Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Quilten im Nahtschatten

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 29.07.2013, 06:02
Benutzerbild von Selespeedy
Selespeedy Selespeedy ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.06.2010
Ort: Mainz
Beiträge: 115
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: Quilten im Nahtschatten

"Im Nahtschatten" heißt bei mir 2-5 mm neben der Naht. kommt aufs Muster an. Direkt in der Naht nähe ich so gut wie nie. Den Oberfaden ziehe ich nach hinten durch, verknote mit dem Unterfaden und zieh die dann in den Quilt hinein.

LG
Selespeedy
__________________
VENI VIDI VISA - I came, I saw, I shopped

Meine Homepage

Nähkreis Wiesbaden
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.07.2013, 08:25
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.258
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Quilten im Nahtschatten

Mir gelingt "im Nahtschatten" auch nicht 100%. Bin zu ungeduldig dazu
Hab gelesen, dass man beim Nähen des Tops auch schon auf die Richtung der NZ achten soll. Damit man immer im "Graben" nähen kann. Da muss man wissen, auf welcher Seite man quilten möchte, und dann die NZ beide zur anderen Seite bügeln. Aber ich kann soweit im Voraus nicht gut denken.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.07.2013, 08:43
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.546
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Quilten im Nahtschatten

Zitat:
Zitat von stoffmadame Beitrag anzeigen
Hab gelesen, dass man beim Nähen des Tops auch schon auf die Richtung der NZ achten soll. Damit man immer im "Graben" nähen kann. Da muss man wissen, auf welcher Seite man quilten möchte, und dann die NZ beide zur anderen Seite bügeln. Aber ich kann soweit im Voraus nicht gut denken.
Ja, das stimmt. Die Nahtzugabe sollte auf der anderen Seite liegen, dann geht es auf jeden Fall besser, vor allem wenn es eine gerade Linie über mehrere Patches werden soll.

Aber wichtig ist ja hauptsächlich, daß man es NICHT sieht. D.h. man könnte auch genau bis zum Kreuzungspunkt nähen, und wenn beim nächsten Patch die Nahtzugabe im Weg ist, dann genau auf dem Kreuzungspunkt leicht die Richtung ändern, so daß man wieder NEBEN der Nahtzugabe direkt in der Naht quiltet.

Wenn die Nahtzugabe drunter zu liegen kommt, kommt man durch die Dicke automatisch aus dem Nahtschatten raus.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.07.2013, 08:46
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.546
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Quilten im Nahtschatten

Zitat:
Zitat von Selespeedy Beitrag anzeigen
"Im Nahtschatten" heißt bei mir 2-5 mm neben der Naht. kommt aufs Muster an.
Das ist dann halt nicht IM Nahtschatten, sondern daneben und man sieht es. Der Sinn des IM Nahtschatten quiltens ist ja, daß man es NICHT sieht. Aber man braucht halt Geduld dazu, vor allem bei einem großen Quilt.


Zitat:
Direkt in der Naht nähe ich so gut wie nie.
LG
Selespeedy
Aber nur das ist halt das Nahtschatten-Quilten. Obwohl man eigentlich denken könnte, daß das am einfachsten ist, ist das - mein ich - am schwersten beim Quilten.

Auch wenn man frei quiltet, sollte man es sich ja nie vorzeichnen, also nur ungefähr eine Richtungslinie oder Schwunglinie, z.B. beim Feather-Quilten. Wenn man nämlich versucht, genau auf einer Linie zu bleiben wird es total wackelig, und der Schwung aus der Sache wird rausgenommen.

Daher sind diese Schablonen m.E. für die Katz und eher hinderlich.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.07.2013, 20:40
Benutzerbild von mrs. marple
mrs. marple mrs. marple ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.06.2013
Ort: bei Potsdam
Beiträge: 349
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Quilten im Nahtschatten

Ja. Das stimmt. Die Schablonen kann man m. E. nur für die Gittermuster verwenden und das sind nur gerade Linien, da kann ich auch das Lineal an meiner Nähmaschine nutzen.

Vielen Dank an alle für die fleißigen Antworten. Ihr habt euch viel Mühe gemacht. Ich weiß jetzt, dass ich keinen Nahtschattenfuß kaufen werde und dass ich mehr Geduld brauche fürs quilten. Und das ich noch mehr üben muss.

Bei einer Vorführung hat die Quilterin zu mir gesagt, quilten soll man üben, wenn man mindestens ein oder besser zwei Gläser Wein getrunken hat, wegen des Schwungs. Das ist doch ein schöner Tipp, den ich euch nicht vorenthalten wollte.

Also nochmal herzlichen Dank,

Heike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Quilten von Ruth van Haeff - Fehler im Buch? Bloomsbury Nähbücher 3 06.11.2009 21:22
Anfänger-Verständnis-Frage Nahtschatten gemuesegurke Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 14.03.2008 10:44
Patchwork und Quilten im Raum Gross-Gerau sanddeich Kontaktbörse 0 20.12.2006 12:12
Maschinenquilten in der Naht oder im Nahtschatten Bäumchen Patchwork und Quilting 13 28.11.2006 19:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08836 seconds with 13 queries