Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Gefakter Babyquilt - Eine Krabbeldecke muss her

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 25.07.2013, 20:57
Benutzerbild von mrs. marple
mrs. marple mrs. marple ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.06.2013
Ort: bei Potsdam
Beiträge: 348
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gefakter Babyquilt - Eine Krabbeldecke muss her

Zitat:
Zitat von stoffmadame Beitrag anzeigen
Da werden doch die Öhrchen drauf genäht, da kann nichts passieren

Ja schon, aber wenn ich die Öhrlein mit einem Zierstich per Hand annähe, ist es vielleicht nicht so haltbar, wie mit der Maschine. Und denkt ihr nicht, wenn sich das Baby heftig bewegt, was es ja soll, dass dann die Risse weiterreißen können?
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 25.07.2013, 21:08
Benutzerbild von Irrlicht
Irrlicht Irrlicht ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.04.2013
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 16.227
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gefakter Babyquilt - Eine Krabbeldecke muss her

Zur Wendeoeffnung habe ich heute einen guten Tipp gekriegt:

Was spricht eigentlich dagegen, wenn man einfach ein Stueck von der "Rundumnaht" offen laesst?? Beim Annaehen werden die Seiten doch sowieso noch mal knappkantig abgesteppt. So sollte sich doch eigentlich das Problem von selbst loesen, oder nicht?
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 25.07.2013, 21:19
Benutzerbild von wuermlie
wuermlie wuermlie ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Saalfeld
Beiträge: 873
Blog-Einträge: 13
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gefakter Babyquilt - Eine Krabbeldecke muss her

Schönes Projekt.

Hier ein Link zu einer Klasse Anleitung.
__________________
Gruß Bettina
--------------------------------------------------

Mein Blog

Mein Brustkrebstagebuch
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 25.07.2013, 21:53
Benutzerbild von Evica
Evica Evica ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.07.2011
Ort: Budapest
Beiträge: 130
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Gefakter Babyquilt - Eine Krabbeldecke muss her

Schönen guten Abend

stimmt jal, man könnte eigentlich eine kleine Öffnung lassen, bin jetzt gleich mal in dem super Video (danke würmli ) zu der Stelle gesprungen um zu schauen ob da auch in den Stoff geschnitten wird und tatsächlich ja. Ich schätze mal, dass weil hier die gesamt Decke ja wirklich nur aus Kreisen besteht es wirklich wichtig ist das diese schön rund sind, und wenn man eine kleine Öffnung lässt und diese später schliesst ist das ein bisschen schwieriger die Rundung perfekt hinzubekommen. Ich zeig euch jetzt einfach mal, wie ich das angegangen bin. wie gesagt ist mein Vlies recht dick also hatte ich die Stoffe drauf geheftet. Hier schon mal drauf achten, dass der Kreis der später unten liegt geheftet wird und der obere Kreis auch nach oben kommt, natürlich rechts auf rechts.



Dann hiess es 20 Kreise zusammen zu heften, da mir das wie gesagt zu unsicher war nur mit Nadeln zu pinnen. Den Stoff dann vor dem nähen ruhig nochmal mit Nadel auf dem Flies feststecken, so lässt sich das verrutschen recht gut vermeiden. Das ist mir leider erst nach ein paar Kreisen eingefallen udn man sieht auch ein bisschen den unterschied. Links gepint, rechts ohne Nadeln genäht.



Ich kann aber damit leben, zumal das alles ja ech noch gebügelt und bearbeitet wird, aber einfach als Tipp

Nach dem nähen, gings dann ans "entheften", Nahtzugabe trimmen und einschneiden.... bei 20 Kreisen.... hat ein Weilchen gedauert, aber ich denk so hat man eine gute Basis für die Decke



Als nächstes kommt der spannende Teil mit dem schneiden und wenden, aber beim Probestück ging das auch gut, also mach ich mir keine allzugrosse Sorgen, muss nur vorher noch das Quadrat machen um sicherzugehen nicht versehentlich in den sichtbaren Teilen des Stoffes zu schneiden. Das wär ja was....

Lg
Éva
__________________
Geht nicht, gibts nicht
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 25.07.2013, 22:45
Benutzerbild von Irrlicht
Irrlicht Irrlicht ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.04.2013
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 16.227
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gefakter Babyquilt - Eine Krabbeldecke muss her

Ich bin gespannt . Hast Du eigentlich was dagegen, wenn ich hier auch Fotos von meinem Fortschritt poste?? Ist ja immerhin Dein Fred....ich weiss allerdings noch gar nicht ob ich ueberhaupt zum naehen komme...irgendwie hab ich immer was "wichtigeres" um die Ohren. Echt total schade.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Babyquilt welche Farben ? samt-und-seide Patchwork und Quilting 15 10.12.2011 11:17
Hilfe eine Weste muss her Natti Schnittmustersuche Kinder 1 02.11.2010 19:46
Muss eine Spulenkapsel in eine Singer 8605???? winnona Singer 5 21.09.2010 15:45
was muss eine Nähmaschine haben farbenklutz Dessous 6 29.01.2008 20:52
Eine Krabbeldecke......... kleinerstinkbaer Nähideen 5 19.11.2005 16:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,42256 seconds with 14 queries