Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Jeans zu eng - Schnitt verbreitern für die nächste

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 04.06.2014, 16:49
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.169
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Jeans zu eng - Schnitt verbreitern für die nächste

Ich habe hier eben noch mal reingeschaut und festgestellt, dass ich nicht weiter geschrieben habe.

Die Idee mit dem Oberschenkelmaß war gut. Damit der Stoff reicht, habe ich den Schlag veringert, so dass die Hose eher gerade ist.

Duch die Zugabe über die gesamte Länge ist der Schnitt aber am Knie und darunter so weit, dass es komisch aussieht - vor allem weil die Länge grenzwertig kurz ist. Aber oben und an dem Oberschenkeln ist die fertige Hose bequem, wenn auch nicht faltenfrei!

Ich will sie in den nächsten Tagen mal auf links anziehen und abstecken, dass sie schmaler wird, denn eine "enge" Hose darf ja kürzer sein als eine weite.

Als Vorlage für den tollen grünen Stoff taugt die Version aber nicht! Dafür habe ich beim nächsten Abverkauf dieses Ladens noch blauen Jeans gefunden - auch für 3€ und gleich mehr gekauft. Angeblich sind das alles die selben Stoffe vom selben Hersteller - also der schwarze, der braune und der blaue - der grüne nicht.

Mal sehen wie das ausgeht, noch habe ich nicht die ideale Hose für meinen poppes.
LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.06.2014, 16:45
Lacrossie Lacrossie ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2011
Ort: Umgebung München
Beiträge: 2.242
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Jeans zu eng - Schnitt verbreitern für die nächste

In einer alten burda habe ich heute den Vorschlag gelesen, zu enge Jeans einfach an den Vorderteilen entlang der Seitennaht aufzuschneiden, dann die gesamte Seitennaht an den Rückteilen abzuschneiden und das Ganze mit einem 8cm breiten geraden Stoffstreifen in Kontrastfarbe zu verbinden. Unten noch säumen, fertig.

Zuerst war ich etwas verblüfft, weil mir das zu einfach erscheint - jetzt überlege ich aber, das mal mit einer uralten Jeans auszuprobieren, die ich nur noch im Garten trage. Wenn's schief aussieht, macht's bei dieser Jeans nichts...
__________________
Herzliche Grüße,

Chrissie
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05.06.2014, 22:15
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 1.249
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Jeans zu eng - Schnitt verbreitern für die nächste

Funktioniert.
Ohne Balanceverschiebungen...

Ich hab auf die Art schon ein paar mal zu eng gewordene Lieblings-Chinos (keine Jeans, die mag ich nicht) gerettet...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.06.2014, 14:32
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.169
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Jeans zu eng - Schnitt verbreitern für die nächste

Ich lasse die gnähte lieber liegen, bis sie wieder passt.

Ändern wollte ich den Schnitt und habe das auch gemacht - nur ist das Ergebnis eher naja als super, was auch daran liegt, dass der Stoff knapp war.

Einen Geraden Streifen an den Scnitt ankleben geht leider nicht - versuch es mal, dann wirst Du das merken

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08.06.2014, 16:04
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 1.249
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Jeans zu eng - Schnitt verbreitern für die nächste

'ne am Papier/Folien-Schnitt geht das nicht.
Da müsstest Du knapp neben der Stelle, wo sich die Seitennaht mit der Taillenlinie/Bundansatz/obere Kante trifft, senkrecht runter den Schnitt durchschneiden und die halbe gewünschte zusätzliche Weite einfügen. Sowohl an vorderem als auch hinterem Hosenbein. (Darum halbe Weite, genaugenommen 1/4 vom gewünschten zusätzlichen gesamten Mehr...)

Mit Stoff hingegen geht das: Der lässt sich in Form legen, so das er der Hüftkurve folgt.

Nachtrag:

Wenn die Hose wirklich passt, und die fehlende Hüft-, Bauch-, Po- und/oderTaillenweite nur noch hinzu muß, würde ich das jeweils mittig im Hosenbein machen. Dann muß nur noch evtl. der Abnäher marginal verlegt werden (ggf. auch ein zweiter eingefügt). Das setzt allerdings voraus, das die Hose oben gleichmäßig zu eng ist!
Passt die weitere Hose dann nicht (von sehr großer Fußweite mal abgesehen )... hast Du entweder irgendwo einen Meß- und/oder Nähfehler. Oder Du hast sehr ungleichmäßig verteilt zugelegt.
Oder die Hose hat vorher auch nur gepasst, weil Stoff sich zurechtzieht.

Geändert von SiRu (08.06.2014 um 16:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
hosenschnitt erweitern

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe für ärmel an Bluse verbreitern (nicht am Schnitt) beginner7 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 16.10.2012 17:52
Schnitt abnehmen, weil die Hose zu eng geworden ist mosine Fragen zu Schnitten 4 08.09.2009 22:49
Jeans-Strechkleid zu eng littlemum Andere Diskussionen rund um unser Hobby 7 24.07.2007 07:40
Jeans zu eng - und jetzt? LadyFeuerherz Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 01.06.2007 12:58
Jeans zu eng??? ElinaT Nähideen 14 20.03.2007 21:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09889 seconds with 13 queries