Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Blutiger anfänger sucht tips zum lernen und eine gescheite nähmaschine

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 18.07.2013, 23:02
Benutzerbild von AnnaGamba
AnnaGamba AnnaGamba ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Schweden
Beiträge: 429
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Blutiger anfänger sucht tips zum lernen und eine gescheite nähmaschine

Dann schau dir deine T-Shirts mal genau an: das womit die an den Seiten und unter den Armen zusammengenäht sind, ist eine Overlocknaht, die näht man mit einer Overlockmaschine. Mit einer Overlock und einer Cover kannst's du ein T-Shirt nähen, ja. Wenn du aber Nähen lernen möchtest, also auch mal ein Kleid, eine Tasche oder auch nur eine Gardine, kommst du um eine Nähmaschine nicht drumherum.
Für weiteren Input kannst du hier im Forum oder bei Youtube oder Google mal nach Cover, Overlock und Nähmaschine suchen. Vielleicht willst du doch mehr als nur aufs Pedal drücken und den Stoff durchziehen.
__________________
The greatest thing you'll ever learn is just to love and be loved in return.

Mein schlafendes UWYH
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.07.2013, 23:33
mystd mystd ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2013
Beiträge: 24
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Blutiger anfänger sucht tips zum lernen und eine gescheite nähmaschine

Lol nee nen kleid und handtaschen näh ich eher nicht XD, drei mal dürft ihr raten warum. Das buch hört sich doch schonmal gut an. Jetzt da ich die begriffe kenne hab ich mal bilder gegoogelt und mit meiner kleidung verglichen. D.h. also wenn ich meine kleidung so nähen möchte das sie aussieht wie die die ich kaufe muss ich entweder 2 oder eine kombi kaufen. d.h. also 1000€ Ouch das ist eher nicht in meinem budget. Allerding kommt es mir nur drauf an das es robust ist alles andere ist mir egal. Wenn eine normale das schafft reicht mir das. Ich mach mir im jahr vielleicht 5 kleidungsstücke. Mehr als 500€ werd ich daher nicht für eine maschiene ausgeben, am liebsten eine zwischen 200 und 300€. Ich möchte eine preiswerte haben, nicht billig, sie soll ihren preis wert sein aber auch auf mich zugschnitten. Eine 1000€ maschine ist einfach überdimensioniert. Knöpfe näh ich mit der hand dran da brauch keine maschiene für.

Geändert von mystd (18.07.2013 um 23:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.07.2013, 23:41
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.826
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Blutiger anfänger sucht tips zum lernen und eine gescheite nähmaschine

500 EUR sollte für eine langlebige solide Maschine reichen, ich würde da am ehesten mal Richtung Elna und Janome gucken. Und mit einer ganz normalen Haushaltsnähmaschine kannst du alles nähen. (Ich nähe seit über 25 Jahren ohne Overlock und Cover und das quer Beet, inklusive Abendkleider, Herrenhosen, Herrenmantel, Unterwäsche (beide Geschlechter), BHs, Badekleidung, Damenhosen, Blazer, Blusen/Hemden, Taschen, Handytaschen,... Geht alles mit einer normalen Haushaltsnähmaschine.)

Oder ein "Eisenschwein" aus den 1960ern, so es noch gut in Schuß ist oder du viel Lust am Basteln hast. (Allerdings mußt du dich da ein wenig mehr mit der Technik der Maschine auseinandersetzen als bei neuen Maschinen. Die sind meist auch etwas weniger gutmütig, wenn man das Ölen vergißt. Ist aber machbar.) Und die Maschine billig genug ist, denn da hat man natürlich keine Garantie mehr und nur weil das Teil jetzt 50 Jahre gut genäht hat, heißt das nicht, daß nicht morgen irgendeine Zahnrad so abgeschubbert ist, daß Ende Gelände ist.

Knöpfe nähe ich übrigens auch von Hand an, aber Knopflöcher von Hand... kann ich, aber an einem Hemd sind ziemlich viele...
(Ach ja, Hosentaschen und Hosenreißverschlüsse müßte man ohne normale Nahmaschine auch an vielen Stellen von Hand nähen. Was natürlich ohne Zweifel geht.... aber dauert.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads May 2017 (190)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.07.2013, 10:37
mystd mystd ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2013
Beiträge: 24
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Blutiger anfänger sucht tips zum lernen und eine gescheite nähmaschine

Die Elna 3210 hats mir angetan. Dann kann ich auch paar kaputte jeans von mir reparieren und neue kürzen.

Wie ist das denn mit den schnittmustern gibt es gute software um welche in dina4 zu drucken und dann zusammenzukleben?

Geändert von mystd (19.07.2013 um 12:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19.07.2013, 13:28
Benutzerbild von Schnipps
Schnipps Schnipps ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: BaWü
Beiträge: 1.290
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Blutiger anfänger sucht tips zum lernen und eine gescheite nähmaschine

Nur weil die "Jeans" im Namen trägt, heißt das übrigens noch lange nicht, dass andere Maschinen keine Jeans nähen können,....

Und zum Drucken von Schnittmustern.. es gibt auch sowas wie eine Suchfunktion. Dafür braucht man aber eigentlich keine extra Software, oder willst du selber Schnitte machen....? Die Software ist dann aber ja wieder teuer....
__________________
Den Kopf voller Ideen und zu wenig Zeit...

Wip Vogue 2880
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...d.php?t=155293
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Buch zum Lernen für total ahnungslosen Anfänger gesucht igelchen2006 Nähbücher 18 17.09.2012 15:44
Blutiger Anfänger bittet um Unterstützung bei der Wahl der Nähmaschine Makai Allgemeine Kaufberatung 8 17.03.2011 17:24
Anfänger sucht günstige (gebrauchte) Nähmaschine askan Allgemeine Kaufberatung 39 09.04.2010 16:29
Anfänger sucht Hilfe únd Nähmaschine little-noah Quelle: Privileg und Ideal 11 28.07.2007 12:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09124 seconds with 13 queries