Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Nähen mit links

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 13.07.2013, 11:23
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Organisations- und Redaktionsteam
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 15.986
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Nähen mit links

Ich beobachte immer wieder, dass Linkshänder schneller mit neuen Maschinen klar kommen, bei denen der Lüfterhebel für den Nähfuß hinten an der Maschine ist.
Ansonsten ist der Fadenabschneider sowieso immer links bei den Maschinen, und mit der linken Hand kann man auch viel besser sie Nadel einfädeln. Das mache ich sogar als Rechthänderin immer.
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.07.2013, 11:47
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.674
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Nähen mit links

Moin,

das klingt interessant!

Bei der NähMa habe ich nie ein Problem gesehen und mir sogar immer gedacht, dass die von einem Linkshänder erfunden sein muss, weil der Stoff links liegt. Wäre es für Rechtshänder nicht intuitiver, wenn das andersherum wäre, frage ich mich immer? Gab es vielleicht auch mal Nähmaschinen, die andersherum gebaut waren?
Irgendwelche Tricks brauche ich da gar nicht, oder vielleicht sind sie mir nur nicht bewusst?

Die Handnähte bereiten mir eher Probleme; eigentlich muss man die Anleitungsbilder ja nur spiegeln, aber räumliches Denken ist nicht meine allergrößte Stärke...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.07.2013, 11:51
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.393
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Nähen mit links

Ich bin Linkshänderin und hatte nie Probleme beim Nähen mit der Maschine! Im Gegenteil, manchmal habe ich den Eindruck, dass sie von und für Linkshänder entwickelt wurde

Beim Handnähen ist das auch kein Problem: der, der es lernen will sitzt dem "Lehrenden" gegenüber und dann kann es genau so gemacht werden. Oder wenn man mit Büchern arbeitet: entweder Spiegel verwenden oder verkehrtrum hinlegen.

Allerdings habe ich das immer im Kopf drehen können.

Wenn ich Rechtshändern etwas zeige, stehe/sitze ich gegenüber, Linkshänder stehen/sitzen auf meiner Seite!
__________________
Liebe Grüße
Monika

Geändert von Ika (13.07.2013 um 12:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.07.2013, 12:03
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist gerade online
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 21.076
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Nähen mit links

Zitat:
Zitat von Ika Beitrag anzeigen
Ich bin Linkshänderin und hatte nie Probleme beim Nähen mit der Maschine! Im Gegegteil, manchmal habe ich den Eindruck, dass sie von und für Linkshänder entwickelt wurde

Beim Handnähen ist das auch kein Problem: der, der es lernen will sitzt dem "Lehrenden" gegenüber und dann kann es genau so gemacht werden. Oder wenn man mit Büchern arbeitet: entweder Spiegel verwenden oder verkehrtrum hinlegen.

Allerdings habe ich das immer im Kopf drehen können.

Wenn ich Rechtshändern etwas zeige, stehe/sitze ich gegenüber, Linkshänder stehen/sitzen auf meiner Seite!

Ich wiederhole es immer wieder gerne: die Nähmaschine in ihrer Urform wurde von einem Linkshänder entwickelt.


Ika, wenn es für Dich keine Probleme beim Handnähen gibt, magst Du vielleicht einen bebilderten Gastautorenbeitrag dazu schreiben?
Ich kann es leider nicht immer räumlich drehen, obwohl ich eine sehr gut räumliche Vorstellung habe.

Ein großes Handicap für mich ist z.b. der Hexenstich beim Handnähen
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.07.2013, 12:05
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 6.536
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Nähen mit links

Zitat:
Zitat von Ulla Beitrag anzeigen
Ich beobachte immer wieder, dass Linkshänder schneller mit neuen Maschinen klar kommen, bei denen der Lüfterhebel für den Nähfuß hinten an der Maschine ist.
Ansonsten ist der Fadenabschneider sowieso immer links bei den Maschinen, und mit der linken Hand kann man auch viel besser sie Nadel einfädeln. Das mache ich sogar als Rechthänderin immer.
Obwohl ich Rechtshänderin bin, tue ich mir auch nach 3 Jahren immer noch mit meinem Brüderchen schwer, der den Lüfterhebel rechts hat. Meine olle Singer und auch die Nina (Ovi) und mein Baby haben ihn alle hinten.
Aber einfädeln mit links? Da mag ich noch nicht mal dran denken es auszuprobieren. So gut ist die Feinmotorik mit links bei mir dann doch nicht
__________________
LG, Andrea

Ich use auch wieda

Manchmal, wenn ich ein bisschen neben mir stehe und gucke, was ich da so mache, muss ich plötzlich grinsen.
Und dann lachen wir beide (© castletv.net)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Taschen mit/aus Leder nähen -Tipps, Links und Buchtipps? Himbeerkuchen Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 2 27.01.2013 18:11
Stoff links auf links - ist das schlimm? anea Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 08.05.2005 12:02
Links rund ums Hobby & die Probleme mit den Browsern wuermlie Freud und Leid 112 06.04.2005 11:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07538 seconds with 14 queries