Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Städtetourismus: Welche Schuhe zum gepflegten "Dauerlaufen"?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #101  
Alt 15.07.2013, 15:50
Benutzerbild von Gisberta
Gisberta Gisberta ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.01.2008
Ort: Rheingau
Beiträge: 17.483
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Städtetourismus: Welche Schuhe zum gepflegten "Dauerlaufen"?

Auch die Schuhe von Vitaform sind sehr bequem und optisch durchaus ansprechend.
MfG Gisberta
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 15.07.2013, 22:47
Benutzerbild von Wienerin60
Wienerin60 Wienerin60 ist offline
Inhaberin von Spinn!Webe!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2009
Ort: am Rhein, nicht an der Donau
Beiträge: 1.121
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: Städtetourismus: Welche Schuhe zum gepflegten "Dauerlaufen"?

Das ist ja wirklich eine muntere Diskusssion, auch wenn sie von meinem Grundproblem schon ein wenig weg ist, aber macht nix.

Ich brauche Größe 42 in der Länge und Weite H, das ist eigentlich ein recht ausgewogenes Verhältnis zwischen Länge und Breite, finde ich. Ich habe zum Glück gerade stehende Zehen, keinen Hallux valgus oder ähnliches, Ich brauche aber wegen der Breite im Vorfuß (fünf Zehen nebeneinander und nicht irgendwie gequetscht, verbogen oder deformiert) die Breite auch sehr weit nach vorne. Und auch meine Fersen sind nicht schmal. Birkenstöcker nehme ich lieber in der breiteren Form, obwohl die normalen so gerade noch gehen würden. Crocks sind eigentlich in der Sohle zu schmal, bieten aber in der Höhe überm Vorfuß viel PLatz!
In einem Paar Sandalen, das ich bisher noch nie für längere Spaziergänge getragen habe, habe ich mir am Wochende Blasen an den Sohlen (!) gelaufen, weil sie mir im Fersenbereich eine zu schmale Trittfläche bieten....

Grundsätzlich ist die Sache mit Sandalen etwas einfacher als mit geschlossenen Schuhen.

Nur für Städtetouren möchte ich auch im Sommer gerne geschlossene Schuhe, da ich mich für alles interessiere, aber nie nicht für die verschiedenen Arten Parkwegesplit, Kieselsteinchen oder Sandkörner, die machen nämlich auch fiese Blasen, geraten fast zwangsläufig in offene Schuhe und lassen sich bei nach stundenlangem Laufen auch etwas schwitzigen Füßen kaum noch entfernen.
Gegen höhere Absätze habe ich auch prinzipiell nix. Halt nicht für mich: Ich falle/kippe von da oben runter, weil meine Bänder im Knöchel seit jeher etwas locker sind. (Ich finde auch, dass man ab einer gewissen Absatzhöhe, so 6-7cm, kaum noch richtig gehen kann, schreiten oder stolzieren vielleicht, aber gehen?) Und zum stundenlangen Städte durchwandern und Museeum besichtigen sind 2-3cm das Maximum, weil ich mich nur so auf Dauer richtig aufrecht halten kann, nicht ins Hohlkreuz falle und damit viel weniger schnell ermüde. Ja, ich höre euch schon: Dann zieh doch Turnschuhe an! Das wäre gehtechnisch sicher das Optimum: Walkingschuhe.
Stimmt, aber ich will halbwegs elegant mit Rock oder Kleid und Jacke unterwegs sein (und auch wieder im Hotel Adlon in Berlin Kaffeetrinken dürfen und nicht wegen unpassender Kleidung abgewiesen werden...nein jetzt keine Diskussion zu diesem Thema...) UND DAZU BRAUCHE ICH SCHUHE!!! Bequem, groß und breit genug und ein wenig elegant! Ich hätte gedacht dieser Wunsch wäre gar nicht sooo abwegig....

LG
Angelika
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 16.07.2013, 11:30
Benutzerbild von FeeShion
FeeShion FeeShion ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Im Ländle s'Häusle, im Rhiinland et Hätz!
Beiträge: 17.487
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Städtetourismus: Welche Schuhe zum gepflegten "Dauerlaufen"?

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
kombiniere breiten Vorderfuß mit schmaler Ferse und extremer Blasenneigung...
Da schreie ich "Hier!" und spiele mit dir in der Meisterliga! Zudem ist auch meine Fersenrundung nicht wirklich ausgeprägt, was die Geschichte noch schwieriger macht.
Eben kam auch bei mir eine Schuhbestellung an: Niedriger Ballerina-Pump eines namhaften Orthopädieherstellers, 3cm Keilabsatz, Weite K. Vorne soweit ok, obwohl er da gerne noch etwas mehr Platz bieten könnte, aber es ist eben eine Pumpform; hinten schlupfe ich allerdings raus. Halbe Sohle vorne rein, und er ist zu klein. Ich bin genervt!
Wäre ja auch zu schön gewesen, zumal er von 110 auf 29 reduziert war. Naja, es war einen Versuch wert! *schnief*
Helfen bei so etwas evtl. diese Fersenkleber, die man hinten oben in den Schuh klebt? Oder ist das was, was vielleicht beim ersten Tragen halbwegs hilft, aber dann doch nicht mehr zufriedenstellend wirkt, so dass man die Schuhe hinterher doch nicht mehr anziehen würde?
__________________
Liebe Grüße,
Fee

- Wäre mein Nahttrenner nicht so spitz, nähme ich ihn zum Kuscheln mit ins Bett! -
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 16.07.2013, 11:45
Benutzerbild von KarLa
KarLa KarLa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2002
Ort: Im Nähkorb;-)
Beiträge: 17.485
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Städtetourismus: Welche Schuhe zum gepflegten "Dauerlaufen"?

Zitat:
Zitat von FeeShion Beitrag anzeigen
Helfen bei so etwas evtl. diese Fersenkleber, die man hinten oben in den Schuh klebt? Oder ist das was, was vielleicht beim ersten Tragen halbwegs hilft, aber dann doch nicht mehr zufriedenstellend wirkt, so dass man die Schuhe hinterher doch nicht mehr anziehen würde?
Ich habe auch das Problem, dass ich keine ausgeprägte Ferse habe.
Diese Fersendinger haben bei mir Blasen verursacht .
__________________
Sapere aude!
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 16.07.2013, 12:38
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.960
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Städtetourismus: Welche Schuhe zum gepflegten "Dauerlaufen"?

Zitat:
Zitat von KarLa Beitrag anzeigen
Diese Fersendinger haben bei mir Blasen verursacht .
Oh ja!

Und zwar flächendeckend, also so etwa 7cm²....

Schuhe bestellen versuche ich schon gar nicht. Da ich auch eher 50 Paar anprobieren muß, bis ein Paar passt rentiert sich das nicht. Vor allem weil bis zur Anprobe schon 100 weitere Paare durch die "Augen- und Fingerinspektion" gefallen sind. Inzwischen bin ich ja schon ganz gut darin, potentielle Blasenstellen vorher zu erkennen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Annabella
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
schuhe zum laufen , städtetourismus

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche "narrensichere" Maschine für Anfänger zum Persenning- und Segel nähen? Frank_hh Allgemeine Kaufberatung 11 03.02.2013 14:52
"Weiche Schuhe" von Amy Butler- Schnitt zu eng?? ArwenLuna Fragen zu Schnitten 2 07.02.2012 23:01
Schuhe "passend" zur Mode machen Najescha Andere Diskussionen rund um unser Hobby 5 02.05.2009 23:53
"Striptease"-Hose zum "wegfetzen" - wie geht das ? anja-lorena Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 05.01.2008 00:50
Welche Freeware zum Konvertieren ,,ART" - ,,EXP" ? Xsara Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 10 03.12.2007 17:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10091 seconds with 14 queries