Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Größenangaben Burda

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 29.07.2013, 21:40
claudiaangela claudiaangela ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2008
Beiträge: 346
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Größenangaben Burda

Ich habe ja die Maße einer 38, schneidere 36, das reicht. Bei der 36 ist der Oberarmumfang 27, meiner 24,5.

Bei Burda gefällt mir, dass die Schulterschräge immer gleich ist und auch der Brustpunkt als Maß mit angegeben ist. Also sie scheinen mir immer gleich konstruiert. Bei Vogue, McCalls, Onion und Co. ist das immer mal bisschen anders. McCalls hat eine geringere Schulterschräge als Vogue, das passt mir besser - ist aber auch immer mal bisschen unterschiedlich. Klar kann ich das Armloch nach oben verlegen, nur das muss man immer erst wieder probieren. Ich leg mir da auch öfters einen Burdaschnitt drauf, nur um die Schulterschräge abzuschätzen. Naja, ein optimales Schnittmuster gibt es da wohl nicht, dafür gibts zu viel unterschiedlich Figuren
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 29.07.2013, 21:41
claudiaangela claudiaangela ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2008
Beiträge: 346
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Größenangaben Burda

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen

Bzw. ich mag wohl die körpernahen Armlöcher lieber.
Genau, das mag ich auch lieber
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 30.07.2013, 09:10
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.461
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Größenangaben Burda

Zitat:
Zitat von claudiaangela Beitrag anzeigen
ich find es nur so schade, dass die Armlöcher so tief sind und die Armkugeln zu hoch
Die Armlöcher sind bei Burda sicher deswegen so tief, weil die Konsumentinnen es so gewohnt sind. Zum Ein- und Ausziehen sind sie nämlich bequemer als hohe Armlöcher. Aber wie Du schreibst: ein tiefes Armloch schränkt die Bewegungsfähigkeit sehr stark ein.
Die Armkugeln würde ich hingegen nicht als besonders hoch bezeichnen, eher das Gegenteil davon. Jede Schnittkonstruktion kommt auf größere Anhalteweiten als Burda.

Zum OT: die Maße für die Konfektionsgrößen sind über E-Norm festgelegt. Daher hält sich die Burda daran. Nicht festgelegt sind aber die Bequemlichkeitszugaben, und dafür dafür zahlt sich das Ausmessen des Schnitts aus.
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 30.07.2013, 09:54
stinktier stinktier ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2013
Beiträge: 81
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Größenangaben Burda

@Himbeerkuchen:
ja, ich habe inzwischen auch Wäschehäkchen gekauft und werde die dann zwischen Oberstoff und Besatz fassen, wenn ich diesen längs des RV festnähe... (da wollte ich dann eigendlich die Schlaufe für den Knopf, aber die Idee mit den Häkchen gefällt mir, danke!! )

Wenn Saum fertig und Trägerlänge stimmen (die sind noch ein bischen lang geraten...), dann mach ich acuh mal ein Foto davon ...
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 30.07.2013, 10:41
claudiaangela claudiaangela ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2008
Beiträge: 346
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Größenangaben Burda

Zitat:
Zitat von eboli11 Beitrag anzeigen
...
Die Armkugeln würde ich hingegen nicht als besonders hoch bezeichnen, eher das Gegenteil davon. Jede Schnittkonstruktion kommt auf größere Anhalteweiten als Burda.
...
Stimmt, die Einhalteweite ist nicht so groß, aber bei Shirts beispielsweise, habe ich bei den anderen Schnittmustern bedeutend flachere Armkugeln. Das ist sicher durch das tiefere Armloch bedingt, sonst werden ja die Arme noch weiter.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unbekannte Bezeichnung bei Größenangaben Berlnin_nord Andere Diskussionen rund um unser Hobby 12 31.08.2012 23:14
Suche Hilfe bei Größenangaben Berlnin_nord Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 22.05.2011 12:37
Größenangaben bei Ottobre (Gr.116) navete Fragen zu Schnitten 7 23.07.2009 19:55
Größenangaben bei amerikanischen Schnittmustern mamaheinrich Fragen zu Schnitten 12 18.03.2006 23:50
Ich verzweifle an den Größenangaben Stoffenspektakel Österreich Andere Diskussionen rund um unser Hobby 7 16.01.2006 02:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20106 seconds with 14 queries