Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Praxistest Juki Overlock MO-50e Schritt-für-Schritt

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 08.08.2013, 00:07
Benutzerbild von Quetschfalte
Quetschfalte Quetschfalte ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2008
Ort: Haus am See
Beiträge: 3.434
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Praxistest Juki Overlock MO-50e Schritt-für-Schritt

Ich habe komplett neu eingefädelt, probegenäht, Spannungen optimiert - und wieder passiert es, auf einmal gibt es Schlaufen beim linken Nadelfaden.
Wenn ich den kleinen Metallring an der ersten Fadenführung einmal "anschnippse", dann ist wieder alles in Ordnung. Scheint wohl an der Stelle zu liegen. Ich greife morgen dann mal zum Telefon-Joker...

Gruß Annekatrin
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 08.08.2013, 00:50
Benutzerbild von Quetschfalte
Quetschfalte Quetschfalte ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2008
Ort: Haus am See
Beiträge: 3.434
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Praxistest Juki Overlock MO-50e Schritt-für-Schritt

Den Bericht über die DVD bin ich euch auch noch schuldig...

Lauflänge knapp 20 Minuten, komplett auf Englisch, aber in langsamem Tempo, und die wichtigen Dinge werden schriftlich eingeblendet.
Eingefädelt habe ich demnach richtig

Gezeigt wird alles, was in der Anleitung enthalten ist. Abspielen ist komplett möglich, aber es können auch einzelne Kapitel angewählt werden.

Das erhältliche Zubehör wird auch kurz vorgestellt.
Dazu mehr beim nächsten Mal.
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 08.08.2013, 07:04
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 20.775
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Praxistest Juki Overlock MO-50e Schritt-für-Schritt

Zitat:
Zitat von Quetschfalte Beitrag anzeigen
......
Vorher natürlich Spannungseinstellungen getestet, alles okay und losgenäht.
Dann passierte Folgendes:

Spannungsfehler

Die letzten 5cm sahen auf einmal so aus! Als ob sich etwas an den Spannungen "losgeruckelt" hätte! Die ersten 50cm einwandfrei.
Ich werde den allgemeinen ersten Ratschlag befolgen und komplett neu einfädeln, mal schauen, was dann ist.

Passiert das bei euch auch schon mal? Vielleicht hängt ja irgendwo ein Fusselchen herum...

Bin gespannt, ob ich das hinbekomme!

Gruß Annekatrin
Servus AnneQ,

sowas sehe ich zum ersten Mal.
Meine Maschine hat die Spannung noch nie gelöst am Ende einer Naht.
Was würde denn passieren, wenn die Naht länger wie 50 cm ist?
Löst sich die Spannung auch beim Rollsaum?
Ich hatte mal einen Rock mit Rollsaum versehen der ca. 6 m Saumumfang hatte, dann wäre das sehr ärgerlich gewesen.

Bin gespannt, was Dein Telefonjoker dazu sagt.
Denn ich finde das sehr irritierend.

Fröhliche Morgengrüße
Ina
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 08.08.2013, 09:07
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.974
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Praxistest Juki Overlock MO-50e Schritt-für-Schritt

Zitat:
Zitat von Quetschfalte Beitrag anzeigen
Die letzten 5cm sahen auf einmal so aus! Als ob sich etwas an den Spannungen "losgeruckelt" hätte! Die ersten 50cm einwandfrei.
Das habe ich gelegentlich auch schon mal gehabt, da ist mir der Faden aus der Fadenspannung gerutscht. Ich vermute, das lag daran, dass das Garn nicht gleichmäßig von der Garnrolle/Kone runterkam. Das lässt sich nämlich vermeiden, wenn ich ein Netz über die Garnrolle mache, so dass der Faden immer gleichmäßig gespannt ist.
Das ist zwar Spekulation meinerseits, dass es an den Netzen liegt, seit ich die verwende ist es mir jedenfalls nicht nochmal passiert.

Grüßlis,

frieda
__________________
frieda-freude-eierkuchen
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 08.08.2013, 11:04
Benutzerbild von Quetschfalte
Quetschfalte Quetschfalte ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2008
Ort: Haus am See
Beiträge: 3.434
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Praxistest Juki Overlock MO-50e Schritt-für-Schritt

Guten Morgen!

Zitat:
Zitat von Quälgeist Beitrag anzeigen
Servus AnneQ,

sowas sehe ich zum ersten Mal.
Meine Maschine hat die Spannung noch nie gelöst am Ende einer Naht.
Was würde denn passieren, wenn die Naht länger wie 50 cm ist?
Löst sich die Spannung auch beim Rollsaum?
Ich hatte mal einen Rock mit Rollsaum versehen der ca. 6 m Saumumfang hatte, dann wäre das sehr ärgerlich gewesen.

Bin gespannt, was Dein Telefonjoker dazu sagt.
Denn ich finde das sehr irritierend.

Fröhliche Morgengrüße
Ina
Die Maschine konnte ja nicht wissen, dass es das Nahtende war
Beim Rollsaum ist das nie passiert, egal wie lang die Strecke war, erst jetzt beim richtigen Nähen mit wieder 2 Nadeln.

Zitat:
Zitat von Strickforums-frieda Beitrag anzeigen
Das habe ich gelegentlich auch schon mal gehabt, da ist mir der Faden aus der Fadenspannung gerutscht. Ich vermute, das lag daran, dass das Garn nicht gleichmäßig von der Garnrolle/Kone runterkam. Das lässt sich nämlich vermeiden, wenn ich ein Netz über die Garnrolle mache, so dass der Faden immer gleichmäßig gespannt ist.
Das ist zwar Spekulation meinerseits, dass es an den Netzen liegt, seit ich die verwende ist es mir jedenfalls nicht nochmal passiert.

Grüßlis,

frieda
Frieda, das werde ich gleich probieren, dankeschön. Netze sind ja dabei.
Ich habe extra meine neuen Mini-Kings "geopfert", aber kann gut sein, dass es von den kleineren Spulen nicht so gut läuft, wie von den großen Konen.
Evtl. probiere ich es zuerst mit dem anderen Garnformat.

Wenigstens schon mal ein Ansatz.

Danke euch Beiden!
__________________


Ich darf, was ich möchte!
*************************


redaktion(at)hobbyschneiderin24.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
juki , maschinenvorstellung , mo-50e , overlock , praxistest

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein Stoffpuppe mit Liora nähen - Schritt für Schritt liora Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 26 02.03.2009 13:33
Bücher mit Schritt für Schritt Anleitung gesucht Dani77 Nähbücher 1 02.11.2008 08:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08317 seconds with 14 queries