Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Dessous - WIP: Laminatcups, so mach ich es!

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 17.08.2013, 18:07
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.205
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Dessous - WIP: Laminatcups, so mach ich es!

Vielen Dank für's weitermachen, Schnipps! Dann werde ich jetzt mal versuchen, meine Fragen anschaulich zu stellen, weil meine Verständnisprobleme diffus sind

Ein Futter für die Cups sieht der Original-Schnitt nicht vor, oder? Du hast das auch nur gemacht, weil Du Polster einbringen wolltest, verstehe ich das richtig? Wo sind denn die Polster jetzt? Schiebst und klebst Du die ein, bevor Du den Oberstoff auf die Cups ziehst oder später?

Wieviel NZ gibst Du eigentlich? Bei meinen bisherigen Probeteilen waren 0,75 irgendwie immer ein wenig knapp beim Beziehen des Cups.

Die Spitze nähst Du oben bestimmt auch an. Tust Du das genau auf Höhe des Gummibands, damit man das nicht so sieht?

Wenn Du Seitenteile und das Mittelstück annähst, sind an diesen Teilen ja die NZ noch offen vorhanden. Die NZ an den Cups hast Du aber schon nach innen umgeklappt und festgesteckt. Werden dann später sämtliche NZ durch das Bügelband überdeckt oder schneidest Du die noch zurück, bevor Du mit dem Bügelband drüber nähst?

Und das ist doch richtig, dass Seitenteile und Mittelstück quasi nur mit Hilfsnähten an den Cups befestigt sind und erst durch das Aufnähen des Bügelbandes fest mit den Cups verbunden werden - oder mache ich einen Denkfehler?

Einiges scheint mir bei Dir einfacher gemacht zu sein als in der Anleitung. Ob mich mein Eindruck täuscht, werde ich bei der Umsetzung sehen

Liebe Grüße, haniah
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...

Geändert von haniah (17.08.2013 um 18:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 17.08.2013, 18:55
Benutzerbild von Schnipps
Schnipps Schnipps ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: BaWü
Beiträge: 1.292
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Dessous - WIP: Laminatcups, so mach ich es!

Ich kritzel mal rot rein

Zitat:
Zitat von haniah Beitrag anzeigen
Vielen Dank für's weitermachen, Schnipps! Dann werde ich jetzt mal versuchen, meine Fragen anschaulich zu stellen, weil meine Verständnisprobleme diffus sind

Ein Futter für die Cups sieht der Original-Schnitt nicht vor, oder? Du hast das auch nur gemacht, weil Du Polster einbringen wolltest, verstehe ich das richtig? Wo sind denn die Polster jetzt? Schiebst und klebst Du die ein, bevor Du den Oberstoff auf die Cups ziehst oder später?

Genau, ich will nur eine Möglichkeit haben Polster reinzulegen. Ich lege die auch wirklich erst rein, wenn der BH fertig ist.

Wieviel NZ gibst Du eigentlich? Bei meinen bisherigen Probeteilen waren 0,75 irgendwie immer ein wenig knapp beim Beziehen des Cups.

Ich komme mit 7mm meist ganz gut hin - wenn der Stoff aber sehr fest ist, dann ja.. dann reicht es nicht. Dann schneide ich lieber 1cm dran oder an den Außenkanten noch ein bisschen mehr. Die Stoffe von Sewy habe ich bis jetzt immer unter eher fest verbucht. Manche Lycras sind ja dehnbar ohne Ende.

Die Spitze nähst Du oben bestimmt auch an. Tust Du das genau auf Höhe des Gummibands, damit man das nicht so sieht?

Ja! Ich habe sie jetzt punktuell mit ein paar Zickzackstichen festgenäht. Innen schwarz und außen in Creme - sieht man so fast gar nicht. Ich hätte mir den dicken Aufwand mit dem unsichtbar machen des Gummibands fast sparen können wegen der Spitze, aber ich wollts halt mal zeigen
Wenn Du Seitenteile und das Mittelstück annähst, sind an diesen Teilen ja die NZ noch offen vorhanden. Die NZ an den Cups hast Du aber schon nach innen umgeklappt und festgesteckt. Werden dann später sämtliche NZ durch das Bügelband überdeckt oder schneidest Du die noch zurück, bevor Du mit dem Bügelband drüber nähst?

Ich nähe die untere Bügelbandnaht, dann schneide ich wenn nötig zurück, bevor ich die zweite Naht nähe.

Und das ist doch richtig, dass Seitenteile und Mittelstück quasi nur mit Hilfsnähten an den Cups befestigt sind und erst durch das Aufnähen des Bügelbandes fest mit den Cups verbunden werden - oder mache ich einen Denkfehler?

Röchtööch! Wenn man Anleitung vorgeht hat man auch nur eine Naht mehr.. also bei mir ist noch nichts auseinandergefallen

Einiges scheint mir bei Dir einfacher gemacht zu sein als in der Anleitung. Ob mich mein Eindruck täuscht, werde ich bei der Umsetzung sehen


Liebe Grüße, haniah
Viel Glück - ICH finde es natürlich einfacher , sonst würde ich es nicht so machen.
__________________
Den Kopf voller Ideen und zu wenig Zeit...

Wip Vogue 2880
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...d.php?t=155293

Geändert von Schnipps (17.08.2013 um 19:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 17.08.2013, 18:58
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 18.017
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Dessous - WIP: Laminatcups, so mach ich es!

Ich wusche mal eben durch: toll gemacht, gut erklärt.
Ich mache es ja immer anders, nach Anleitung, aber das Mittelteil gleichmäßig dranzukriegen, scheint mir nach deiner Methode einfacher zu sein. Ich mache es inzwischen immer per Hand.
Ob das nach deiner Methode auch ohne Laminat funktioniert? Wird evtl nicht so schön rund.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 17.08.2013, 21:39
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.205
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Dessous - WIP: Laminatcups, so mach ich es!

Danke schön! Da sind mal wieder ein paar Knoten geplatzt. Mir fällt es immer schwer, anhand von Beschreibungen etwas nachzuvollziehen. Ich muss das immer machen, dann verstehe ich besser.

Liebe Grüße, haniah
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 17.08.2013, 21:47
Benutzerbild von Schnipps
Schnipps Schnipps ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: BaWü
Beiträge: 1.292
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Dessous - WIP: Laminatcups, so mach ich es!

Zitat:
Zitat von sikibo Beitrag anzeigen
Ob das nach deiner Methode auch ohne Laminat funktioniert? Wird evtl nicht so schön rund.
Ich nähe nur für meine Mama ohne Laminat und da nähe ich ganz klassisch nach Anleitung. Ohne das Laminat habe ich immer Angst, dass ich die Form vergeige, wenn ich nicht sklavisch genau mit den Nahtzugaben umgehe.

Katja, nö wieso. Du hast doch alles genau richtig verstanden. Jetzt heißt es nur noch machen .
__________________
Den Kopf voller Ideen und zu wenig Zeit...

Wip Vogue 2880
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...d.php?t=155293
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
frisch rasiertes schaf :-) wie mach ich es? ösideutsche Filzen mit und ohne Maschinen 18 15.02.2012 21:23
Stirnband - Walk- Wip ich mach´s mal bärenglück Nähideen 9 05.12.2010 01:10
Ich mach jetzt auch mal ein WIP Joco Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 8 07.06.2009 21:26
T-Shirt besticken - so mach ich es karin1506 Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 32 17.03.2009 14:38
Wie finde ich hier einen WIP zum Dessous nähen???? Kerrie Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 14.10.2007 17:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12757 seconds with 14 queries