" gleich? Svenja Brother 12 17.11.2005 13:09
Wir sind "alt", aber glücklich !!! --- Gefährliche Kindheit ?! Nadelschnegge Freud und Leid 31 08.07.2005 14:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,22735 seconds with 13 queries