Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Ich bin zu doof, bitte um Hilfe

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 05.07.2013, 13:00
gerizig gerizig ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2013
Beiträge: 7
Downloads: 0
Uploads: 0
Reden AW: Ich bin zu doof, bitte um Hilfe

vielen lieben Dank Ihr seit echt Spitze.
Der Link ist echt hilfreich.

Ich berichte am Wochenende wie es geworden ist.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.07.2013, 13:16
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.365
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ich bin zu doof, bitte um Hilfe

Also ich grad nochmal den Link von Sew'nSushi durch geguckt, die Nahtversäuberung wie oben geschildert ist da imho nicht bei.
Ich schreib zu der Beschreibung nochmal ein paar Stichworte, wenn dus dann Schritt für Schritt so machst, merkst du, wies geht
Es geht darum, mit der sauberen gebügelten Bruch-Kante des Schrägstreifens die Nahtzugabe (NZ) verschwinden zu lassen.
Du legst das doppelte Band auf die rechte Stoffseite (diese Info fehlte imho) und nähst es an, klappst dann das ganze Ding nach innen, so dass die Nahtlinie quasi auf der inneren Seite der "Ärmelkante" liegt, bügelst es schön glatt und nähst es nach dem Zurückschneiden der NZ innen auch an. Dann sind die NZ quasi weg und du hast ein sehr schönes Ergebnis. Mich hat das positiv überrascht, als ich es beim 1. Mal gemacht hatte.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.07.2013, 13:59
lutine lutine ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.06.2013
Beiträge: 176
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ich bin zu doof, bitte um Hilfe

hallo stoffmadame

ist das in etwa so wie man ein binding an einen quilt näht?
ich habe mit den schrägbändern nämlich auch probleme.

lässt man also den schrägstreifen so doppelt, wie er gekauft wird und näht dann das offene ende an die kante der NZ (und schließt diese öffnung des schrägbandes gleichzeitig) und schlägt dann das geschlossene ende um die naht herum und näht von der anderen seite alles fest?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.07.2013, 14:40
gerizig gerizig ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2013
Beiträge: 7
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ich bin zu doof, bitte um Hilfe

hallo stoffmadame,

danke Dir für die Beschreibung, langsam dämmert es mir.
Aber wie oder wo soll die Naht verlaufen?.
Nach dem "bügelst es schön glatt und nähst es nach dem Zurückschneiden der NZ innen auch an.", dann sieht man doch die Naht auf der rechten Seite oder?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.07.2013, 15:44
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.365
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ich bin zu doof, bitte um Hilfe

Hallo gerizig,

da muss ich jetzt überlegen. Ich glaube, die haben tatsächlich nur neben der Nahtlinie, auf die das Schrägband gesteppt ist, nochmal nach dem Bügeln, wenn da alles übereinander liegt, drüber gesteppt, so dass die NZ und das Schrägband in der Richtung festgelegt sind, aber wenn man es auffuzzelt, noch die Nz sehen kann. Das verhindert so Schrägzüge, die beim Absteppen in 1cm Abstand entstehen würden, glaub ich. Und man hat nur diese Naht nah an der Kante.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe - DaWanda, bin ich zu doof... ulli-lulli Rund um PC und Internet 3 10.04.2009 15:10
Bitte helft mir - ich bin zu doof GerretMama Andere Diskussionen rund um unser Hobby 7 10.07.2008 18:24
Hilfe ich bin zu doof zum Bilder einstellen Finni Rund um PC und Internet 10 19.10.2007 17:34
Hilfe bitte - zu doof für PE-Design Version 5.0 tipeham Maschinensticken - Software: Brother 5 21.03.2006 11:19
Verstürzen - Hilfe ich bin zu doof pesuwue Fragen zu Schnitten 14 22.04.2005 09:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11379 seconds with 14 queries