Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Abnäher mit großem Inhalt

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 17.08.2013, 23:08
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.124
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Abnäher mit großem Inhalt

Dieses Foto von der Seite hatte ich gar nicht regeistriert - also liegt es wohl gar nicht am Vorderteil sondern am Rückenteil

Da hat Heidi recht
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 18.08.2013, 14:25
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 1.997
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Abnäher mit großem Inhalt

Hallo Ihr Lieben,

jetzt war ich gestern tanzen und heute morgen auch und habe ständig nachgedacht über alles was ihr geschrieben habt. Es ist ja doch so einiges und damit ich jetzt nicht im Chaos versinke und vor lauter alles ändern dann garnimmer weiß was jetzt eigentlich vorgeht, habe ich mir ausgedacht:

1. Ich werde als erstes das Rückenteil unten breiter machen, und am Vorderteil den selben Betrag wegnehmen. Das sollte erstmal die Nahtlinie grad rücken. Dann gibts ein neues Probeteil und dann schauma mal.

2. Mal schauen wie es dann fällt und ob ich dann wirklich noch was am Abnäher machen muß. Wenn ja dann nur den Abnäher vergrößern. Ich glaub nicht das die Vorderlänge zu kurz ist, in einer der letzten Probeblusen bevor ich da angelangt war wo ich jetzt bin, haben die Ecken unten auseinander geklafft (also wenn man die "Verschlußkante" ungeschlossen hängen lässt) und ich hab Vorderlänge rausgenommen und dann hing es gerade.

3. Das mit der Hängeschulter schau ich mir an wenn der Umfang vorne und hinten am Saum stimmt. Ich wüßte jetzt erstmal nicht wie ich das ändern sollte, dazu muß ich erstmal meine schlauen Bücher befragen. Andererseits, stört es mich so das ich es ändern MUSS? Zumal ich ja für ein Jacket oder eine stabile Bluse da lieber ein dickeres Schulterpolster einfügen würde damit es am Ende optisch gerade aussieht. Wenn ich aber den Grundschnitt geändert habe für Hängeschulter dann hab ich da wieder ein Problem. Darüber muß ich mal noch nachdenken. Vielleicht mach ich davon erst eine Jacketfoundation und ändere dann für Blusen für die Hängeschulter. Aber erstmal alles andere.

4. Hab ich am Schnitt geändert und stelle fest, da kommen hochgradig merkwürdige Schnittteile raus - was hab ich nur für eine verbogene Figur. Nevertheless werde ich diese merkwürdigen Teile zusammennähen und schauen was rauskommt.

5. Hab ich mir überlegt es wäre vielleicht schlau mich mal von allen Seiten in Gymastikklamotten fotografieren zu lassen und drauf zu achten das ich ganz grad stehe und dann mal nochmal nach der Posture schauen. Das Dumme ist nur das meine Jungs hier überhaupt kein Auge haben und einfach auf den Auslöser drücken und passt schon. Die schauen weder ob ich frontal drauf bin oder etwas von schräg links oder schräg oben. Selbst wenn ich sage: Geh in die Knie fotografier aus meiner Bauchhöhe und schau das ich genau grad im Bild bin, dann kommt trotzdem irgendwas raus. *seufz* Aber ich werde es weiter versuchen.

Jetzt geh ich erstmal den geänderten Schnitt zusammenkleben und den letzten Rest Nessel suchen für ein weiteres Probeteilchen. Ich muß dringend zum IKEA und Probestoff holen.

Danke für eure Einsichten, Ansichten und Hilfestellungen.

Liebe Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 18.08.2013, 14:35
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.609
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Abnäher mit großem Inhalt

Zitat:
Zitat von anagromydal Beitrag anzeigen
4. Hab ich am Schnitt geändert und stelle fest, da kommen hochgradig merkwürdige Schnittteile raus - was hab ich nur für eine verbogene Figur.
Hallo Mo,

bitte nicht "verbogene Figur" - du hast eine schöne, abgerundete Figur, mit geraden Schultern. Nur weil die nicht in das normale Schema der Schnitt-Technik oder Konfektion passt, ist da doch nichts Falsches dran. Werte dich doch bitte nicht so ab - nimm es als deine persönliche Note, steh dazu und näh dir schöne Klamotten, die nur Dir passen....

LG
gundi (die auch in kein Schema passt und deshalb näht)
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 18.08.2013, 15:22
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 1.997
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Abnäher mit großem Inhalt

Danke gundi, das ist lieb von dir. Es frustriert mich nur so manchmal dass ich einfach nichts wirklich kaufen kann. Ich war am Freitag wieder mal BH suchen. Ich hab eigentlich keine Zeit welche zu nähen. Ich hab ungefähr 20 anprobiert. Immer das Gleiche: 80D ist grad zu knapp und gibt "Brötchen2 und 80E ist knapp zu groß da brauch ich keinen BH wenn er nix hält. Jacket anprobiert - Ärmel zu kurz, Schultern zu breit aber über dem Bobbes spannts. Hose anprobiert, merkwürdiges Beuteln an der Hüfte und Taille steht hinten weg das man noch ein 4jähriges mit reinstecken könnte, dafür Beinlinge zu kurz. Da hab ich aufgegeben und bin mir einen Cappu kaufen gegangen und 1/2 m Seidenorganza, einen Rosenstoff und einen gepunkteten Jersey... hat ja keinen Zweck ich muß meine Klamotten eben immer als Puzzle kaufen.

Danke für deine aufmunternden Worte, normalerweise bin ich nicht so leicht aus der Bahn zu werfen, aber grad ist es halt wieder mal sehr anstrengend.

Liebe Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 18.08.2013, 15:32
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.407
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Abnäher mit großem Inhalt

5. Hab ich mir überlegt es wäre vielleicht schlau mich mal von allen Seiten in Gymastikklamotten fotografieren zu lassen und drauf zu achten das ich ganz grad stehe und dann mal nochmal nach der Posture schauen.
Ja und hinter Dir irgendwie ein Türrahmen oder sonst was Gerades.

An desem Teil würde ich nur die Schulter ändern. Das geht schnell.
Oben an der Schulter eventuell 1 .5 cm abstecken verlaufend nach Null am Hals. Unten das Armloch 1.5 cm runterschneiden.

Die Weitenverteilung hinten hänge ich auch an. Erst gleichmäßig am Schnitt abnehmen, was nach hinten soll. Dann auf Hüfthöhe das wieder hinten anfügen. Dazu Schnitt aufdrehen.
lg
heidi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg haengeschulter.jpg (44,0 KB, 199x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stickmaschine mit (sehr) großem Stickfeld silvanart Allgemeine Kaufberatung 10 03.04.2012 22:27
Mantel mit großem Kragen Anele Schnittmustersuche Damen 11 24.08.2010 11:37
Patchworkdecke mit großem Schmetterling BlueJean Patchwork und Quilting 3 12.06.2009 20:10
Shirt mit großem Hängerollkragen ina6019 Februar 2008 - Shirts 12 12.02.2008 16:45
Mantel mit großem Kragen... stern*1 Schnittmustersuche Damen 3 10.11.2005 16:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08366 seconds with 14 queries