Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


"Unelastischer Schnitt" mit schrägem Fadenlauf in Jersey im Fadenlauf?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.08.2013, 13:32
Benutzerbild von Gundel Gaukeley
Gundel Gaukeley Gundel Gaukeley ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 17.567
Downloads: 0
Uploads: 0
"Unelastischer Schnitt" mit schrägem Fadenlauf in Jersey im Fadenlauf?

Liebe Hobbyschneider-Expertinnen,

ich habe einen Kleiderschnitt, den ich gerne in elastisch nähen würde, für den aber unelastische Stoffe angegeben sind, die dafür mit schrägem Fadenlauf zugeschnitten werden sollen. Da ich bisher in diesem Punkt noch nie dermaßen "ungehorsam" den Stoff-Vorgaben gegenüber war, bin ich unsicher, ob ich dabei noch irgendetwas beachten muss, was ich bisher nicht bedacht habe. Nach meiner Überlegung müsste so ein Schnitt (abgesehen von den sowieso im Zweifel nötigen persönlichen Anpassungen) doch unproblematisch mit elastischem Stoff umgesetzt werden können, wobei dann im Fadenlauf zugeschnitten werden kann.

Oder irre ich da?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.08.2013, 14:40
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.814
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: "Unelastischer Schnitt" mit schrägem Fadenlauf in Jersey im Fadenlauf?

Generell ist es relativ unproblematisch, Schnitte für unelastische Stoffe aus Jersey zu nähen.

Ggf. sollte man keine superelatischen Jerseys mit viel Elasthan nehmen, sondern eher einen stabileren Interlock o.ä..

Dann muß man sich überlegen, wo der Schnitt sich nicht dehnen soll (z.B. Schulternähte oder auch den gesamten Schulterbereich) und diese Stellen verstärken (unterlegen, Vlieseline, Formband, Nahtband,...).
Auch die Ausschnittverarbeitung muß man ggf. dem Stoff anpassen.

Je nach Gewicht des Stoffes kann es sein, daß das Kleidungsstück länger wird, das muß man notfalls am fertigen Teil noch korrigieren. (Anders säumen ist normalerweise kein Problem, wenn es eine Taillenlinie gibt, muß man da halt auch noch ausgleichen.)
Oder kürzer, weil der Jersey eher in die Breite geht und dadurch Länge verliert.

Aber ganz generell gesprochen... mit gewissen Anpassungen in der Regel möglich.

(Für genauere Aussagen brauchen wir genauere Infos über Schnitt und Stoff.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Auch im Kleinformat: Der Stoff macht das Kleid
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.08.2013, 14:41
Benutzerbild von namibia2003
namibia2003 namibia2003 ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: 63110
Beiträge: 3.492
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Unelastischer Schnitt" mit schrägem Fadenlauf in Jersey im Fadenlauf?

In dies Richtung sehe ich eigentlich keine Probleme, also von unelastischem zu elastischem Stoff.
Und wenn Dein Stoff in beide Richtungen dehnbar dann kannst du ihn ohne Probleme im normalen Fadenverlauf zuschneiden.
Welcher Schnitt ist es denn ?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.08.2013, 14:42
Benutzerbild von namibia2003
namibia2003 namibia2003 ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: 63110
Beiträge: 3.492
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Unelastischer Schnitt" mit schrägem Fadenlauf in Jersey im Fadenlauf?

Sorry Doppelpost
__________________
liebe Grüße
Petra



Gott gab den Europäern die Uhr und den Afrikanern die Zeit !!!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.08.2013, 19:39
Benutzerbild von Gundel Gaukeley
Gundel Gaukeley Gundel Gaukeley ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 17.567
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Unelastischer Schnitt" mit schrägem Fadenlauf in Jersey im Fadenlauf?

Es handelt sich um Modell 104 aus der Burda 3/2012. Ich will es in knielang aus Jersey nähen, unter anderem als Probekleid für eine weitere, spätere Abendkleidvariante in lang aus elastischem Stoff.

Ich habe nämlich letzte Woche in Bayreuth elastische Stoffe bei Abendgarderobe sehr zu schätzen gelernt.

An sich halte ich den Schnitt für ziemlich unproblematisch, wollte mir aber hier, wie gesagt, nochmal zweite und dritte Meinungen einholen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biesen im bei schrägem Fadenlauf Mabel Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 23.06.2011 15:13
Unterschied Rock mit schrägem/geradem Fadenlauf musti Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 01.03.2011 07:48
Fadenlauf bei schrägem Block? iwo Patchwork und Quilting 4 05.02.2011 16:08
"Fadenlauf" oder "Strichrichtung bei Vlieseline Wienerin60 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 16 10.02.2010 13:03
Rock in schrägem Fadenlauf Meave Schnittmustersuche Damen 10 03.07.2006 12:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11371 seconds with 13 queries