Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Praxistest Juki Overlock MO-50e Schritt-für-Schritt

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 22.07.2013, 23:44
Benutzerbild von Quetschfalte
Quetschfalte Quetschfalte ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2008
Ort: Haus am See
Beiträge: 3.434
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Praxistest Juki Overlock MO-50e Schritt-für-Schritt

Zitat:
Zitat von Bärchen 7468 Beitrag anzeigen
Hallo Quetschfalte,
ich seh unter deiner Ovi ein Stück Kork ,hilft es das die Maschine leiser wird ?
Hallo Bärchen,

meine Maschinen stehen auf einem langen Streifen Antirutschmatte für Küchenschubladen u.ä., der reichte aber nicht "übers Eck", deshalb habe ich ein Stück Korkplatte untergelegt.
Ich habe nämlich so eine schöne Arbeitsfläche, die möchte ich gerne schonen
Aber prinzipiell ist Kork eine feine Sache, die Stücke waren vom letzten Fußboden übrig (unbehandelt), die benutze ich oft, auch zum Bügeleisen abstellen, wenn ich Einlage aufbügele etc.
Und dämpfend wirkt Kork auf jeden Fall, bzw. dass die Schwingungen nicht so stark auf das Tischgestell übertragen werden.
__________________


Ich darf, was ich möchte!
*************************


redaktion(at)hobbyschneiderin24.de
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 23.07.2013, 13:22
Benutzerbild von Quetschfalte
Quetschfalte Quetschfalte ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2008
Ort: Haus am See
Beiträge: 3.434
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Praxistest Juki Overlock MO-50e Schritt-für-Schritt

Habe die morgendliche Kühle für ein paar weitere Proben genutzt, und momentan sieht es ganz so aus, als ob die MO-50e mit der einmal gefundenen optimalen Fadenspannung klaglos über alles näht, was man ihr vorlegt.

Lediglich bei großen Verstellungen in der Schnitt-/Nahtbreite ist natürlich irgendwann Greiferfaden "übrig", aber ansonsten habe ich nichts ändern müssen.

Redaktionsintern kam die Frage nach der Stichlänge, und ob 4mm für dicke flauschige Stoffe ausreichend sind, aber ich bin mit dem Ergebnis so zufrieden.

Bilder dazu und noch mehr dann wieder heute Abend.

Die Korkplatte ist jetzt erst einmal weg, ich habe nämlich noch eine Rolle von der Antirutschmatte gekauft und alles neu arrangiert.

Mit etwas Glück kann ich evtl. ein Schallpegel-Meßgerät auftreiben, dann könnte ich den Unterschied zwischen Overlock auf Holz, mit Matte und mit Kork messen. Der reine Wert beim Nähen dürfte ja nicht so interessant sein, eher die Möglichkeiten, die Lautstärke zu dämpfen, wenn das nötig sein sollte (Nachbarn, kleine Kinder etc.)

Bis später, wünsche einen sonnigen Tag!

Gruß Annekatrin
__________________


Ich darf, was ich möchte!
*************************


redaktion(at)hobbyschneiderin24.de
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 24.07.2013, 00:53
Benutzerbild von Quetschfalte
Quetschfalte Quetschfalte ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2008
Ort: Haus am See
Beiträge: 3.434
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Praxistest Juki Overlock MO-50e Schritt-für-Schritt

Guten Abend,

hier kommt die Fortsetzung.

Zunächst ein Bild von der Versuchsanordnung mit Matte drunter, der Kork ist erst einmal weggeräumt.

Unterlage

Nun zu den Nahtproben auf verschiedenen Stoffen.
Türkisblauer dickerer Trigema-Jersey mit höherem Elasthananteil, schimmert leicht "gummiert", wenn man ihn dehnt.
Differential 2 "wellig", Stichlänge 4:

türkis

Swirl-Dessousstoff (Reste von einem Panty)

Das erste Bild zeigt die Naht bei falsch gewähltem Differential, 3 "wellig":

wellig

Also flugs nach der anderen Richtung gedreht, 2 "gestreckt":

glatt

Und so sieht die Naht in der Draufsicht aus:

glatt

Als nächstes ungerauter dünnerer Sweat, gering elastisch, Differential 1 "wellig"
"Wellig" und "gedehnt" schreibe ich, weil die Skala beim Differential nach 2 Richtungen beziffert ist.

Sweat Oberseite
Sweat Unterseite





















Hilco Winterfrottee
Hierbei lag die Verschlingung minimal Richtung Unterseite verschoben.

Hilco oben
Hilco unten





















Ganz kuscheliger Karofleece bei Stichlänge 4:

Fleece

Quälgeist-Ina hatte gefragt, ob die 4mm Stichlänge bei dicken Stoffen ausreichend wäre, ihre Maschine bietet 5mm. Ich finde das Ergebnis zufriedenstellend, nicht zu eng, der Flausch wird nicht gestaucht o.ä.

Nicki, fast unelastisch:

Nicki

Ich finde beim Nicki und beim khakifarbenen Sweat die Schnittkante im Gegensatz zum Interlock etwas fransig, da muss noch eine Probe mit der bernette her...

Jetzt noch ein Versuch mit verschiedenen Schnittbreiten beim Interlock:

Interlock oben
Interlock unten






















Gut zu erkennen: Bei verringerter Stichlänge (2,5) und schmalster Nahtbreite 5mm ist Greiferfaden "übrig". Logisch, diese Einstellung hat für die breite Naht von 7mm und die 4mm Stichlänge gepasst.

Sinn der heutigen Versuche war es , alle Proben mit der gleichen Fadenspannung zu nähen, um herauszufinden, ob ein Anpassen grundsätzlich nötig ist. Das kann ich verneinen, lediglich bei der großen Änderung von Breite und Stichlänge hätte ich die Greiferfadenspannungen korrigieren müssen, der Rest ging so durch.


Bei dickerem Material hatte ich das Gefühl, dass die Juki zu Beginn den Stoff nicht so gut packt und zu transportieren beginnt. Also habe ich mir den Transporteur und den Fuß genauer betrachtet:

Fuß Juki

Man kann sehen, dass die Rillen erst dort beginnen, wo der Fuß fast schon plan auf der Stichplatte aufliegt. Bei dickeren Stoffen ungünstig, da musste ich etwas Anschubhilfe leisten.

Hier mal zum Vergleich der Fuß meiner Bernette 334d:

Fuß bernette 334d

Da kann der Transporteur schon viel weiter vorn greifen, und es gibt keine Schwierigkeiten beim Stoffeinzug.
- Handradstellung und Kamerawinkel waren annähernd identisch -



Abstand
Den Abstand zwischen der Gehäuserückwand und dem linken Garnrollenhalter finde ich etwas zu knapp, ich komme beim Nähfußheben fast immer gegen die Rolle.
Natürlich ist es platzsparend, wenn möglichst wenig Teile über die Grundplatte herausragen, aber da wäre ein wenig mehr Bewegungsfreiheit angenehm gewesen.

Der Nähfußhub beträgt 4mm, und lässt sich, wenn man den Lifter noch ein wenig anhebt und festhält, auf 5mm erhöhen.

Soweit für heute, morgen kümmere ich mich um die Akustik

Annekatrin


















.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 24.07.2013, 01:36
Benutzerbild von StricklieselVerena
StricklieselVerena StricklieselVerena ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.11.2011
Ort: Rhein-Neckar Kreis
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Praxistest Juki Overlock MO-50e Schritt-für-Schritt

Dankeschön.

Das ist ja schon mal sehr aufschlussreich. Das mit dem Transporteur ist sehr interessant. Nun würde mich auch mal interessieren, wie das bei den anderen Maschinen der Preisklasse so ist. Kann man eine der Gritzner 788 Besitzerinnen das nachschauen, bitte??

Ansonsten finde ich, macht die Maschine schon nen recht guten Eindruck. Bis Ende August kann ich noch überlegen. Im August habe ich Geburtstag und wenn wir aus dem Urlaub kommen, dann geh ich mir ne Ovi kaufen *freu*

LG
__________________
Fabiolicious Mamma
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 24.07.2013, 07:48
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 21.077
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Praxistest Juki Overlock MO-50e Schritt-für-Schritt

Ich bin immer mehr fasziniert von den Tests.
Es gibt Dinge, auf die würde ich gar nicht achten.
Den Transporteur meiner Overlock werde ich mir heute abend mal genauer ansehen.

Danke für die 4mm AnneQ. Das sieht sehr manierlich aus.
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
juki , maschinenvorstellung , mo-50e , overlock , praxistest

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein Stoffpuppe mit Liora nähen - Schritt für Schritt liora Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 26 02.03.2009 13:33
Bücher mit Schritt für Schritt Anleitung gesucht Dani77 Nähbücher 1 02.11.2008 08:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09832 seconds with 14 queries