Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


Omas altes Leinen

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.07.2013, 16:59
Benutzerbild von primafehra
primafehra primafehra ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.05.2011
Ort: Neuwied
Beiträge: 17.514
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
Omas altes Leinen

Die Wohnungsauflösung der Großeltern brachte einen echten Schatz: Ein großer Stapel ungebleichte Leinenbetttücher, gute 70 Jahre alt. Ich durfte sie vor dem Container retten und nun feiern sie ihre Wiederauferstehung. Ein Teil wurde ein Geisterkostüm für eine Theateraufführung. Ein anderer Teil wurde in Quadrate für die Rückseite meines Ragtimequilts zerschnitten.

Für einen weiteren Teil habe ich eine ganz besondere Idee und hoffe, das dies auch so funktioniert, wie ich es mir vorstelle. Wir haben am 28. Juli Taufe und da brauchen sowohl die Mama als auch die 3-jährige Maus etwas passendes zum Anziehen. Das Leinen der Uroma würde hier ganz gut passen.

Für mich soll es ein ausgestelltes Kleid mit Prinzessnähten und kurzen Armen geben. Damit ich aber nicht wie ein Gespenst (s.o.) aussehe, möchte ich den Rock in Dip-Dye-Technik in einem dunklen Grün färben. Der Schnitt ist ein Uralt-Burda-Schnitt aus meiner Sammlung. Aber diese Form ist ja zeitlos und ich hoffe, das ich das mit den Anpassungen auch richtig hinkriege. Gerade bei den Prinzessnähten ist der richtige Sitz das A und O. Trotzdem graut es mir vor den Anproben, da ich das bisher nie so richtig hinbekommen habe. Ich hoffe, ihr könnt mir ein paar hilfreiche Tipps bei den Anproben geben.

Ich war schon fleißig und habe zugeschnitten und geheftet:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Leinen1.jpg (73,2 KB, 424x aufgerufen)
Dateityp: jpg Leinen2.jpg (56,8 KB, 423x aufgerufen)
Dateityp: jpg Leinen3.jpg (36,1 KB, 423x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße aus dem Rheinland

Andrea

----------

Nähmaus 01/14 - Alles für den Tisch - 05/14 - Tunikacontest - 10/14 Muschelig eingehüllt in die kalte Jahreszeit - 03/17 Narr oder Verweigerer - was brauchst du an den tollen Tagen?! - und jetzt bloggt sie auch noch...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.07.2013, 17:07
Benutzerbild von primafehra
primafehra primafehra ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.05.2011
Ort: Neuwied
Beiträge: 17.514
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Omas altes Leinen

Und auch die Maus braucht an ihrem großen Tag was Schönes: Ein "richtiges" Taufkleid finde ich unpassend - da ist sie einfach schon zu groß für. Auch ein Prinzessinen- oder Blumenmädchenkleid in weiß (ihr kennt sicher diese Modelle Marke Sahnebaiser) passen einfach nicht zu meinem Wildfang.

Diesen Schnitt habe ich von einer netten Nähfee geerbt - ihre Tochter ist herausgewachsen. Den wollte ich schon seit längerer Zeit mal umsetzen. Nun soll es also erst einmal eine Leinenversion sein.

Das 2. Bild zeigt die zugeschnittenen Teile, Bild 3 die Vorderseite mit den Kappnähten. Bild 4 schließlich zeigt, wie weit ich bis jetzt gekommen bin.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Leinen5.jpg (74,6 KB, 423x aufgerufen)
Dateityp: jpg Leinen4.jpg (30,4 KB, 422x aufgerufen)
Dateityp: jpg Leinen6.jpg (27,4 KB, 422x aufgerufen)
Dateityp: jpg Leinen7.jpg (32,3 KB, 424x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße aus dem Rheinland

Andrea

----------

Nähmaus 01/14 - Alles für den Tisch - 05/14 - Tunikacontest - 10/14 Muschelig eingehüllt in die kalte Jahreszeit - 03/17 Narr oder Verweigerer - was brauchst du an den tollen Tagen?! - und jetzt bloggt sie auch noch...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.07.2013, 17:10
Benutzerbild von primafehra
primafehra primafehra ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.05.2011
Ort: Neuwied
Beiträge: 17.514
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Omas altes Leinen

Ich bin zwar ein Freund von klaren Linien, aber irgendwie ist mir das doch ein bisschen zu clean: In der Sammelsuriumskiste habe ich noch ein passendes Stück Häkelspitze gefunden. Und nun die Preisfrage: Ausschnitt-Zier oder Saum? Was sieht besser aus? Beides geht nicht, da reicht die Spitze von der Länge her nicht.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Leinen8.jpg (75,3 KB, 430x aufgerufen)
Dateityp: jpg Leinen9.jpg (34,7 KB, 425x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße aus dem Rheinland

Andrea

----------

Nähmaus 01/14 - Alles für den Tisch - 05/14 - Tunikacontest - 10/14 Muschelig eingehüllt in die kalte Jahreszeit - 03/17 Narr oder Verweigerer - was brauchst du an den tollen Tagen?! - und jetzt bloggt sie auch noch...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.07.2013, 17:29
AnkeHe AnkeHe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2012
Ort: im Taunus
Beiträge: 15.428
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Omas altes Leinen

Schönes Kleid. Spitze am Ausschnitt gefällt mir besser.
Herzliche Grüße.
Anke
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.07.2013, 20:05
theresia5822 theresia5822 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2007
Beiträge: 14.871
Downloads: 68
Uploads: 0
AW: Omas altes Leinen

Am Ausschnitt !!!!!


LG
Theresia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leinen oder Viskose Leinen? Waldelfenkind Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 29 03.06.2009 16:37
Altes Leinen mit Stockflecken - wie behandeln? Brigitte58 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 13 21.10.2007 19:18
70 - 80 Jahre altes Leinen... was könnte man draus machen...??? Nähmaus68 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 07.10.2006 20:14
sehr altes Leinen Sookie Andere Diskussionen rund um unser Hobby 40 22.11.2005 00:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11484 seconds with 14 queries