Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


Inas Jahresabschluss-Usen - DOB 38/40, PW, Strick, evtl. noch Sonstiges

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #256  
Alt 03.09.2013, 21:02
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.535
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Inas Jahresabschluss-Usen - DOB 38/40, PW, Strick, evtl. noch Sonstiges

Leute, ich bin fix und alle. Mein Rücken darf sich erstmal wieder erholen.

Ich hab ja gedacht, ich schmeiß die ganzen Holunderdolden einfach in den Entsafter. Schön einfach. Das Ernten war auch in Nullkommanix erledigt. Soviele sind's nicht, wo ich noch hinkomme. Die ganz große Menge hängt eh zu hoch.

Dann hab' ich den Entsafter nicht gefunden. (Letztes mal benutzt vor bestimmt 15 Jahren. ) Also mal die Schnellkochtopfeinsätze vorgekramt vom Speicher (Weiß schon, wieso ich die nicht mag... ), und nachgelesen, wie das so funktioniert.

Dann im Netz gelesen , dass das Ganze viieeel besser schmeckt, wenn man abbeerelt. (Gell, Heidrun? )
Okaaaayyy...

IMG_1904_1.JPG

Der Entsafter tauchte wieder auf. Oma hatte ihn in einen alten Küchenschrank im Keller geparkt. (Dort war das Ding noch NIE! )

Weil das Abbeereln so dauerte, (mein armer, armer Rücken.. ), habe ich den ersten, größten Teil schon mal trotzdem im Schnellkochtopf gemacht.
Das funktioniert so, dass unten Wasser ist. Da drüber den ungelochten Einsatz, der den Saft auffängt. Da drüber den gelochten mit dem Obst.

Der Untere, Ungelochte steht normalerweise auf einem dazugehörigen Metallständer. Dafür ist mein Topf aber zu klein. (Dann passt der Obere mit dem Obst nicht mehr drauf.)
Der Tipp: Statt Ständer irgendwas anderes, kleineres aus Metall nehmen.
Hab ich nicht.
Na ja, hätte ich schon. Sogar ganz was praktisches, ideales für den Zweck. Aber ich war zu faul unsere Campinguntersetzer aus dem Wohnwagen zu holen.

Nee, Ina ist ja schlau, überlegt sich was anderes: Ich habe einfach zwei Esslöffel über Kreuz übereinander gelegt. Wunnabar. Da sollte noch ein Tuch drauf. (Weiß nicht mehr wieso. ) Und dann die Einsätze.

Das End vom Lied: Wir haben uns zuzweit abgekämpft, den heißen, ungelochten Einsatz mit dem Saft von den wackeligen Löffeln zu heben. (Ja, genau deswegen habe ich diese Einsätze damals weggeräumt. Ich hasse das! )
Und dabei natürlich einen Teil vom kostbaren Saft - verschüttet.
Zum Glück war kaum mehr Wasser im Topf. Ich wollte es schon wegschütten, aber Männe kam auf die schlaue Idee, dass wir das doch auch verdünnt hernehmen können. Wo er recht hat, hat er recht.

Also habe ich jetzt ca. 700 ml leicht verdünnten, leicht gesüßten Holundersaft.

IMG_1906_1.JPG

Und 950 ml Apfel-Holundersaft. Weil ich zu den restlichen Holunderbeeren noch die unterm Baum liegenden Äpfel aufgesammelt und geschnitten habe.

IMG_1905_1.JPG

Das kühlt jetzt ab, und gibt morgen Apfel-Holunder-Gelee.
Und die übrigen 50 ml haben wir uns gerade eben feinbrüderlich geteilt. Mjammi, War das lecker!
Könnte glatt noch mehr davon machen... Das gibt ein Supergelee!

LG - Ina
Mit Zitat antworten
  #257  
Alt 03.09.2013, 21:15
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.535
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Inas Jahresabschluss-Usen - DOB 38/40, PW, Strick, evtl. noch Sonstiges

Und stellt euch vor, was noch passiert ist.

Bin ich mitten am Apfel Schneiden für den Saft, klingelt es unten an der Tür - Viertel nach 6. Ein mir völlig unbekanntes Paar steht vor mir.
Fragt sie: Sind Sie Ina Schön? Ich bin ....., wollte mal Hallo sagen.
Das war meine Deckendame vom ganz anderen End von Deutschland. Auf der Durchreise nach Tirol, wegen Stau auf der Autobahn über unsere Bundesstraße geschickt. Sie hatte das Ortsschild gelesen und gedacht, das kenne ich doch.
Sooo nett! Ganz nette Leute! Ich hätte sie am liebsten hereingebeten, aber sie wollten weiter, und ich war ja - ziemlich deutlich in der Schürze - am Werkeln.
Menno. So was Nettes!
Jetzt habe ich wieder so richtig Einstellung zu Quadrate-Decke Nr. 2 aus den alten Kindersachen. (Hatte ja eigentlich überhaupt keine Lust mehr.. )
Nebenbei sagte sie, die nächste Decke dürfe ruhig etwas größer sein.. . Gutgut. Machmer.


Aber jetzt geht's erst nochmal ein bisken weiter mit MEINER Decke.

IMG_1907_1.JPG

Ich habe die Deckenseiten ja begradigt. An den langen Seiten ist genug abgefallen für Einfassstreifen. Für die kurzen Seiten reicht aber der Verschnitt nicht.
Macht nix. Nehme ich für die kurzen Seiten halt die blauen Blümchen.

Ich schneide die Einfassstreifen jetzt noch zu.
Und nähe die 2 oder 3 letzten Blümchen, damit ich den Quiltfuß wieder abmontieren kann.

Und das wird's dann wohl gewesen sein für heute. Denke ich.

LG - Ina
Mit Zitat antworten
  #258  
Alt 03.09.2013, 21:40
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.718
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Inas Jahresabschluss-Usen - DOB 38/40, PW, Strick, evtl. noch Sonstiges

Zitat:
Dann im Netz gelesen , dass das Ganze viieeel besser schmeckt, wenn man abbeerelt.
Grob gesagt, stimmt das, weil die Bitterstoffe in den Stielen stecken. Aber man kann sich das einfach machen: Haushaltsschere dazu und die kleinen Dolden abschneiden. Wenn die kleinen Stielchen dran bleiben, macht das gar nichts.

So'n Entsafter ist super dafür, der hat ja auch Griffe am Sieb, dass man sich die Flossen nicht verbrennt. Aber meine Mutter hat ihren weggegeben - ich fass' es nicht. Sie hat nicht mal gefragt, ob ich ihn haben will

Wie nett, Euer Tür-Besuch! Ich stelle mir das bildlich vor, Du in Holunder-Schürze, blaue Hände und die beiden hübsch auf Urlaubsreise

Liebe Grüße, haniah
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
  #259  
Alt 03.09.2013, 22:10
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.535
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Inas Jahresabschluss-Usen - DOB 38/40, PW, Strick, evtl. noch Sonstiges

Zitat:
Haushaltsschere dazu und die kleinen Dolden abschneiden. Wenn die kleinen Stielchen dran bleiben, macht das gar nichts.
Och menno, Katja. Wenn ich das gewusst hätte...
Na ja, da haben die Holunderbeeren nächstes Jahr vielleicht doch noch eine Chance.


Ich hab's mir anders überlegt: Es werden 6 zusätzliche Miniblümchen, die ziemlich nahe am Rand noch aufgequiltet werden müssen. Und nachdem ich den Quilt ja jetzt begradigt-abgeschnitten habe, habe ich Angst um meine nicht mehr vernähte Nähte.
Ich fasse ihn also erstmal ein, und hole dann den Quiltfuß nochmal raus.

Streifen auf 6 cm begradigt:
IMG_1908_1.JPG

Und aus dem gleichen Grund - ungesichterte Nähte - schon mal gedoppelt 5 mm von der Kante weg zusammengenäht.
IMG_1911_1.JPG

Und noch was wollte ich noch zeigen. Das habe ich aber heute Nachmittag schon gemacht:

IMG_1909_1.JPG IMG_1910_1.JPG

Meine größte Blume hat noch was Zusätzliches gebraucht, damit sie schön liegen bleibt, also habe ich noch eine "innere" Blume aufgequiltet.
(Das ist übrigens der Blaue-Blümchen-Stoff, den ich für die Einfassränder gedacht habe. Hier sieht man ihn schön deutlich. )

Jetzt ist aber echt Schluss für heute.
Morgen sollte ich fertig werden. Hoffe ich.

LG - Ina

Geändert von ina6019 (04.09.2013 um 09:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #260  
Alt 04.09.2013, 00:15
Benutzerbild von sunshine2010
sunshine2010 sunshine2010 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2010
Beiträge: 130
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Inas Jahresabschluss-Usen - DOB 38/40, PW, Strick, evtl. noch Sonstiges

Hallo Ina,

bin noch wach - heute ist ja schon dein morgen Dann freu ich mich nachher mal auf dein Ergebnis! Sieht sooo schön sonnig aus...

...Holunder verarbeite ich auch gern - hast du so ne alte Gabel? So ne grosse, grobzinkige? Am Stiel festhalten und die fallen fast von alleine ab - einfach ansetzen, nach unten streifen und die Beeren kullern ins Sieb

Gute Nacht!

Michaela
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
UWYH - Inas Kurzer Mai/Juni-Spurt - DOB 38/40, PW, evtl. sonstiges ina6019 UWYH 369 02.08.2013 17:25
Mein neuer 1000-Sassa-Thread (DOB Gr. 38/40, Strick, PW und werweißwasallesnoch)s) ina6019 UWYH 686 08.05.2013 14:54
50% weniger in einem Jahr - UWYH DOB 38/40, Junge 116 und ein bisschen Deko jelena-ally UWYH 112 20.08.2012 21:57
UWYH mit der Neuen, v.a. DOB in 38/40 bis Ende Mai Amalthea* UWYH 79 09.05.2012 23:21
Für eine neue Nähmaschine,v.a. DOB, evtl. Deko, Gestricktes bis Ende Februar 2012 Amalthea* UWYH 47 25.01.2012 10:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,53168 seconds with 14 queries