Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Abnäher mit großem Inhalt

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.07.2013, 15:58
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 2.037
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
Abnäher mit großem Inhalt

Hallo ihr lieben Hobbyschneiderinnen,

heute habe ich auch mal eine Frage an euch. Wie einige vielleicht wissen bin ich von der Fraktion der "Schnittselbstersteller". Jetzt habe ich meinen neuen (Schilddrüsenunterfunktion - Gewichtszunahme) Torsogrundschnitt endlich fertig angepasst und stelle fest mit der Oberweite von fast 1m hab ich ziemlich riesige Brustabnäher. An allen Probeteilen für den Grundschnitt hab ich mich nun bemüht diese Abnäher schon mal zu üben so das sie wie so oft beschrieben "fein auslaufen". Das ist aber bei ca. 9cm Abnäherinhalt an der Seitennaht eher garnicht so einfach. Ich kriege es immer wieder fertig ein kleines "Hütchen" zu fabrizieren.

Jetzt habe ich mal in allen Konstruktionsbüchern und allen anderen schlauen Schriftwerken die ich so habe nachgelesen, das Ergebnis war sehr dürftig. Bei Hofenbitzer werde dem Thema so ungefähr 3 Nebensätze gewidmet. Das man die Abnäher sorum und sorum kurven kann und soll und die Spitze fein auslaufen soll. Ha ha ha! In Patternmaking for Fashion Design steht nicht viel anderes eben nur auf englisch. Und die anderen Bücher haben auch nix weiter hergegeben. Die Konstruktionszeichnungen zeigen immer gerade Abnäherschenkel, sind aber natürlich auch für B-Körbchen gezeichnet und nicht wie bei mir D. Vielleicht war ich auch zu dusselig und hab es nicht gesehen, in dem Falle bitte ich um einen Hinweis wo ich nachlesen soll.

Die Forensuche habe ich auch bemüht, bin aber entweder zu dämlich die richtigen Begriffe einzugeben oder es gab bisher tatsächlich nur Anmerkungen WIE man so ganz generell einen Abnäher näht. Well... wie das im Prinzip funktioniert weiß ich... und mit 10kg weniger habe ich auch immer schöne Abnäher hinbekommen, da hatte ich aber auch nur eine Oberweite von 88 cm. Ich würde jetzt nur gerne wissen wie man bei großem Abnäherinhalt eine schöne Spitze hinbekommt die weder klafft noch tütet und auch kein spitzes Hütchen ergibt. Gibt's da einen speziellen Trick auf den ich noch nicht gekommen bin oder bleibt mir wenn's drauf ankommt nichts anders übrig als auf 2 Abnäher zu verteilen (was ich nicht so richtig hübsch finde an einer schmalen Bluse.) ?

Da der Taillenabnäher auch nicht so arg klein und zierlich mehr ist, hab ich nämlich derzeit zwei hässliche Abnäherspitzen auf den Brustpunkt zustreben und das find ich jetzt garnicht so richtig schick.

Ich bin gespannt auf eure Antworten und danke bereits im Voraus für eure Gedanken.

Liebe Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.07.2013, 16:28
Benutzerbild von Allgäu-Basteloma
Allgäu-Basteloma Allgäu-Basteloma ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: am Alpenrand
Beiträge: 16.472
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Abnäher mit großem Inhalt

Hallo Mo,

vielleicht wäre es angebracht, mal ein Probe(ober)teil mit Wiener Nähten herzustellen.
Da ist (wenn es gut passt) eine schöne "Rundung" - keine Spitze.
Ich hatte mir früher Dirndlkleid und Leinen-Bluse mit diesem Schnitt hergestellt.
(Schnitt war teils "selbstgebaut"!)

Gruß Annemarie
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.07.2013, 16:31
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 2.037
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Abnäher mit großem Inhalt

Liebe Annemarie,

danke für deinen Vorschlag. Im Prinzip gefallen mir Kleidungsstücke mit Wiener-, englischen und Prinzessnähten sehr gut. Aber ich möchte ja nicht nur noch solche Sachen tragen können, nur weil der verflixte Abnäher so breit ist. Daher meine Frage nach der Technik wie ich diese sauber nähen kann das es ordentlich aussieht.

Herzliche Grüße

Mo

Edith sagt: Tippfehler vorher ausbessern macht editieren unnötig.
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.

Geändert von anagromydal (20.07.2013 um 16:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.07.2013, 17:15
Benutzerbild von Allgäu-Basteloma
Allgäu-Basteloma Allgäu-Basteloma ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: am Alpenrand
Beiträge: 16.472
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Abnäher mit großem Inhalt

Hallo Mo,

nun hatte ich eben so eine Idee, was Du aber an einem Probeteil (alte Bettwäsche o. ähnl.) ausprobieren müsstest!
A ist der herkömmliche Abnäher
B wäre vielleicht eine Möglichkeit, die "Spitze" zu "entschärfen", also die Naht in einer "langgezogenen Kurve" auslaufen lassen.
Oder sogar der ganze Abnäher ganz leicht gebogen (gewölbt)! ???
Ist sicher einen "Test" wert!

Meine Mutter hätte da gesagt: "verloren hinnähen", also die Nahtlinie verliert sich sozusagen.
Bei Röcken habe ich auch schon die vordenen und hinteren Abnäher etwas "gekrümmt" genäht, also vorne daß es sich dem Bauch anpasst und hinten dem (meist etwas hohlen) Rücken.
Weißt schon wie ich das meine!? Ich hoffe, daß das event. eine Lösung ist!

Gruß Annemarie
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Abnäher.jpg (36,3 KB, 913x aufgerufen)

Geändert von Allgäu-Basteloma (20.07.2013 um 17:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.07.2013, 17:25
sewing-gum sewing-gum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Beiträge: 14.876
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Abnäher mit großem Inhalt

Ich meine mal gelesen zu haben, dass Abnäher nur 3cm (also 6cm insgesamt) haben sollten, weil sie sonst überdimensioniert wären.
Braucht man mehr, solle man entsprechend mehr Abnäher konstruieren und könne das auch aus stilistisches Element einsetzen...Bei der Bluse, die ich dazu im Kopf habe, waren es m.E. 3 Abnäher, die von außen dann abgesteppt waren.

Ich bin im Urlaub und habe meine Bücher nicht zur Hand, aber vielleicht wissen andere noch mehr zu dem Thema.
__________________
Liebe Grüße, Claudia

"Es gibt drei Arten von Lügen: Lügen, Komplimente und Statistiken...."
Benjamin Disraeli
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stickmaschine mit (sehr) großem Stickfeld silvanart Allgemeine Kaufberatung 10 03.04.2012 21:27
Mantel mit großem Kragen Anele Schnittmustersuche Damen 11 24.08.2010 10:37
Patchworkdecke mit großem Schmetterling BlueJean Patchwork und Quilting 3 12.06.2009 19:10
Shirt mit großem Hängerollkragen ina6019 Februar 2008 - Shirts 12 12.02.2008 15:45
Mantel mit großem Kragen... stern*1 Schnittmustersuche Damen 3 10.11.2005 15:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,27175 seconds with 14 queries