Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Geschirrtücher aus Leinenstoff

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.07.2013, 13:39
Nanoko Nanoko ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.05.2011
Beiträge: 10
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Geschirrtücher aus Leinenstoff selber nähen, welche Stoffqualität

Hallo,

ich benötige für die Küche neue Geschirrtücher, und gute Geschirrleinentücher kosten viel und sehen alle so dünn aus. Da dachte ich mir, kannste auch selber nähen
Also suchte ich im I-Net nach Leinenstoff, doch
worauf muss ich bei Leinenstoff für Geschirrtücher achten ?
Welcher Leinenstoff ist Empfehlenswert, womit habt ihr -gegebenenfalls- gute Erfahrung gemacht ?


Ich danke euch für Hilfreiche Antworten,

Nanoko

Geändert von Nanoko (06.07.2013 um 23:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.07.2013, 14:16
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.574
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Geschirrtücher aus Leinenstoff

Hallo,
Meine Geschirrtuecher sind aus Halbleinen, also aus Baumwolle und Leinen.
Ich habe noch ein paar alte Leintentuecher von meiner Oma mit Monogramm, die verwende ich allerdings eher zum Belegen von Tabletts und Koerbchen.
Zum Abtrocknen waeren mir diese zu griffig bzw. Nicht weich genug.
Lg
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.07.2013, 16:59
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Geschirrtücher aus Leinenstoff

Soooo, etwas 'Warenkunde':

Leinen hat den ungeheuren Vorteil, dass es 'langstapelig' ist. Das bedeutet, dass die Faser im Verhältnis sehr lang ist. Je länger eine Faser, desto glatter kann ein Garn daraus gedreht werden, weil nicht ständig neue Fasern angesetzt werden und die abstehenden Endchen aud dm gedrehten Garn hervorlugen. Letztlich erhält man dadurch einen eher glatteren Stoff der NICHT so fusselt wie einer aus kurzstapeligen Fasern, z.B. reiner Baumwolle (die es inatürlich in unterschiedlichen Stapellängen gibt, beim Preis merkt man's dann schonm. Das ist zum Polieren von Gläsern und Besteck natürlich eine feine Sache, fusselt nicht.

ABER:

Baumwolle ist zwar kurzstapeliger als Leinen (auch die gaaaaanz hochwertige, 'Sea Island' z.b) und ergibt deshalb womöglich nicht ganz so leicht ein ganz so glattes Garn, ergo nicht ganz so leicht einen ganz so glatten Stoff, allerdings bringt sie eine deutlich höhere 'Saugkraft' mit.
Das heißt sie kann deutlich schneller und mehr Feuchtigkeit aufnehmen ohne sich dabei nass anzufühlen. Deshalb trocknet man sich so gern mit Baumwolle ab: Hand- un Badetücher sind ein Paradebeispiel.

SCHLUSSFOLGERUNG:

Am besten man vereint beide sehr positiven Eigenschaften miteinander und hat den Vorteil in der Hand: 50%BW / 50% LE, ist, wie Christiane schon schreibt, das gute HALBLEINEN.

Saugstark und fusselarm: Gläser schnell schön trocken und poliert OHNE Gefussell drauf.

Grüße aus Wien,

(von einem der Textil und Gastro von der Pike........)

Martin

Geändert von rightguy (06.07.2013 um 17:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.07.2013, 17:11
Benutzerbild von Allgäu-Basteloma
Allgäu-Basteloma Allgäu-Basteloma ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: am Alpenrand
Beiträge: 16.472
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Geschirrtücher aus Leinenstoff

Früher gab es doch nur Leinenhandtücher. Eine Verwandte hatte uns mal einige Schachteln Wäsche (teils noch neu) ihrer Mutter gebracht.
Die großen H.-Tücher (50x100 cm) habe ich halbiert und Geschirrtücher davon gemacht.
Dann waren die Handücher teils schmal, aber lang. Diese gab ich in ein Hotel, wurden mit Freude genommen, also für Gläser und Besteck polieren!
Leinen ist ja auch absolut "kochfest".
Gruß Annemarie
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.07.2013, 17:22
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.595
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Geschirrtücher aus Leinenstoff

Zitat:
Zitat von slashcutter Beitrag anzeigen
Hallo,
Meine Geschirrtuecher sind aus Halbleinen, also aus Baumwolle und Leinen.
Ich habe noch ein paar alte Leintentuecher von meiner Oma mit Monogramm, die verwende ich allerdings eher zum Belegen von Tabletts und Koerbchen.
Zum Abtrocknen waeren mir diese zu griffig bzw. Nicht weich genug.
Lg
Christiane
das "nicht weich genug" gibt sich nach vielen Wäschen.

Eine Geschichte aus einem Museum: angeblich musste die Magd die neue Leinenwäsche zuerst tragen und erst, wenn sie nach vielen Wäschen weich war, bekam sie die Bäuerin.

Eine Geschichte aus der Verwandtschaft: eine Tante warf einer ihrer Schwestern immer vor, dass sie (als Ältere) die Leinenwäsche zuerst tragen musste und dann, als die weich (und wahrscheinllich auch zu klein) war, hatte sie die jüngere Schwester bekommen
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
schwarzer Leinenstoff - Farbe läuft aus ArianeM Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 15 15.08.2011 20:59
Serviettenringe aus Leinenstoff mit simpler Nähmaschine antjeprincipessa Nähideen 6 04.07.2011 15:19
Geschirrtücher aus Leinen-Bettlaken? pedilu Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 11 17.10.2010 21:51
Schnitt für Hose aus Leinenstoff??? Susi.13 Fragen zu Schnitten 6 19.05.2006 00:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11248 seconds with 13 queries