Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Kleid spannt

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 11.08.2013, 16:17
Benutzerbild von BibiK.reativ
BibiK.reativ BibiK.reativ ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2013
Ort: Öhringen
Beiträge: 50
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleid spannt

Liebe MonaLis, dein ausgewählter Stoff scheint ohne Stand zu sein. Auf dem Schnitt der Vogue ist ein Stoff mit Stand verwendet worden. Ich könnte mir eine Art Rips vorstellen. Was die Größe angeht, würde ich sagen, dass Du mit 36 die richtige Größe gewählt hast.

Um dem Kleid nun die richtige Passform zu geben würde ich Dir empfehlen zunächst den Brustabnäher unterhalb der Brust enden zu lassen. Auf gar keinen Fall sollte dieser in die Brustwölbung hineinragen.
Der Form des vorderen Oberteils kannst Du meiner Meinung nach nur über die Abnäher steuern. Am besten man steckt sowas vorher ab, oder heftet mit Heftfaden. Als Idee, damit du auch vor Dir arbeiten kannst, habe ich bei Burda mal die Anleitung zu einer Maßbüste gefunden. Die könnte Dir in diesem Fall echt weiterhelfen.

http://www.burdastyle.de/anleitungen..._aid_2704.html
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 11.08.2013, 21:25
MonaLis MonaLis ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.04.2013
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleid spannt

Zitat:
Zitat von Lehrling Beitrag anzeigen
wenn du bei dem grünen Oberteil den Ausschnitt auf die im Schnitt angegebene Länge öffnest, wie sitzt es denn dann?
Ich habe es mal soeben überprüft: Wenn ich ganz gerade stehe, zieht es, wie auf dem ersten Bild an Anfang des Treads zu sehen; wenn ich locker stehe sind Falten da.

Zitat:
Zitat von BibiK.reativ Beitrag anzeigen
dein ausgewählter Stoff scheint ohne Stand zu sein. Auf dem Schnitt der Vogue ist ein Stoff mit Stand verwendet worden. Ich könnte mir eine Art Rips vorstellen.
Ich muss mal nachfragen: was heißt genau "Stoff ohne Stand"? (Deutsch ist nicht meine Muttersprache...).
Ich bin persönlich zu dem Schluß gekommen, dass der Stoff für das Kleid nicht optimal ist, weil er zu steif ist. Egal, was ich mache sind oben irgendwelche Falten. Auch wenn ich den losen Vorderteil (ohne Hinterteil) anlege und versuche irgendwie in Form zu bringen, habe ich keinen Erfolg.
Ich werde noch mit den unteren Abnähern ausprobieren, vielleicht hilft es.

Die Idee mit der selbstgebastelten Maßbüste ist wirklich Klasse! Vielen Dank für den Tipp! Das würde mir natürlich enorm helfen!

Mona

Geändert von MonaLis (11.08.2013 um 23:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 12.08.2013, 00:39
Toque Toque ist gerade online
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2007
Beiträge: 502
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Kleid spannt

Liebe Mona,

dein Schluss, "dass der Stoff für das Kleid nicht optimal ist, weil er zu steif ist", scheint mir ganz richtig zu sein. Vogue empfiehlt für den Schnitt ja tatsächlich "Lightweight Double Knit, Cotton Knit and Crepe" – also alles eher weiche, schmiegsame Stoffe, gerade keine "mit Stand" (feste, steife Stoffe, die sozusagen allein stehen können).

Gruß, Toque
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 12.08.2013, 10:34
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.963
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Kleid spannt

Zitat:
Zitat von Toque Beitrag anzeigen
"Lightweight Double Knit, Cotton Knit ..."
Das sind doch nicht mal Webstoffe, sondern Jerseys, oder?
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 12.08.2013, 19:49
Benutzerbild von BibiK.reativ
BibiK.reativ BibiK.reativ ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2013
Ort: Öhringen
Beiträge: 50
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleid spannt

Wenn man von "Stand" spricht, ist nicht automatisch gleich ein Brett gemeint. Einfach eine gewisse Formstabilität. Die ein störrisches Baumwolltuch nicht mitbringt. Ich habe mich zu dieser Aussage aufgrund des Schnitts verleiten lassen und deshalb den Rips (oder besser gesagt einem falschen Rips z.B. Popeline) vorgeschlagen. Aber der Stoff ist wohl nicht allein das Problem.

MonaLis hat leider einen starken Rundrücken, dass begünstigt den überschüssigen Stoff vorne. Ich denke, wenn ihr der Schnitt jemals passen soll, dann kann sie wirklich nur bei den Abnähern regulierend eingreifen. Vielleicht hilft ja die Büste?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Burda 8061 Kleid spannt ein wenig ? LilliMarlen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 17.08.2009 19:03
Ottobre Jacke Oberarm spannt frostie Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 12.05.2009 10:09
oberfadenspannungseinstellrad spannt nicht mehr pfaffenstich Pfaff 4 15.04.2008 10:03
Bluse spannt im Rücken Sew Fragen zu Schnitten 15 18.06.2006 17:32
Mittelteil beim BH spannt total Scarlett Dessous 8 14.02.2006 09:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11041 seconds with 14 queries