Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


Inas Jahresabschluss-Usen - DOB 38/40, PW, Strick, evtl. noch Sonstiges

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #526  
Alt 25.10.2013, 09:52
Benutzerbild von Lieby
Lieby Lieby ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.01.2007
Ort: Kreis Heinsberg
Beiträge: 9.437
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Inas Jahresabschluss-Usen - DOB 38/40, PW, Strick, evtl. noch Sonstiges

Ina, nicht ärgern das schadet der Gesundheit. Mach dir nicht zu viel Stress heute.

Liebe Grüße,

Lieby
__________________
Original Zuckerpuppe - frech wild und wunderbar
und Schlusspfiffnähmaus

Stoff verarbeitet 2015: 93,3 m 2016: 77,9 m 2017: 10,4 m 2018: 0 m
Wolle verarbeitet 2015: 3,62 kg 2016: 4,4 kg 2017: 3,2 kg 2018 571 gr.

Gemeinsam Dreadlocks stricken

Strickbolero für alle - wip

Hühner versammelt euch - es geht los - der WIP

Mäusezähne - der WIP
Mit Zitat antworten
  #527  
Alt 25.10.2013, 10:33
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.205
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Inas Jahresabschluss-Usen - DOB 38/40, PW, Strick, evtl. noch Sonstiges

Wie, die hat nicht diese kleinen Metallzungen am Nadelhalter, um die Fäden zu trennen? Das macht mich dann doch sprachlos. Du weißt, was ich meine, oder? Soll ich mal ein Foto machen?

Liebe Grüße, haniah
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
  #528  
Alt 25.10.2013, 11:21
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.577
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Inas Jahresabschluss-Usen - DOB 38/40, PW, Strick, evtl. noch Sonstiges

Na, selbstverständlich weiß ich, was du meinst, Katja. Das ist ja das, worüber ich mich so ärgere. Wenn das Foto Einstellen momentan klappen würde, (und ich Zeit hätte ) würde ich dir ein Bild meiner (besch.) Maschine an der Stelle zeigen.
Genau solche "Kleinigkeiten" - die ich ja für Selbstverständlichkeiten! halte - sind es, worüber ich mich dauernd ärgere bei meiner Pfaff Expression. Die war einfach noch nicht ausgereift, als ich sie gekauft habe. Vielleicht haben sie es ja inzwischen geändert. Jedenfalls habe ich im Kurs eine Ambition stehen. Die funktioniert im Prinzip genauso wie meine, bzw. hat halt das gleiche "Gerüst"/den gleichen "Kasten". (Und war wesentlich billiger.) Die hat aber zwei Fadenführungen an der Nadelstange.
Und ein ordentliches Messerchen (also, aus Metall) um den Unterfaden beim Spulen Einlegen abzuschneiden.. Mein Faden wird mittels einer "scharfen" Plastikkate abgeschnitten. Und zwar so kurz, dass ich bei jedem Faden hochholen "popeln" muss, um das hochstehende Minifädchen zwischen zwei Fingern zu erwischen.
Kann doch nicht angehen, oder? Das so ein Luxusgerät so simpelste Dinge - die ja bei "Pfaff" schon langelangelange Selbstverständlich gut waren - nicht hat/kann.

Ja, Lieby, du hast völlig recht. Ich "sollte" mich nicht ärgern. Ich ändere ja nichts damit.
Fakt ist, dass meine "Große" zwar vieles wirklich sehr gut kann. Aber einige ganz selbstverständliche, ständige Alltagsdinge einfach umständlich und blöd macht. Und deswegen nähe ich eigentlich viel lieber mit meinen bewährten Kleinen. Da ist das Nähen eine Freude.
Ich bin blöd, oder? Dass ich trotzdem mit der großen nähe..

So. Likör abfüllen jetzt.

LG - Ina

Geändert von ina6019 (25.10.2013 um 11:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #529  
Alt 25.10.2013, 13:41
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.205
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Inas Jahresabschluss-Usen - DOB 38/40, PW, Strick, evtl. noch Sonstiges

Ina, ich kann gut mit Dir fühlen. Ich würde mich in den A... beißen, wenn ich soviel Geld für eine Maschine ausgegeben hätte, die mich nicht zufrieden stellt. Und gebraucht wieder verkaufen? Wäre das eine Option?

Ich bin ja immer wieder mal schwer in Versuchung, wenn hier Maschinen vorgestellt werden. Wenn ich sehe, wieviel Licht die haben! *schwärm* Aber meistens fängt mich die Vernunft auch wieder ein. Meine alte Pfaff hat keine 1000 Zierstiche, keine Hoch-/Runterstellung, keinen automatischen Fadenabschneider, keinen Kniehebel - aber sie näht zuverlässig alles, was ich ihr unterschiebe. Und das ist doch die Hauptsache.

Liebe Grüße, haniah
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
  #530  
Alt 03.11.2013, 16:41
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.577
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Inas Jahresabschluss-Usen - DOB 38/40, PW, Strick, evtl. noch Sonstiges

Hallo meine Lieben!

Ich bin zwar schon wieder ein bisschen hier nach unserem Holland-Urlaub, aber bis jetzt habe ich mich noch nicht aufraffen können, hier weiter zu schreiben.

Dafür zeige ich euch mal gleich ein paar Bildchen:

Zuersteinmal das grüne Langarmshirt, dass ich einen Tag vor der Reise noch genäht habe:

IMG_2114_1.JPG

(Ach, ich sehe, dass da der Saum noch gar nicht fertig ist. Ist er natürlich inzwischen. )

Eigentlich bin ich mit dem Halsausschnitt gar nicht zufrieden. Ich habe noch massig Stoff davon, also überlege ich, ob ich das Bündchen nicht komplett nochmal abnehmen möchte, und es - weiter, und vielleicht auch breiter (als Hängerolli) wieder annähen möchte...
Nach dem ersten anheften hatte es richtig stark gezogen. Das habe ich dann Auge mal Pi korrigiert und ohne weiteres anheften gleich angenäht. Weil ich halt nicht mehr viel Zeit hatte.

Meine Mutter (gelernte Schneiderin) hat auch das Eingereihte mittig unten am Halsausschnitt beanstandet - ist nicht ganz gleichmäßig -, aber das stört mich eigentlich nicht. (Sie gab mir einen Tipp, wie ich das machen kann - mit zwei Reihnähten. So habe ich es aber gemacht.. Also ich das sagte, war's ihr peinlich, dass sie was gesagt hatte. )
Wenn ich das Shirt aber trage, zieht es sich hoch, und dann liegt der gesamte Halsausschnitt in so "strahlenartige" Falten. Das aber fand nun sie wieder gar kein Problem. Gefiel ihr sogar so..

Na ja. Mal schaun.

Am Mittwoch bevor wir los sind, habe ich mich nochmal mit meinen Freundinnen zum Flickfrühstück getroffen. Da habe ich ein bisschen an Anita's Strickzeug gestrickt. Die Ärmste strickt ja gar nicht gerne, sollte aber Oma werden. Und da hat sie - ganz euphorisch - eine Strick-Babydecke angefangen. (Hatte Wolle dabei, das Muster ist meine Idee.)

Tja. Inzwischen ist das Baby schon 7 Monate alt.
Ich wollte bügeln, das Bügelbrett war aber belegt. Sie wollte stricken, hatte aber nach eine 3/4 Reihe schon keine Lust mehr..
Dann fiel mir ein, dass ich ja eigentlich noch ein Strickzeug für in Holland brauchte, mir aber ganz sicher war, dass ich es nicht mehr schaffen würde, noch einen neuen Pulli so voran zu grübelprobieren, dass ich dann bei meiner Ma auf der Couch einfach so dahinstricken könnte. Die Grübelei (Probeläppchen, anfangen, auftrennen, neu probieren, auftrennen.. Bis es was richtiges wird) bei Mama zu machen, kam mir unmöglich vor.
Ich hatte mich aber nicht festgelegt. Wusste nicht, ob ich überhaupt zum Stricken kommen würde in Holland. Anita meinte, die Chance alleine wäre es schon wert, ich solle es mitnehmen, sie würde in der Zeit sowieso nicht stricken. Also alles bestens.

Na, wenigstens hat mir Anita's Strick schon vor Abfahrt soviel Spass gemacht, dass ich doch noch ein bisschen was geschafft habe. (Ab wo die Nadel steckt. )

IMG_2128_1.JPG

Weil, dann ging's nämlich zur Lieby!
Und die liebe Lieby hat mir Wolle geschenkt! Supergeniale, wunderschöne Wolle. In einem fantastischen Grün, dass mir sofort ins Auge sprang, als ich ihr Wollvorratszimmer betrat.
Und..
Ich habe ihr dann sogar noch ein drittes Knäuel abgebettelt. Weil ich befürchtete, dass ich aus einem Pfund keinen dickgestrickten Pulli herausbekomme..
(Ich wollte ihr das ja zahlen, aber die liebe Lieby hat da gaaaar nicht mit sich reden lassen! Nur wickeln durfte ich das dritte Knäuel dann wenigstens noch selber. Aber auch nur, weil ich mich breit in den Weg gestellt, und sie nicht hingelassen habe. ) Dankedankedanke, liebe Lieby!!!

Weil, guckt mal:
IMG_2127_1.JPG IMG_2124_1.JPG

Ich habe mir von meiner Ma Nadeln geben lassen. Und habe die ganze Probiergrübelei dann doch bei ihr geschafft. und gestrickt bis zur kurzen Nadel.
Mir machte das dann soviel Spass, dass ich daheim auch gleich wieder weitergestrickt habe, wann immer ich mal dazu gekommen bin.

Bei (geraden Plastik-) Sechsernadeln war ich bei der Mama gelandet. Die habe ich dann dort gelassen, und hier weiter mit meinen schönen Knit-Pro Rundnadeln (ach wie herrlich, die Geraden sind furchtbar zum Stricken, bin ich ganzundgar nicht mehr gewohnt ) gestrickt.
Nachdem ich meine Sechsernadeln nicht mehr gefunden habe (AscheaufmeinHauptichversinkehierimChaos.. , habe ich es mit den 5 1/2-Nadeln versucht. Und siehe da: ich habe exakt das gleiche Strickbild. Ich sehe nichteinmal einen leichten Übergang. Und während die Maschen so stramm auf Mamas Nadeln saßen, dass ich sie nur mit Anstrengung runterstricken konnte, liegen sie hier auf den knip-Pros jetzt wunderbar leicht und locker drauf. Herrlich!

Jaaaa, und abgesehen davon, dass wir ja einen wunderbar gemütlichen, herrlich entspannten und total lustigen Aufenthalt bei Lieby hatten, kam dann zum Frühstück am Sonntag auch Heike noch dazu:

IMG_2126_1.JPG

Mit einer ganzen Klappkiste voll aussortierten Stöffkens.
Und wir durften/sollten aussuchen.

Der Obere (ein grünlicher, sehr feiner Wollköper, edles Stöffchen) gefällt meiner Schwiema sehr gut. Möchte sie eine Hose von. Und dann ginge noch eine Hose oder ein Rock raus. Mal gucken, ob den Rest dann jemand im Kurs noch möchte. Eigentlich gefällt er mir auch gar nicht so schlecht..

Den Weißen - ein Poly-Strukturjersey, sehr sehr fein - behalte ich ganz selber. Wunderbar für Chor (schwarz-weiß) und Edeltanz. (Beides. ) Und schwuppdiwupp ovimäßig zusammengeschustert.

Ein Jeansrest. Prima für Taschen, aber Heike meinte, sie mag keine Jeanstaschen. Ich schon! Ein Rock würde sogar auch noch rausgehen. (Also, nicht "auch", sondern "entweder oder" ) Auch super!

Und dann noch ein wunderbarer, tannengrüner Wollstoff. Gerade genug für eine feine Jacke. Die muss also wohl auch zu mir in den Schrank.

Vielen lieben Dank, liebe Heide!!

Und, nachdem ich jetzt hier sooooviel geschrieben habe...,
gehe ich jetzt wieder schön stricken. Hach..!

Bis bald!
Ina

(Jetzt stellt euch das vor! Das System erklärt mir, dass ich zuviele Grafiken (Smilies usw.) verwendet habe! Nämlich zwei zuviel. Na dann. Lösche ich oben mal wieder sechs raus. )

Geändert von ina6019 (03.11.2013 um 18:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
UWYH - Inas Kurzer Mai/Juni-Spurt - DOB 38/40, PW, evtl. sonstiges ina6019 UWYH 369 02.08.2013 18:25
Mein neuer 1000-Sassa-Thread (DOB Gr. 38/40, Strick, PW und werweißwasallesnoch)s) ina6019 UWYH 686 08.05.2013 15:54
50% weniger in einem Jahr - UWYH DOB 38/40, Junge 116 und ein bisschen Deko jelena-ally UWYH 112 20.08.2012 22:57
UWYH mit der Neuen, v.a. DOB in 38/40 bis Ende Mai Amalthea* UWYH 79 10.05.2012 00:21
Für eine neue Nähmaschine,v.a. DOB, evtl. Deko, Gestricktes bis Ende Februar 2012 Amalthea* UWYH 47 25.01.2012 11:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,26532 seconds with 14 queries