Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Offene Kante und Paspelband, wie versäubern?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 30.07.2013, 15:10
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.860
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Offene Kante und Paspelband, wie versäubern?

Oder einen Beleg arbeiten?

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.07.2013, 15:12
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 18.126
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Offene Kante und Paspelband, wie versäubern?

elastisches Einfassband wird oft auch Falzgummi genannt, zusammen mit Papspelband wäre es mir an einem feinen Stoff vuviel Material.

LG
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.07.2013, 16:13
Benutzerbild von Tiffany Wee
Tiffany Wee Tiffany Wee ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.11.2007
Beiträge: 409
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Offene Kante und Paspelband, wie versäubern?

Falzgummi meine ich nicht, das wäre mir auch zu dick. Das, was ich meine, ist ein Band ohne vorgesehene Falz. Vom Material ein bißchen wie der hautfarbene Trikotstoff an Tanzkleidern.
__________________
Viele Grüsse, Tanja
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.07.2013, 17:50
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.445
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Offene Kante und Paspelband, wie versäubern?

Danke für die Antworten!

Zitat:
Hast du schon an die Möglichkeit gedachte es mit einem dünnen Belegstoff (dünnes Viskosefutter, Seide, Jersey oder ähnlichens) zwischenzufassen? Oder mit Formband zu bebügeln bzw. dünne Vlieselinestreifen, ist optisch zwar nicht so toll, aber das ausfransen wird so auch verhindert.
Zitat:
Dann müßte wohl innen wirklich noch ein Beleg hin, eben aus entsprechend feinem Stoff.
Ein Beleg ist schon eine gute und sinnvolle Idee, aber bei einem Wickelkleid, bzw. dem aufspringenden Rockteil optisch nicht so optimal. Schön aussehen sollte es dann doch. Ja, ich weiß... Ich und meine Ideen.

Zitat:
In einem meiner Bücher wird "als unauffällige Versäuberung, auch für feine Stoffe" eine "Trikotband-Einfassung" empfohlen. Das Buch ist aus dem Englischen übersetzt- wenn ich nach Trikotband suche, bekomme ich etwas anderes, als auf dem Foto im Buch gezeigt wird.
Ja, das Band kenne ich auch und ich weiß auch nicht wie es auf deutsch genannt wird. Sowas gibt es auch nochmal aus Tüll. Das Problem ist, der Stoff ist kariert, das Band rot, da ein passendes Band zu finden dürfte schwierig werden. Wenn jetzt noch eine weitere Farbe dazu kommt, wird es etwas viel, wobei weiß evtl. noch gehen würde.

Zitat:
Wenn das Paspelband schräg geschnitten ist, dann sollte von rechts einmal abstellen eigentlich für die Waschmaschine reichen. Oder auch zwei mal, mit 2mm Abstand.

Ansonsten... wird es schwierig, du kannst das Paspelband natürlich noch mal mit Wirktüll oder was anderem feinen einfassen, aber ob das dann bei einem so schmalen Band noch gut aussieht?
Schräg geschitten ist das Band und ich denke auch, dass es jetzt nicht wirklich ausfransen wird, allerdings neigt das Schrägband ja gerne dazu an offenen Kannten ein klein wenig aufzudröseln, was doch wenig unsauber aussieht. Kann gut sein, dass ich das mal wieder ein wenig zu eng sehe und leicht übertreibe. Vor 20 Jahren hätte ich das Band einfach drangenäht und fertig.

Die Breite des Bandes spricht übgrigens auch gegen das Einfassen. Bei 1 cm Gesamtbreite bleibt da nicht so wirklich viel übrig, damit es sauber eingefasst werden kann und dabei noch schön aussieht.

Zitat:
Wäre es möglicherweise eine Option, die offenen Kanten von Paspelband und Oberstoff gemeinsam mit einem Zierstich zu versäubern?
Das, könnte die Lösung sein, zumal ich mehr als genug Zierstiche habe. Irgendwie vergessse ich die immer, dabei dürfte das recht hübsch wirken und auch zum Stil des Kleides passen. Wenn nichts dazwischen kommt, kann ich morgen Nachmittag eine kleine Testreihe starten, Band hab ich ja reichlich.

Viele Grüße,

Ulrike

.
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.07.2013, 18:00
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Offene Kante und Paspelband, wie versäubern?

Ich versteh nicht ganz, wie das aussehen soll...
Wieso kannst Du es nicht mit der Ovi versäubern, die Kante ist doch innen?
Ich würde das Paspelband rechts auf den Ausschnitt stecken und mit der Ovi zusammennähen, dann einschlagen und von außen schmalkantig absteppen.
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Versäubern - wie und wann? merin Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 25 17.01.2012 13:19
Nähen und versäubern gleichzeitig oder nur versäubern? Zora Overlocks 10 18.02.2011 00:02
Stoffbuch: Wie Seiten am besten festigen und versäubern? marina79 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 22.01.2009 17:02
Offene sichtbare Jerseykanten mit Zickzack säumen, wie? susella Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 19.09.2007 11:08
5397E Kante versäubern - näht nur auf der Stelle countrybaby Quelle: Privileg und Ideal 8 05.06.2006 11:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32630 seconds with 13 queries