Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Umstandskleidung


Umstandskleidung
Die Zeit der "freudigen Erwartung" soll auch optisch schön verpackt werden. Alles rund um Schwangerschaftsmode findet man hier.


wie die richtige größe ermitteln?

Umstandskleidung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 15.07.2013, 10:28
haming haming ist gerade online
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Krefeld
Beiträge: 715
Downloads: 31
Uploads: 0
AW: wie die richtige größe ermitteln?

Ich würde mich neu ausmessen, da häufig ja auch schon die Oberweite zugelegt hat und auch schon andere Größen außerhalb des Bauches sich verändert haben könnten. Die Bauchweite kann man den Istzustand schonmal messen, allerdings sollte der Schnitt da eine flexible Anpassung zulassen. Egal ob über elastisches Material, Schnürung oder locker fallende Mehrweite. Der Bauch kann sich nämlich fix ändern. Also nicht nur Kilomäßig, das Kind kann z.B. tiefer rutschen oder sich drehen und plötzlich hat man eine andere Form .
Viel Umstandsmode hat übrigens schon größere Brustweiten als Strandard eingerechnet, es hilft also nur den Schnitt auszumessen.

Viele Grüße

Nina
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.07.2013, 10:44
Benutzerbild von sunshine06
sunshine06 sunshine06 ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2008
Beiträge: 4.529
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: wie die richtige größe ermitteln?

Wie ist das denn bei den Sachen, die Du derzeit trägst? Welche Größe brauchst Du denn so bei der Umstandsmode? Ich habe bis zum Schluss bei Hosen meine Größe behalten, weil meine Kinder erst spät ins Becken gerutscht sind und die Hüften entsprechend schmal geblieben sind. Bei Oberteilen musste ich aber schon eine Nr. größer nehmen, weil das Brustvolumen sich mehr als deutlich erhöht hatte (und man bei Kaufkleidung ja schlecht eine FBA machen kann) und auch meine Schultern etwas breiter geworden sind (meine 15 bzw. 19 Kilo zusätzlich haben sich vornehmlich am Oberkörper angelagert). Jedenfalls hättest Du dann schonmal eine grobe Orientierung für einen Umstandsschnitt, welche Größe hinkommen könnte. Aber wie immer ist Kaufgröße nicht unbedingt Nähgröße. Wenn Du aber bei einem Schnitthersteller mit einer bestimmten Größe vorher gut gefahren bist, kannst Du dann jetzt abschätzen, in welcher Region sich das Probemodell bewegen könnte.

Ansonsten gibt's hier Leute, die auch normale Schnitte an Umstandsbauch angepasst haben. Das habe ich mich allerdings nie getraut. Da könntest Du jedoch über die Suche fündig werden.
__________________
Viele Grüße
Alex


Wir benutzen, was uns über den Weg läuft.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.07.2013, 11:48
TinaS1234 TinaS1234 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.09.2012
Beiträge: 99
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: wie die richtige größe ermitteln?

hallo!

danke für eure hilfe!

also es ist so: ich nähe das Umstandskleid von Burda nr. 7630. ich habe mich vermessen und habe festgestellt: brust ist schon deutlich größer, da bräuchte ich jetzt größe 42. Taille reicht größe 38 und Hüftumfang ist sogar bei größe 46!!!
tja, hab wohl wirklich einiges an Volumen dazubekommen

ich werde das kleid aus einem einfachen Stoff probe nähen und dann wohl nochmal ... wobei ich jetzt ja gar nicht mehr glaube dass das überhaupt was wird ...bei so unterschiedlichen größen ...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.07.2013, 12:02
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 4.210
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: wie die richtige größe ermitteln?

Das ist doch ein schönes Kleid. Körpermitte und Hüften haben darin reichlich Platz, scheint es, so daß du dir um die Größendifferenzen keine Sorgen zu machen brauchst.
Meine eine Freundin hatte ein derartiges Kaufkleid in verschiedenen Phasen ihrer Schwangerschaft an, es war ein hochzeitsreiches Jahr in unserem Freundeskreis, und es hat auch drei Wochen vorm Termin noch gepaßt. Ich weiß natürlich nicht, ob es bei diesem Kleid auch so ist, wäre aber überrascht, wenn nicht.

Wegen der Größen würde mich interessieren, gibt es da für die Umstandsmodelle eine extra Maßtabelle?
Es wäre gut möglich, daß je nachdem, wie viel oder wenig du jenseits von Bauch und Brust eingelagert hast, auch mit einer FBA glücklicher wirst als mit größerer Größe.

Viel Spaß und Erfolg schon einmal mit dem Probemodell.
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.07.2013, 12:04
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.316
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: wie die richtige größe ermitteln?

Bei dem Schnitt würde ich die Größe am ehesten nach der Oberweite auswählen. Das ist die Stelle, wo das Kleid wirklich passen und sitzen muss. Die Taille ist bei dem Modell völlig egal - da ist das Kleid ja sowieso schön weit und geht nicht auf Figur. Und was den Hüftumfang angeht - da mußt Du einfach mal gucken, ob Du die Kugel bei einer Größe 42 noch in den Rockteil reinkriegst oder nicht. Wenn nicht - Rockteil weiter zuschneiden und mehr einkräuseln, damit es ans Oberteil paßt.

Was aus meiner Sicht wichtig ist - ein schönes fließendes Material...

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die richtige Größe für einen Burdaschnitt herausfinden Nähnora Fragen zu Schnitten 21 13.06.2009 23:20
BH-Größe ermitteln? Maegy Dessous 10 01.08.2008 15:53
Richtige Größe ermitteln Asmodine Fragen zu Schnitten 7 10.08.2007 12:15
Bin verwirrt- richtige BH Größe ermitteln *melli* Dessous 33 24.03.2007 13:29
Welche Größe ist die richtige?? juliethecat Schnittmustersuche Kinder 5 28.01.2007 11:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11000 seconds with 13 queries