Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Ferienpass, Crashkurs für die Schulkinder

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.08.2013, 06:54
Benutzerbild von vjestica
vjestica vjestica ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.01.2008
Beiträge: 290
Downloads: 14
Uploads: 0
Ferienpass, Crashkurs für die Schulkinder

Jugendtreffs sind immer auf der Suche nach neuen und zeitgemäßen Projekten für Kinder. So wurde bei mir ein Workshop-Nähen angefragt.
Die Aufgabe:
Möglichst günstig, aber nicht billig aussehend, ein interessantes Projekt für Kinder ab 8 Jahre anbieten.
Es bot sich an ein Kissen individuell von den Kindern verschönern zu lassen.
Materialkosten sollten höchstens 3€ betragen,komplett!
Also auch mit Füllung!
Challenge acceptet
Ferienpass1-001.JPG

Der Crashkurs läuft über zwei Tage, Zeitvorgabe 2 x 2 Stunden.
Länger als zwei Stunden können sich Kinder in einer größeren Gruppe nicht konzentrieren.
Die Gruppe umfasst sieben Kinder.
Alles absolute Anfänger.

Ich benötige für mich auf alle Fälle Kaffee, Wasser und ganz viel Nervennahrung in Form von Zartbitterschoki.
Für jedes Kind eine funktionierende Nähmaschine.
Diese einfache Grundvoraussetzung erweist sich oft als das größte Problem.
Von daher rate ich jedem der solch ein Unterfangen plant vorher die bereitgestellten Nähmaschinen zu testen .
IMMER !
Auch wenn euch versichert wird das alle Maschinen gaaaanz sicher funktionieren.
Im schlimmsten Fall explodiert die Maschine, wortwörtlich.
Ich spreche da leider aus Erfahrung.




Material Kissen mit Hotelverschluss:
Ferienpass4-001.JPG

Ich benutze "Bomull" vom Schweden. Konnte den im Angebot ergattern für einen 1€ den Meter.
Unschlagbar günstig, aber leider auch viel zu dünn.
Aus diesem Grund verwende ich ihn doppelt und säume Vorder und Rückenteil schon zu Hause
mit der Overlock.
Der doppelt gelegte Stoff ergibt einen schönen rustikalen Effekt und lässt sich jetzt sehr gut weiterverarbeiten.
Damit die Kinder sofort sehen welche Fläche sie verschönern können, wird mit Schneiderkreide das Vorderteil eingezeichnet.

Auch vom Schweden kommt die Füllung. Das Kissen Krakris hat die Maße 35 x 35 cm und ist damit perfekt für ein Kuschelkissen.
Kostenpunkt liegt bei ca 0.80€ .
Mir war es sehr wichtig,dass die Kinder auch die passende Füllung sofort erhalten.
Sonst liegt die fertige Kissenhülle zu Hause nur rum. Es ist ja auch nicht jedes Elternteil immer motiviert noch Dinge nachzukaufen.





Stoff für die Applikationen:
Meine erste Überlegung war Stoff aus meinem Fundus mitzunehmen.
Das habe ich aber nicht gemacht. Ganz einfach aus dem Grund, dieser Kurs ist ja für blutige Anfänger und mit einem gewissen Zeitdruck verbunden.
Auch die Altersstufe ab 8 Jahre ist doch sehr jung und hat feinmotorisch oft noch Probleme.
Die Kinder können gar nicht mit einer Nähmaschine umgehen und entsprechend werden die Kanten bei applizieren oft auch nicht getroffen.
Normaler Stoff würde ausfranzen.
Filz war die nächste Überlegung, verwarf ich aber aus Kostengründen.
Ergo blieben mir nur die schon von mir oft verarbeiteten Fleece-Decken vom Discounter übrig.
Diese besorgte ich in den wichtigsten Farben
schwarz, rot, orange, blau,gelb, grün, lila ...
Vorwaschen bitte nicht vergessen!

Außerdem Tüddelkram aus meinem Fundus: Webbänder,Bügelbildchen, kleine Aufnäher etc. ... eben alles was irgendwie verwendet werden kann.
Köfferchen mit farbigen Garnen.
Für so ein Projekt darf es auch mal das "billige" Garn vom Discounter sein.
Eine größere Auswahl von Vorlagen, es reichen auch einfache Ausmalbilder aus dem Internet.
Und bitte nicht nur "Hello Kitty" sondern auch ruhig für Jungen etwas anbieten.
Erfahrungsgemäß hat man immer mindestens einen Jungen im Kurs. Papier und Bleistifte für die Kinder, welche ihre eigenen Motive zeichnen.
Folie und Folienstifte
Scheren, Stylefix, ein paar Stecknadeln

Wie eine Applikation erstellt wird werde ich jetzt nicht im Detail erklären.
Das kennt hier sicher jeder.
Ich vergleiche es bei den Kindern immer mit einem Puzzle.
Dann verstehen sie sehr schnell die Vorgehensweise. Natürlich wird noch gezeigt wie es geht.
Auf Vliese und ähnliches verzichte ich, ist auch nicht nötig. Es verzieht sich nichts.
Wenn alle Teile ausgeschnitten sind wird auf der Vorderseite des Kissen "gepuzzelt".
Liegt alles richtig kleben die Kinder die Einzelteile mit Stylefix auf und dürfen endlich an die Nähmaschine.
Vorher bespreche ich mit allen Teilnehmern in Ruhe die Vorgehensweise an einer Nähmaschine.
Dafür habe ich ein paar Sicherheitsregeln aufgestellt welche die Kinder ausgedruckt mitbekommen.
Die Maschinen werden von mir eingefädelt, eingestellt und die Kinder ziehen ein paar Probenähte um ein Gefühl für die Maschine zu bekommen.
Und dann gehts los.
Wie gesagt, in der kurzen Zeit kann es nicht perfekt sein.
Soll es auch gar nicht. Die Kinder sollen Spaß haben und einen schnellen Erfolg sehen.
Von daher, immer schön helfen wenn es hakt.
Je nach Gruppe ist Frau im Dauereinsatz und weiß am Ende des Tages was sie geleistet hat.
Die Rückenschmerzen können manchmal wirklich unangenehm sein.
Aber, und das ist das Wichtigste, die Kinder sind mit Feuereifer bei der Sache und freuen sich wahnsinnig wenn sie mir und ihren Eltern die fertigen Kunstwerke präsentieren.
Und auch ich bin immer wieder begeistert welche Meisterwerke kleine Hände schon schaffen.

Seht selber:
Ferienpass3-001.JPG
Ferienpass2-001.JPG


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.08.2013, 07:25
Benutzerbild von piala
piala piala ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.12.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 14.879
Blog-Einträge: 6
Downloads: 20
Uploads: 0
Lächeln AW: Ferienpass, Crashkurs für die Schulkinder

Tolles Projekt,

könnt ihr noch Stoffe brauchen, ich würde gerne spenden.

Lieben Gruß aus Aachen
Pia
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.08.2013, 07:44
Benutzerbild von Nähspule
Nähspule Nähspule ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2008
Beiträge: 15.125
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Ferienpass, Crashkurs für die Schulkinder

Wow...ich bin begeistert...tolle Aktion
__________________
liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.08.2013, 08:48
Benutzerbild von Spotzal-81
Spotzal-81 Spotzal-81 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 15.570
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ferienpass, Crashkurs für die Schulkinder

Hey, das ist ja eine supertolle Aktion! Das wäre was für den Ferienpass bei uns hier im Ort. Da machen alle ortsansässigen Vereine mit und bietet die verschiedensten Sachen an: Fischen, Insektenhotel bauen, basteln, backen, ....
Bis jetzt hab ich mit meiner Mama zusammen immer mit den Kindern gebacken: Minipizzen, Muffins, heuer dann Cakepops (Kuchen am Stiel).

Aber so ein Nähprojekt wäre ja mal was ganz was anderes! Muss ich gleich mal mit meiner Mama besprechen, ob das für nächstes Jahr was wäre.

Herzlichen Dank für den Einblick in Dein Projekt!
__________________
Schöne Grüße

Spotzal
mit Anna (10/09), Elisabeth (12/12) und Johannes (09/16)


Mein WIP: Ein steifes Trachtenmieder entsteht
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.08.2013, 11:51
Benutzerbild von Gisela Becker
Gisela Becker Gisela Becker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15.073
Downloads: 187
Uploads: 0
AW: Ferienpass, Crashkurs für die Schulkinder

da hast Du was Tolles vollbracht!

Gruß Gisela
__________________
die Stickoma
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kindergartenkinder, Schulkinder Round Robin... Rubenshexe Round Robins Nest 12 04.07.2012 09:46
UWYH für alle - Schicke Sachen für Schulkinder akinom017 UWYH 18 17.05.2010 08:43
Vlieseline-Crashkurs pocket_punk Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 15 11.12.2009 12:56
3/4 Sommerhose für Schulkinder (Mädchen)? Frau-Jule Schnittmustersuche Kinder 12 15.03.2009 13:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09413 seconds with 13 queries