Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Overlock - Kurviger Rollsaum

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 30.07.2013, 16:38
Benutzerbild von Irrlicht
Irrlicht Irrlicht ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.04.2013
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 16.242
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Overlock - Kurviger Rollsaum

Eine Stichauswahl kann ich bei mir nicht einstellen. Laut Tabelle meiner Bedienungsanleitung fabriziere ich einen Rollsaum mit folgenden Fadenspannungen:

Rechte Nadel: 4-6
Obergreifer: 3-5
Untergreifer: 7-9 (ok, da ist die Spannung bei mir zu niedrig!)

Fuer einen engen Schnurstich (hier habe ich fuer mich einfach mal unterstellt, dass es sich hierbei um einen umgelegten 3-Faden-Rollsaum handelt):

Rechte Nadel: 4-6
Obergreifer: 5-7
Untergreifer: 4-6

Da liege ich mit den Spannungen 4, 4, 4 doch gar nicht sooo falsch? Ich erhoehe jetzt noch mal die Spannung beim Untergreifer.

Mir machts richtig Spass, so viel herumzuprobieren . Meine Tochter macht gerade Mittagsschlaf und ich befinde mich im Overlock-Himmel .
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 30.07.2013, 16:41
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 17.489
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Overlock - Kurviger Rollsaum

Versuche es mal ohne Differential und achte darauf, dass du den Stoff immer gegen das Messer schiebst. Wenn du dann noch gleichzeitig mit den Händen dehnst klappt das mit den Wellen auch in der Innenkurve
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.07.2013, 17:13
Benutzerbild von Irrlicht
Irrlicht Irrlicht ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.04.2013
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 16.242
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Overlock - Kurviger Rollsaum

So, jetzt habe ich noch mal ein bissel rumprobiert.

Das Fuehrungsproblem habe ich jetzt anscheinend damit geloest, dass ich den Stoff nicht mehr vom Transporteur einziehen lasse, sondern diesen direkt an der roten Messermarkierung unter den Fuss lege. Damit laesst sich beim "Langsamnaehen" die leichte Innenkurve richtig gut mitnehmen (im Prinzip lag der Stoff schraeg vor meiner Overlock). Da haette ich schon eher drauf kommen koennen, aber ich sitze ja heute auch erst das zweite Mal davor . Die Fadenspannungen sind jetzt wie folgt:

Rechte Nadel: 6
Obergreifer: 4
Untergreifer: 5
Schnittbreite: 1
Stichlaenge: 2
Differential: Normal (lt. Ulla)

Und siehe da: Der Stoff wellt sich auch ohne Differential .
Bin mir jetzt aber immer noch unsicher, welchen Stich ich jetzt habe?? Kann mir das vielleicht noch jemand sagen??
Was ist denn jetzt genau der Unterschied zwischen Rollsaum und umgelegter Naht, bzw. Rollnaht ??

Hier noch mal ein Foto von der Rundung (da wars noch nicht wellig) und ein Foto vom Saum, nachdem er wellig war...irgendwie sieht der nicht so optimal aus, oder? So franselig irgendwie....

(P.S. Bei der Gelegenheit hab ich auch festgestellt, dass meine alte Kamera richtig gute Makroaufnahmen macht da sieht man ja mal mehr als deutlich, dass Jersey/Trikot im eigentilchen Sinne Strickstoffe sind )
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Rollsaum2.JPG (118,3 KB, 240x aufgerufen)
Dateityp: jpg Rollsaum3.jpg (129,5 KB, 243x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 30.07.2013, 17:13
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 18.023
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Overlock - Kurviger Rollsaum

Zitat:
Zitat von Ulla Beitrag anzeigen
Wenn du dann noch gleichzeitig mit den Händen dehnst klappt das mit den Wellen auch in der Innenkurve
Von welligem Rollsaum war, glaube ich, nicht die Rede, *räusper.

Mit den Spannungen 4-4-4 kriegst du keinen Rollsaum, höchstens eine schmale Overlocknaht. Die verschiedenen Spannungen müssen schon sein. Ca 1 cm abschneiden lassen ist die beste Hilfe, die du der Maschine geben kannst, damit "zwingst" du den Stoff unter die Nadel und du bekommst nicht so schnell eine freischwebende Kette.
Etwas breiter abschneiden solltest du, weil sich bei Jersey das abgeschnittene gerne ums Messer herum in den Saum dreht. Wenn du mehr abschneidest, passiert das nicht so schnell.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 30.07.2013, 17:15
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 18.023
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Overlock - Kurviger Rollsaum

Irrlicht, du warst schneller
Also doch Wellen. Die Stichlänge ist noch zu lang, beim echten Rollsaum ist die max. 1. Dann - und wenn du noch etwas abschneidest - gibt sich das Franselige.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar

Geändert von sikibo (30.07.2013 um 17:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Overlock - V-Ausschnitt Rollsaum nalpon Overlocks 9 12.04.2011 19:59
Rollsaum und Overlock. Sabunja Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 26.01.2011 22:08
Rollsaum mit Medion Overlock??? Tinkabell84 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 14.01.2011 21:51
Rollsaum mit Overlock Balvenie Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 16.01.2009 16:44
Rollsaum mit Overlock anamaria Overlocks 1 14.01.2009 21:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09153 seconds with 14 queries