Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Schief und schräg

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 13.07.2013, 10:59
Steffi1984 Steffi1984 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.06.2013
Ort: in Ulm und um Ulm und um Ulm herum
Beiträge: 71
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schief und schräg

Danke euch für die vielen Ratschläge

@Sonic:
Das mit dem Kantenlineal kannte ich noch gar nicht, da werde ich mal nach schauen. Wobei es ja schon ein Drama war für meine Maschine passende Spulen aufzutreiben.....

Auch denke ich werd ich die Maschine mal mehr rechts auf dem Tisch hinstellen, dann hat der Stoff auf der linken Seite mehr "Liegefläche" und flutscht mir nicht immer auf dem Schoß rum.

Das mit Seidenpapier/Stickvlies ist komplett neu für mich - da werd ich einfach mal Tante Google und die SuFu zu befragen
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 13.07.2013, 11:08
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.599
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schief und schräg

Zitat:
Zitat von Steffi1984 Beitrag anzeigen
Auch denke ich werd ich die Maschine mal mehr rechts auf dem Tisch hinstellen, dann hat der Stoff auf der linken Seite mehr "Liegefläche" und flutscht mir nicht immer auf dem Schoß rum.

Das ist ganz wichtig, sonst zieht der Stoff natürlich nach unten
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 13.07.2013, 19:42
Benutzerbild von Sonic123456
Sonic123456 Sonic123456 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2011
Beiträge: 14.895
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Schief und schräg

Zitat:
Zitat von Steffi1984 Beitrag anzeigen
Danke euch für die vielen Ratschläge

@Sonic:
Das mit dem Kantenlineal kannte ich noch gar nicht, da werde ich mal nach schauen. Wobei es ja schon ein Drama war für meine Maschine passende Spulen aufzutreiben.....
Schau mal ob nicht sowieso ein Kantenlineal beim Zubehör dabei ist. Meistens ist eins dabei.such nach einem langem Stück Metall mit Schlitz in der Mitte und passender Schraube.

Was hast du für ne exotische Maschine, dass du Spulen so schwer bekommst?

Gruß sonic
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 13.07.2013, 21:44
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.560
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Schief und schräg

Zitat:
Zitat von Steffi1984 Beitrag anzeigen
Das mit Seidenpapier/Stickvlies ist komplett neu für mich - da werd ich einfach mal Tante Google und die SuFu zu befragen
Ich plädiere ja für auswaschbares Stickvlies, oder halt einfach Sprühstärke. Ist zwar teurer als Seidenpapier, aber ich fand das Herausfummeln der winzigen Papierfetzen aus der Naht extrem nervig...

Anstelle vom Kantenlineal kannst du auch Tesafilm auf das Bett kleben und darauf entsprechende Markierungslinien einzeichnen (um die Maschine nicht anzumalen) oder direkt (farbiges) Band im entsprechenden Abstand aufkleben.

Dass die Maschine schwierigere Stoffe nicht so gut transportiert, kann ich mir gut vorstellen. Der größte Unterschied zwischen meiner ersten, ganz einfachen, 20 Jahre alten Nähmaschine und meiner jetzigen Mittelklasse-Pfaff war tatsächlich der Stofftransport; der ist um Klassen besser. Die Pfaff hat auch ein paar Stiche mehr und mehr individuelle Verstellmöglichkeiten, aber den größten Unterschied machte tatsächlich der Transport...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 13.07.2013, 22:30
Steffi1984 Steffi1984 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.06.2013
Ort: in Ulm und um Ulm und um Ulm herum
Beiträge: 71
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schief und schräg

Zitat:
Zitat von Sonic123456 Beitrag anzeigen
Schau mal ob nicht sowieso ein Kantenlineal beim Zubehör dabei ist. Meistens ist eins dabei.such nach einem langem Stück Metall mit Schlitz in der Mitte und passender Schraube.

Was hast du für ne exotische Maschine, dass du Spulen so schwer bekommst?

Gruß sonic

Hi ihrs,

ich nähe auf einer geerbten Singer Serenade 10, die meine Schwiegermutter von ihrer Mutter (sprich von der Oma meines inzwischen 33jährigen Mannes) geerbt hat. Ich war ja schon froh, dass in 3 Meter Schrankwand voll Bastelsachen der Reißverschlussfuß aufgetaucht ist......inzwischen weiß ich dank der Hilfe hier, dass ich Spulen für einen Apollogreifer brauche, die habe ich nun auch

Markierungslinien sind zum Glück auf der Maschine drauf, habe eben nochmal etwas rumprobiert. Ein kleines Patchworkkissen ist entstanden
Was Kantenlinealähnliches habe ich noch nicht erblickt, aber wer weiß - vll. taucht das in den tiefen Abgründen des Kellers noch auf
Das mit dem auswaschbaren Vlies bzw. der Sprühstärke werde ich mal probieren.

Nunja, heute flatterte die Jubiläumswerbung eines Stoffgeschäftes ins Haus, und mein mich liebender Göttergatte hat versprochen, dass wir da am Montag hingehen - mal sehen was so abfällt. Irgendwie hat mir die kleine Patchworkgeschichte heute Spaß gemacht, und da könnte ich ja mit Baumwollstoffen erstmal das exakte geradeaus nähen schön üben......und die Patchworkstoffe sind da am Montag mit 2,90€ d. lfd. Meter im Angebot

LG, Steffi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stoff gerissen nicht geschnitten und SCHIEF! sachensucherin Händlerbesprechung 20 11.03.2010 21:00
schief und schräg Log cabin Angelika 1 Patchwork und Quilting 13 24.07.2008 21:22
rock schräg geschnitten goldfaden Schnittmustersuche Damen 10 03.06.2008 13:02
Oberer rockabschluss schief und krumm :-( nähfloh Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 10.07.2006 14:49
Halsausschnittstreifen ... schräg??? Nadelschnegge Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 18.06.2005 22:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07555 seconds with 13 queries