Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Städtetourismus: Welche Schuhe zum gepflegten "Dauerlaufen"?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 08.07.2013, 11:47
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.531
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Städtetourismus: Welche Schuhe zum gepflegten "Dauerlaufen"?

danke, Marion, so ähnlich geht es mir auch.

Mein Mann hat keine Probleme, da gewöhnen sich die Füße schnell an die Schuhe.

Ich suche lang, bzw. verschiebe solange wie möglich, weil es mich nervt in 100 Paar reinzuschlüpfen nur um festzustellen, dass sie nicht passen. Und wenn ich dann kapituliere und doch ein Paar mitnehme, von dem ich meine, dass sie passen würden, dann stellt sich nach zwei Tagen tragen heraus, dass sie doch nicht optimal sind.

Pumps habe ich schon lange keine mehr an, da hab ich mir vor 25 Jahren eine Bänderriss mit geholt....
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 08.07.2013, 13:29
Benutzerbild von Tamsin
Tamsin Tamsin ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2011
Ort: Schweden
Beiträge: 885
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Städtetourismus: Welche Schuhe zum gepflegten "Dauerlaufen"?

Ich wusste echt nicht, dass so viele Menschen große Schwierigkeiten haben, passende und gute Schuhe zu finden und hielt mich da eher für einen Exoten. In meiner Schuhgröße gibt es fast nichts. Da habe ich dann die Auswahl zwischen drei Paaren. Eines zu groß, eines zu breit/schmal oder was auch immer und das dritte reibt - na klasse. Ich habe früher ausschließlich in Frankreich oder Italien gekauft und Hausschuhe in der Kinderabteilung. Aber nach drei Achillessehneneinrissen und diversen anderen Schwierigkeiten geht das nicht mehr. Seither muss ich tief in die Tasche greifen, um wenigstens ein gescheites Paar zu erwischen. Seit Jahren baue ich mir einen "Fuhrpark" auf und bin froh, einen Händler gefunden zu haben, der für mich gute Schuhe baut und mir die Möglichkeit gibt, sie mehrere Tage auszuprobieren, bevor ich mich entscheide. Seither gibt es auch keine Fehlkäufe mehr.

Tamsin

Geändert von Tamsin (08.07.2013 um 13:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 08.07.2013, 13:29
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.985
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Städtetourismus: Welche Schuhe zum gepflegten "Dauerlaufen"?

Zitat:
Zitat von Wienerin60 Beitrag anzeigen
und die Sohle zusammengelaufen, so dass man das Gittergerüst des Sohlenaufbaus durch die Lederinnensohle erkennen und fühlen kann.
Oh ja, da hat der Hersteller mal wieder gespart... Wenn da nämlich eine ordentliche Korkschicht wäre (wie bei Herrenschuhen) gäbe es kein Gitter, das man durchfühlen kann.


Zitat:
Zitat von Wienerin60 Beitrag anzeigen
Mit Fersengelpolstern habe ich mir schon bei manchen Schuhen in dieser Machart geholfen, habe zuletzt aber keine mehr bekommen. Zusätzliche Einlegesohlen sind meist nicht machbar, weil mir dann die Höhe über den Zehen fehlt.
Statt Gelpolster sind jetzt Silikonpolster "in", gibt es auch nur für die Ferse und in jedem Drogeriemarkt.
(Einlegesohlen aus Schaumstoff kann man übrigens einfach abschneiden, wenn man sie nur an der Ferse oder nur vorne braucht.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Meine Nähmode 2/2017
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 08.07.2013, 13:32
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.985
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Städtetourismus: Welche Schuhe zum gepflegten "Dauerlaufen"?

Zitat:
Zitat von KarLa Beitrag anzeigen
Leider habe ich in den letzten Jahren verstärkt festgestellt, dass sich nach einiger Zeit gerne die Sohlen oder Gummiflecken der Absätze auflösen .
Und das auch bei teuren Schuhen.
Einmal zum Schuster und neu machen lassen, das hält dann um ein Vielfaches länger, als die "Grundausstattung" die beim Kauf mitgeliefert ist. So zumindest meine Erfahrung, aber schon seit mindestens 20 Jahren.

Und keine Schuhe mit gegossener, einteiliger Sohle kaufen. Die kann man nämlich nicht reparieren lassen, die sind hin, wenn sie durch sind.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Meine Nähmode 2/2017
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 08.07.2013, 13:36
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.985
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Städtetourismus: Welche Schuhe zum gepflegten "Dauerlaufen"?

Zitat:
Zitat von KarLa Beitrag anzeigen
Aber das Innenfutter wohl kaum.
Zumindest nicht mit vertretbarem Aufwand.

Wobei das mit dem Innenfutter immer ein Kompromiss ist: weiches Leder hält leider auch kürzer. Weniger weiches macht Blasen.

Ich versuche ja schon seit vielen Jahren immer möglichst viele passende Schuhe zu haben und jeden Tag andere anzuziehen. Das schont sowohl die Schuhe als auch die Füße. Denn in jedem Schuh wird der Fuß etwas anders belastet und vermutlich müssen auch die Fußmuskeln etwas anders arbeiten. Das funktioniert bei mir besser.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Meine Nähmode 2/2017
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
schuhe zum laufen , städtetourismus

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche "narrensichere" Maschine für Anfänger zum Persenning- und Segel nähen? Frank_hh Allgemeine Kaufberatung 11 03.02.2013 13:52
"Weiche Schuhe" von Amy Butler- Schnitt zu eng?? ArwenLuna Fragen zu Schnitten 2 07.02.2012 22:01
Schuhe "passend" zur Mode machen Najescha Andere Diskussionen rund um unser Hobby 5 02.05.2009 22:53
"Striptease"-Hose zum "wegfetzen" - wie geht das ? anja-lorena Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 04.01.2008 23:50
Welche Freeware zum Konvertieren ,,ART" - ,,EXP" ? Xsara Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 10 03.12.2007 16:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09254 seconds with 14 queries