Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Städtetourismus: Welche Schuhe zum gepflegten "Dauerlaufen"?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 07.07.2013, 23:38
Minga Minga ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 15.017
Downloads: 37
Uploads: 1
AW: Städtetourismus: Welche Schuhe zum gepflegten "Dauerlaufen"?

Ich habe mit Interesse mitgelesen.
Bisher habe ich geschnürte Schuhe für Besichtigungen und Städtetouren und trage dann konsequent Hosen.
Seitdem ich Arche-Schuhe entdeckt habe, habe ich auch wieder Pumps, in denen ich einen festlichen Abend überstehe.
Wenn das mal nicht mehr klappt, werde ich mir Maßschuhe machen lassen.
Das ist - gemessen an den vielen Fehlkäufen - gar nicht so teuer.
Meinen Mann habe ich nämlich dazu überredet (er hat schlimmere Fußprobleme als ich) und dabei schon einmal vorsorglich auch die Damenmodelle betrachtet. OK so ganz modisch waren die Muster nicht.
LG
Inge
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 07.07.2013, 23:57
Benutzerbild von Wienerin60
Wienerin60 Wienerin60 ist offline
Inhaberin von Spinn!Webe!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2009
Ort: am Rhein, nicht an der Donau
Beiträge: 1.121
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: Städtetourismus: Welche Schuhe zum gepflegten "Dauerlaufen"?

Danke Marion! Ich glaube da gibt es nicht mehr viel dazu zu sagen.

Grundsätzlich kann ich ohne Probleme einen ganzen Tag laufen, hab ja einen laufintensiven Beruf..., und mit meinen Arbeitsschuhen ist das auch möglich, die sind allerdings so häßlich, dass ich sie niemals außerhalb der Arbeit tragen würde, zu meinen Dienstklamotten, die auch nicht kleidsam sind, ist das aber egal und da trage ich ein Herrenmodell, das hat genau die Weite, die ich brauche....
Aber für Stadtbummel, Museumsbesuch und Besichtigungstouren möchte ich ordentliche Schuhe, eher elegant als sportlich. Das letzte Paar das ich hatte, war ein Sommerschuh, rundum geschlossen, aber trotzdem mehr Sandale als fester Schuh. bei dem ist jetzt das Innenfutter über den Zehen kaputt und die Sohle zusammengelaufen, so dass man das Gittergerüst des Sohlenaufbaus durch die Lederinnensohle erkennen und fühlen kann. Mit Fersengelpolstern habe ich mir schon bei manchen Schuhen in dieser Machart geholfen, habe zuletzt aber keine mehr bekommen. Zusätzliche Einlegesohlen sind meist nicht machbar, weil mir dann die Höhe über den Zehen fehlt.

Ich habe jetzt alle hier genannten Hersteller durch: In Größe 42 und Weite H ist das Angebot sehr überschaubar, wenn ich dann auch noch auf eine "Nichtfarbe" wie helles taupe, grau oder beige eingrenze bleibt bei manchem Anbieter gar nix mehr übrig. (Bei einem der Anbieter finde ich die Weitenangabe "normal bis breit" besonders gelungen, was heißt das jetzt?)
Ich werde suchen, die letzten Schuhe waren auch ein Zufallsfund, und vor Oktober brauch ich noch keine neuen Stadtschuhe!

LG
Angelika
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 08.07.2013, 10:46
Benutzerbild von KarLa
KarLa KarLa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2002
Ort: Im Nähkorb;-)
Beiträge: 15.464
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Städtetourismus: Welche Schuhe zum gepflegten "Dauerlaufen"?

Danke @Nowak für die ausführliche Erklärung.
Nun ist einiges klar.

Ich gehöre zu denen, die ein "Fußproblem" haben.
Ich laufe mir Blasen, wo eigentlich gar nichts drücken und reiben kann. Außerdem habe ich superempfindliche Zehen und Fußsohlen. Das allerdings erst, seit bei mir das Rheuma so richtig Fuß gefasst hat.

Wenn ich das so lese, wundert mich nun gar nichts mehr. Es ist tatsächlich wie ein 6er im Lotto, wenn man bequeme und auch noch schöne Schuhe findet.

Leider habe ich in den letzten Jahren verstärkt festgestellt, dass sich nach einiger Zeit gerne die Sohlen oder Gummiflecken der Absätze auflösen .
Und das auch bei teuren Schuhen.
Man kann also noch nicht einmal darauf hoffen, dass man seine Lieblingsschuhe ein paar Jährchen tragen kann. Auch nicht bei wirklich pfleglichem Umgang damit.
Das Material ist so beschaffen, dass es schneller altert. Das ist sehr ärgerlich.
Aktuell sind mir ein paar Pumps auf diese Weise flöten gegangen.
__________________
Sapere aude!
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 08.07.2013, 11:07
Bineffm Bineffm ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.932
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Städtetourismus: Welche Schuhe zum gepflegten "Dauerlaufen"?

Zitat:
Zitat von KarLa Beitrag anzeigen
Leider habe ich in den letzten Jahren verstärkt festgestellt, dass sich nach einiger Zeit gerne die Sohlen oder Gummiflecken der Absätze auflösen .
Und das auch bei teuren Schuhen.
Man kann also noch nicht einmal darauf hoffen, dass man seine Lieblingsschuhe ein paar Jährchen tragen kann. Auch nicht bei wirklich pfleglichem Umgang damit.
Das Material ist so beschaffen, dass es schneller altert. Das ist sehr ärgerlich.
Aktuell sind mir ein paar Pumps auf diese Weise flöten gegangen.
Dafür gibt es doch aber Schuster???

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 08.07.2013, 11:21
Benutzerbild von KarLa
KarLa KarLa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2002
Ort: Im Nähkorb;-)
Beiträge: 15.464
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Städtetourismus: Welche Schuhe zum gepflegten "Dauerlaufen"?

Klar, das ist ja auch nicht das Problem.

Ich habe mich blöd ausgedrückt. Bei den Pumps, die ich meine, löst sich das Innenleben auf. Und zwar vorne in der Schuhspitze oben.

Generell ist alles auf schnellen Verschleiß ausgelegt. Das meinte ich.
Sohlen und Absätze kann man natürlich neu machen lassen. Aber das Innenfutter wohl kaum.
__________________
Sapere aude!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
schuhe zum laufen , städtetourismus

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche "narrensichere" Maschine für Anfänger zum Persenning- und Segel nähen? Frank_hh Allgemeine Kaufberatung 11 03.02.2013 14:52
"Weiche Schuhe" von Amy Butler- Schnitt zu eng?? ArwenLuna Fragen zu Schnitten 2 07.02.2012 23:01
Schuhe "passend" zur Mode machen Najescha Andere Diskussionen rund um unser Hobby 5 02.05.2009 23:53
"Striptease"-Hose zum "wegfetzen" - wie geht das ? anja-lorena Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 05.01.2008 00:50
Welche Freeware zum Konvertieren ,,ART" - ,,EXP" ? Xsara Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 10 03.12.2007 17:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09201 seconds with 14 queries