Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


"Naht schließen und Nahtzugabe versäubern"...?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.06.2013, 13:12
Benutzerbild von Debora
Debora Debora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: unterfranken
Beiträge: 14.928
Downloads: 0
Uploads: 0
"Naht schließen und Nahtzugabe versäubern"...?

Hallo, zwischendurch mal eine "Dummie-Frage" von mir: Ich lese immer wieder diesen Arbeitsschritt in den Anleitungen und denke jedesmal, es müsste doch andersrum heißen, oder? Wenn ich die Naht geschlossen habe, komme ich doch nur schlecht an die Kanten der Zugaben Oder werden in dem Fall vielleicht BEIDE Nahtzugaben miteinander versäubert, also praktisch auch zusammengenäht? Dann kann ich jedoch die Naht nicht auseinanderbügeln... Versteh ich da was falsch??
Wie handhabt ihr das? Ich spreche in dem Fall übrigens von einer Nähmaschinennaht,- keine Ovinaht.....Aber bei einer Ovinaht wäre der Hinweis aufs Versäubern ohnehin überflüssig, da sie das ja eh macht...

Etwas ratlose Grüße
Debora
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.06.2013, 13:34
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.451
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: "Naht schließen und Nahtzugabe versäubern"...?

Hallo,

das ist schon richtig so. Die Kanten werden nach dem Nähen versäubert, damit sie sich nicht verziehen oder ausdehnen. Wenn du z.B. ein Armloch oder den Halsausschnitt vorher versäuberst, kann er sich dabei ausdehnen und schon kann es beim Einsetzen des Kragens oder Ärmels Probleme geben, da er nicht mehr rein passt. Aus dem Grund sollten auch an alle schrägen oder runden Kanten Stütznähte bekommen.

Ich veräubere gar nichts vorher, wenn man die Nahtzugaben 1 cm breit hat, kann man sie sehr gut nach dem Aueinanderbügeln einzeln oder auch zusammengefasst versäubern. Alles Gewohnheitssache. Das mit der Ovinaht ist auch nur bedingt richtig. Die nehme ich nämlich zu Versäubern der einzelnen Nahtzugaben.

Viele Grüße,

Ulrike
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!

Geändert von Emaranda (28.06.2013 um 13:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.06.2013, 13:38
ma-san ma-san ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.623
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: "Naht schließen und Nahtzugabe versäubern"...?

Hallo,
die Bezeichnungen ist, wie so oft in solchen Fällen, der Fachsprache geschuldet, die nicht notwendig der Alltagssprache 1:1 entspricht.
"Die Naht schließen" bedeutet einfach nur 2 Teile zusammenzunähen. Der Schritt versäubern ist dann erst dran.
LG
ma-san
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.

Geändert von ma-san (28.06.2013 um 13:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.06.2013, 13:38
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 2.579
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: "Naht schließen und Nahtzugabe versäubern"...?

Ich würde mal sagen, ob man zusammen oder getrennt versäubert, hängt vom Objekt, vom Stoff und auch ein bißchen vom Geschmack der jeweiligen Schneiderin ab

Ich versäubere auch gerne vor dem Zusammensetzen und habe dann manchmal heftige Diskussionen mit unserer Nähkurschefin, die häufig zusammen und v.a. nach dem Zusammennähen versäubern will (außer bei dicken Stoffen oder Blazern etc., da verzichtet sie bei manchen Stoffen sogar ganz aufs Versäubern, wenn hinterher noch gefüttert wird) - sie ist gelernte Schneidermeisterin, dürfte also durchaus recht haben. Ihr Argument gegen das vorherige Versäubern ist, daß man damit tlw. Teile verzieht, die dann nicht mehr ordentlich zusammenpassen; zudem trägt die versäuberte Naht dicker auf als eine unversäuberte - das spricht z.B. gegen Versäubern in Blazern aus empfindlichen Wollstoffen.
Erst die Naht schließen, dann auseinanderbügeln und danach versäubern geht aber gut, ich gewöhne mich daran

LG Junipau
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.06.2013, 13:47
Benutzerbild von Debora
Debora Debora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: unterfranken
Beiträge: 14.928
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Naht schließen und Nahtzugabe versäubern"...?

Das nenne ich mal prompte Auskunft Vielen Dank für eure Erklärungen,- dann versäubere ich mal schön meine Nahtzugaben NACH dem Zusammennähen.. Bin nämlich gerade dabei, für meine Tochter noch einen leichten, bodenlangen Stufenrock zu nähen, den sie mit in den Urlaub nehmen kann. Da hab ich einige Meter zu nähen (und zu versäubern..)
Na denn, LET'S GO
Liebe Grüße
Debora
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Teilbahren RV "verkehrtrum" schließen? Plüschmonster Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 45 03.11.2011 15:11
nahtzugabe bei walk mit overlock "verzieren" Becks Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 8 07.11.2008 15:11
"Nähen - Neue Ideen für ein schönes Zuhause" und "Fluch der Seide" Wirbelwind private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 22.04.2006 15:38
Sind "ACE III" und Privileg "Comfor-line" gleich? Svenja Brother 12 17.11.2005 12:09
Biete Sandra Betzina "Power Sewing" und "Fast Fit" Ute2 Nähbücher 6 27.09.2005 09:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11143 seconds with 13 queries