Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Stadtmode/Landmode?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 21.08.2013, 22:04
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.116
Blog-Einträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stadtmode/Landmode?

Zitat:
Zitat von Nadelspielerin Beitrag anzeigen
Schließlich kann man sich auch auf dem Land problemlos mit Hilfe diverser Medien über die neuesten Trends informieren und dann das für sich passende raussuchen.
Eben.

Ich sehe in der Stadt genauso viele Leute, die unauffällig gekleidet sind, offenbar in der Stadt wohnen und dort beim Einkaufen einen Plausch mit Bekannten halten, wie Leute auf dem Dorf auch. Nur sind in der Stadt eben insgesamt MEHR Leute unterwegs.

Und möglicherweise sieht man auch das, wonach man Ausschau hält.
Guckst du in der Stadt auf besondere od. ausgefallene Kleidung SIEHST du auch Viele in besonderer od. ausgefallener Kleidung.
Die kann man auf dem Land auch sehen - wenn man überhaupt jemandem begegnet . Vorhanden sind Träger ausgefallenerer Kleidung hier zumindest (und namentlich bekannt) .

Und man sieht in der Stadt auch genug, die kaum nach der Mode gekleidet sind, sondern halt das tragen, was es in den unterschiedlichen (Billig-) Läden zu kaufen gibt. Punks und Metaller und Gepiercte treten dort in Rudeln auf, in unserm Dorf gibt es sie gar nicht. Da macht sich die Anonymität der Stadt bemerkbar. In der großen Menge können eben viele Wie-auch-immer-Gesinnte eintauchen und am Gewimmel teilhaben.
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury

Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 21.08.2013, 22:53
Benutzerbild von lydiane
lydiane lydiane ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.12.2009
Ort: Bodensee
Beiträge: 423
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Stadtmode/Landmode?

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
So kenne ich das auch.

Klar gibt es Gegenden, wo das anders ist. Etwa weil das gesamte Umland Touristisch erschlossen ist. Konstanz fällt mir da ein. (Wobei man sich schon streiten könnte, ob Konstanz eine Stadt ist, bei fehlender Urbanität... ) Aber das hat da auch was damit zu tun, daß es strenggenommen kein Umland gibt, weil auf der einen Seite der See ist, in dem man keine Häuser bauen kann und auf der anderen Seite die Schweiz, wo man nicht einfach hinziehen kann. (Weil keine EU).

Aber das sind Ausnahmen, die Regel ist da anders.
Ich muss immer wieder schmunzeln, wenn Du über Konstanz sprichst - scheint nicht gerade Deine Lieblingsstadt zu sein
Selber wohne ich etwa 14 km davon entfernt (in der Schweiz) und uns wird immer wieder gesagt, dass in KN für deutsche Verhältnisse alles viel teurer sei... Und Deutsche haben wir gaaanz viele hier bei uns

Sorry, hat wohl mit dem ursprünglichen Thema nicht viel zu tun- oder vielleicht doch, werde mir grad bewusst, was ich doch für ein Landei bin, da KN für mich schon städtisch ist. Aber ich war ja noch nie in München oder Hamburg oder sonst einer grossen Stadt (ausser in Paris)

Ich finde das Thema sehr interessant und die Diskussion sehr spannend. Dankeschön

LG lydiane
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 21.08.2013, 23:23
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.973
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Stadtmode/Landmode?

Zitat:
Zitat von lydiane Beitrag anzeigen
scheint nicht gerade Deine Lieblingsstadt zu sein
Ne, nicht wirklich.

Und ich habe etliche Jahre dort gewohnt, ich weiß also, warum ich es nicht mag.

(Und da ich auch einige Male umgezogen bin, quer durch Deutschland, habe ich auch ein wenig den Vergleich, was man sonst so fürs Geld geboten bekommt. So im Gesamtpaket.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Annabella
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dorf , land , landmode , stadt , stadtmode

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09299 seconds with 12 queries