Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Mittelalterliche Cotte - Reihenfolge beim Zusammennähen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.06.2013, 21:30
Benutzerbild von Nähbert
Nähbert Nähbert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.02.2009
Ort: Südwestdeutschland
Beiträge: 1.199
Downloads: 5
Uploads: 0
Mittelalterliche Cotte - Reihenfolge beim Zusammennähen

Hallo,

für die Mittelalterwoche auf Gotland (Schweden) möchte ich eine Cotte für einen 12-Jährigen nähen, also ein Untergewand unter einem später noch zu nähenden Waffenrock oder einer Surcot. Ich hoffe, ich benutze im Folgenden die richtigen Ausdrücke
Ich habe auf den einschlägigen Mittelalterseiten im Netz geschaut und ensprechend den Tipps dort am Träger des Gewands Mass genommen und zugeschnitten. Es ist nicht 100-prozentig authentisch, aber für meine und die Ansprüche des Trägers ausreichend.

Jetzt stehe ich auf dem Schlauch, was die Reihenfolge des Zusammennähens betrifft, vor allem in Bezug auf den Zwickel unter den Armen und den Gehren seitlich des Vorder- und Rückenteils.
Was wird zuerst genäht?
Ich habe hier mal ein Bild eingefügt über die Schnitteile, wobei ich sie auf der rechten Seite schon so gefaltet und gelegt habe, wie sie hinterher ungefähr angenäht werden sollen.

Danke im Voraus für Tipps

LG, Carola
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1040007.jpg (44,7 KB, 112x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.06.2013, 23:05
Benutzerbild von Buchstabensalat
Buchstabensalat Buchstabensalat ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2010
Beiträge: 1.200
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Mittelalterliche Cotte - Reihenfolge beim Zusammennähen

Wie *ich* das mache:
Geren an Körper,
Schultern zusammen,
Geren an Ärmel, dabei Ärmel schließen
Ärmel an Körper
Seitennähte schließen.

Salat
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.06.2013, 08:06
Benutzerbild von feysiriel
feysiriel feysiriel ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.08.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 549
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Mittelalterliche Cotte - Reihenfolge beim Zusammennähen

Ich habe bei der Cotte für meinen Mann die Ärmeleinsätze zwar direkt an dn Schnitt gezeichnet, würde es aber hier so machen:

- Schulternähte schliessen
- Ärmel drannähen
- Einsatz auf einer Seite drannähen
- Geren drannähen
- Seiten schließen, dabei den Einsatz und die Ärmel auch schließen

So ähnlich war meine Reihenfolge.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.06.2013, 11:00
Benutzerbild von gwenny
gwenny gwenny ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2013
Ort: Sachsen
Beiträge: 15.210
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mittelalterliche Cotte - Reihenfolge beim Zusammennähen

Ich nähe zuerst die seitlichen Dreiecke an die Teile und schließe dann alle großen Nähte, dabei lasse ich sowohl bei den Ärmeln als auch bei den Seitenteilen soviel oben frei, wie die Zwickelseiten breit sind (minus ca 1 cm Nahtzugabe). Dann schließe ich die Schulternähte und setze die Ärmel so ein, dass unter der Achsel halt der Platz für den Zwickel freibleibt. (bis hierher alles Kappnähte) Nun nähe ich mit der Hand jeweils einen Zwickel von außen und einen von innen an (du brauchst dann also 4) Damit ist alles rundherum sauber und megaauthentisch.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.06.2013, 12:46
Benutzerbild von Nähbert
Nähbert Nähbert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.02.2009
Ort: Südwestdeutschland
Beiträge: 1.199
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Mittelalterliche Cotte - Reihenfolge beim Zusammennähen

Hallo Gwenny,

Kappnähte? Meinst Du doppelte geschlossene Kappnähte?
Würde das dann nicht bedeuten, dass eine Nahtzugabe breiter als 1 cm sein muss? In dem Fall hätte ich jetzt falsch zugeschnitten.

Also für 100 Prozent MA-Feeling kein Zick-Zack... schade, hab jetzt schon alles versäubert.
Mein Stoff ist ein Baumwollstoff, also auch nicht 100 Prozent MA-authentisch, gefunden auf einem Flohmarkt, es war ein orignalverpacktes gröber gewebtes Leintuch aus den 60er Jahren, mit leichten Unregelmässigkeiten, irgendwo in Westfalen gewebt und hergestellt. Die Firma gibt es längst nicht mehr.

LG, Carola
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Reihenfolge fürs Zusammennähen? Wienerin60 Patchwork und Quilting 13 09.02.2011 14:43
Pulloverteile in welcher Reihenfolge zusammennähen? Mamamajean Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 21.10.2007 12:30
Stufenkleid Sasha mit Rüschen - in welcher Reihenfolge zusammennähen? IndianSummer Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 18.07.2006 23:50
Reihenfolge: Jeansjacke zusammennähen dede Fragen zu Schnitten 1 09.06.2006 01:50
Welche Reihenfolge beim Zusammennähen? Kreamaus10 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 07.05.2006 14:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15541 seconds with 14 queries