Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Schnitt-Stoff ok?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 02.08.2013, 12:47
Benutzerbild von Bazi
Bazi Bazi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.04.2002
Ort: Kanton Zürich / Schweiz
Beiträge: 15.035
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Schnitt-Stoff ok?

@namibia2003,
Da der Stoff nicht weiter reicht, mache ich ihn dieses mal ohne Ärmel. Wenn es gut passt und es mir gefällt, vielleicht noch aus einem etwas festeren - vielleicht leichtem Wollstoff - als Jacke mit Ärmeln. Mal sehen. Es wird ein Knopfloch mit Knopf zum Schliessen gearbeitet. Ev. mache ich (verdeckt) noch ein oder zwei Druckknöpfe, damit es nicht so auseinanderfällt.
@ knittingwoman
Der Samt war jetzt eigentlich nur fürs Foto. Ich denke, ich werde in meinem Vorrat noch einen gelben Baumwollstoff finden der dazu passt und mache dann, wie vorgeschlagen, eine Flachpaspel.
Danke für Eure Tipps.
LG
Gisela
__________________
Wer nicht richtig faulenzen kann,
kann auch nicht richtig arbeiten
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.08.2013, 12:52
Benutzerbild von KarLa
KarLa KarLa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2002
Ort: Im Nähkorb;-)
Beiträge: 15.464
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Schnitt-Stoff ok?

Hallo,

ich habe diesen Schnitt schon genäht. Ist aber schon ein paar Jährchen her.
Ich möchte Dich nur warnen:

Er ist sehr weit. Miss den Schnitt vorher lieber aus und vergleiche Deine Maße!

Ich hatte damals Leinen in ecru und habe die Nähte mit dickem Garn (Baumwollstickgarn) und großem Stich abgesteppt.
Hat gut ausgesehen .

Viel Spaß beim Nähen,
Karin
__________________
Sapere aude!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.08.2013, 12:53
Benutzerbild von namibia2003
namibia2003 namibia2003 ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: 63110
Beiträge: 3.177
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitt-Stoff ok?

Ich habe ganz vergessen zu fragen was das für ein Schnitt ist, würdest
Du mir das bitte verraten ?
Und natürlich möchte ich dann die Jacke sehen wenn sie fertig ist, gelle ?
__________________
liebe Grüße
Petra



Gott gab den Europäern die Uhr und den Afrikanern die Zeit !!!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.08.2013, 12:56
Benutzerbild von Bazi
Bazi Bazi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.04.2002
Ort: Kanton Zürich / Schweiz
Beiträge: 15.035
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Schnitt-Stoff ok?

Hallo KarLa
danke für den guten Tipp. Werde ich gerne beherzigen. Ich bin sowieso immer erstaunt über die Masse der Burda-Schnitte. Mal sind sie für meine Grösse zu gross und weit, ein anderes Mal zu klein und ich muss zugeben.
LG
Gisela
__________________
Wer nicht richtig faulenzen kann,
kann auch nicht richtig arbeiten
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.08.2013, 13:02
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.192
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Schnitt-Stoff ok?

Zitat:
Zitat von Bazi Beitrag anzeigen
Hallo KarLa
danke für den guten Tipp. Werde ich gerne beherzigen. Ich bin sowieso immer erstaunt über die Masse der Burda-Schnitte. Mal sind sie für meine Grösse zu gross und weit, ein anderes Mal zu klein und ich muss zugeben.
Also wenn ich mir den Schnitt und die Bilder so ansehe, würde ich auch erwarten, daß er sehr, sehr weit ist. Und so beabsichtigt. Also so Paßform eines Clownskostüms. (Was jetzt nichts gegen Stoff und Schnitt sein soll... nur das ist das einzige Beispiel was mir zu sehr weiten Westen einfallen will.)

Wenn man das nicht will, muß man ihn natürlich kleiner nähen.
Oder einen anderen Schnitt nehmen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Trillian
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wiederholungstäter? Stoff oder Schnitt? Devil's Dance Andere Diskussionen rund um unser Hobby 30 09.08.2012 15:17
Schnitt für unstretchigen Stoff aus stretchigem Stoff? Kissa88 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 7 13.01.2012 19:29
Brautkleid... Schnitt? Stoff?? carlamia Brautkleider und Festmode 23 18.05.2010 19:29
Schnitt für querelastischen Stoff Stressbiene Fragen zu Schnitten 2 07.02.2007 10:48
Stoff ohne Schnitt Sommerwende Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 18 28.01.2005 19:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11176 seconds with 14 queries