Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Dessous - WIP: Laminatcups, so mach ich es!

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 25.07.2013, 14:44
Benutzerbild von Schnipps
Schnipps Schnipps ist gerade online
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: BaWü
Beiträge: 1.295
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Dessous - WIP: Laminatcups, so mach ich es!

Jetzt überdecke ich die Ansatzstelle noch mit einem schmalen Gummiband.


Somit sieht es innen so aus:


Und wenn man den Bezug jetzt zurückklappt :


Schick schick oder? So kriegt man eine glatte Oberkante hin - ich mag es nicht, wenn da eine Naht zu sehen ist.
__________________
Den Kopf voller Ideen und zu wenig Zeit...

Wip Vogue 2880
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...d.php?t=155293

Geändert von Schnipps (25.07.2013 um 14:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 17.08.2013, 16:02
Benutzerbild von Schnipps
Schnipps Schnipps ist gerade online
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: BaWü
Beiträge: 1.295
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Dessous - WIP: Laminatcups, so mach ich es!

Haniah ist meine Motivation . Ich brauche einfach den ein oder anderen verbalen ****tritt.


Okay, der Stand ist: Die Lycracups sind umgeklappt und mit ein paar Nadeln festgesteckt. Jetzt nähe ich mit einem großen Stich an der Unterkante der Spitzencups einmal ab - da wo der Abnäher hätte sein sollen, ich aber einfach nur großzügig untenrumgeschnitten habe. Das ganze Kräusele ich dann ein und jetzt heißt es die Spitzencups auf die fertigen Cups aufstecken. Die blödste Sache dabei ist, dass die Raffung auf beiden Seiten etwa gleich aussieht.. .


Alle Nahtzugaben am Cup, die jetzt noch überstehen, klappe ich nach innen um, stecke sie wiederum mit Nadeln fest und dann nähe ich es mit einer Hilfsnaht fest. Also: Keine Nahtzugaben mehr an den Cups!
Achtung Ausnahme: Die überstehende Spitze am Armausschnitt lasse ich wo sie ist, die muss später noch mit einem Gummiband vernäht werden (blöd).

Okay, weiter gehts mit dem Mittelteil. Ich glaube die Anleitung steht so auch bei Sewy drin. Ich lege das undehnbare Charmeuse und die Spitze rechts auf rechtst aufeinander, dann klebe ich den Papierschnittteil vom Mittelteil drauf und nähe an der Ober- und Unterkante einmal entlang. Ein bisschen Abstand zum Papier ist hier nicht schlecht, sonst wird es durch das Wenden zu kurz. Wie viel Abstand genau, habe ich aber auch noch nicht raus . ALso wie schon gesagt, das Mittelteil dann wenden, jetzt klebe ich wiederum den Papierschnitt drauf (spätestens jetzt sieht man übrigens, wenn es nach dem Wenden etwas kürzer geworden ist) und nähe links und rechts die Nahtlinien nach.

Die Nähte sind später meine Positionierungshilfe. Ein weiterer VOrteil: Das Mittelteil wird dadurch nicht so ipsig klein, man kann es ja relativ breit lassen, weil die Nahtlinien so schon markiert sind.
__________________
Den Kopf voller Ideen und zu wenig Zeit...

Wip Vogue 2880
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...d.php?t=155293

Geändert von Schnipps (17.08.2013 um 16:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 17.08.2013, 16:13
Benutzerbild von Schnipps
Schnipps Schnipps ist gerade online
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: BaWü
Beiträge: 1.295
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Dessous - WIP: Laminatcups, so mach ich es!

Dies Hilfsnaht auf der Nahtlinie mache ich jetzt auch am Seitenteil. Hier ist die Unterkante schon mit Gummiband versehen, an der Oberkante habe ich auch eine Hilfsnaht - die soll aber verhindern, dass beim Gummiband aufnähen der Stoff auseinandergezogen wird.


Die Spitze habe ich übrigens vorher an der Kante mit einem Zickzack aufgenäht .
__________________
Den Kopf voller Ideen und zu wenig Zeit...

Wip Vogue 2880
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...d.php?t=155293
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 17.08.2013, 16:26
Benutzerbild von Schnipps
Schnipps Schnipps ist gerade online
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: BaWü
Beiträge: 1.295
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Dessous - WIP: Laminatcups, so mach ich es!

Eigentlich ist der BH jetzt schon fast fertig .

Ich stecke jetzt die Seitenteile an die Cups - so wie sie hingehören, die Hilfsnaht hilft mir jetzt - die Nahtzugabe der Cups habe ich ja schon verschwinden lassen. Das ganze mit einer weiteren Hilfsnaht sichern. Es muss nich bombenfest sein, sollte aber nicht sofort gleich wieder abfallen. Das Bügelband muss ja noch dran!

Die Oberkante des Seitenteils bekommt jetzt noch ihr Gummiband ab.. ich habe da überhaupt kein Bild von gemacht. Ohne die überstehende Spitze am Cup hätte ich das Seitenteil schon wohl vollständig fertig an den Cup gesteckt.

Ich finde sehr symphatisch, dass die Krümmungen so aufeinanderpassen. Beim Seitenteil vielleicht nicht soo dramatisch, aber beim Mittelteil hat mich das immer sehr genervt. Wo wir grad dabei sind - das Mittelteil stecke ich mit Hilfe der Nahtlinie jetzt ganz genauso an die Cups. Ich habe so auch eine vieeeel bessere Kontrolle darüber, dass beide Cups gleich hoch am Mittelteil sitzen.


Ich habe wohl übrigens zuerst das Mittelteil an beide Cups genäht .
__________________
Den Kopf voller Ideen und zu wenig Zeit...

Wip Vogue 2880
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...d.php?t=155293

Geändert von Schnipps (17.08.2013 um 16:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 17.08.2013, 16:54
Benutzerbild von Schnipps
Schnipps Schnipps ist gerade online
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: BaWü
Beiträge: 1.295
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Dessous - WIP: Laminatcups, so mach ich es!

Das letzte wirklich interessante, was leider so völlig fehlt in meinen Fotos, ist das Bügelband.. ich nähe es mit beiden Nähten von links auf! Dazu nehme ich den Blindstichfuß von meiner Nähmaschine - der hat auf der rechten Seite so eine schöne Führung. Ich lege das Bügelband jetzt im Cup auf, schön bündig mit der Cupkante, zuerst wird auch die untere Naht genäht. Beim Nähen kriegt das Bügelband ordentlich Zug, ich hab sonst immer so platte Stellen unten im Cup.
Die zweite Naht (die, die weiter Richtung Cup zeigt), nähe ich danach genaus, ich drehe um, benutze die Führung des Fußes und fertig ist das Bügelband.
Damit hab ich gleich 2 Nähte auch auf der Außenseite und mir fällt es leichter das Bügelband zu dehnen, wenn ich es gleich von links einnähe.


MIr fehlt dieses Foto komplett.. aber ich zeig euch wenigstens schonmal das:

Ich werde beim nächsten BH nähen ein Foto davon machen! Der Verschluss und die Träger sind natürlich auch noch ein Muss. Ich nähe die Verschlussteile immer erstmal mit einem Geradstich an, damit auch nichts mehr verrutschen kann und setze dann über die Kante einen schmalen, dichten Zickzack. Mit dem gleichen Stich nähe ich die Träger auch an.
Dann noch die Bügel rein und verriegeln.
Als allerletztes bleibt dann noch: Die sichtbaren Hilfsnähte entfernen . Wer schhlauer ist als ich, nimmt dafür ein gut sichtbares Garn .

Ich hoffe - bis auf das letzte fehlende Bild - kann man erkennen wie ich meine BHs so zusammensetze. Ich finde, das erspart einiges an Rumwurschtelei mit dem Mittelteil, Seitenteil und den Bügelbändern.

Falls Fragen aufkommen - gerne .
__________________
Den Kopf voller Ideen und zu wenig Zeit...

Wip Vogue 2880
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...d.php?t=155293

Geändert von Schnipps (17.08.2013 um 19:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
frisch rasiertes schaf :-) wie mach ich es? ösideutsche Filzen mit und ohne Maschinen 18 15.02.2012 21:23
Stirnband - Walk- Wip ich mach´s mal bärenglück Nähideen 9 05.12.2010 01:10
Ich mach jetzt auch mal ein WIP Joco Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 8 07.06.2009 21:26
T-Shirt besticken - so mach ich es karin1506 Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 32 17.03.2009 14:38
Wie finde ich hier einen WIP zum Dessous nähen???? Kerrie Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 14.10.2007 17:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12299 seconds with 14 queries