Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Frage zu Bermudaschnitt von Burda 7381

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 27.06.2013, 09:55
Andrea 64 Andrea 64 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Nordhessen
Beiträge: 15.115
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Frage zu Bermudaschnitt von Burda 7381

Zitat:
Zitat von Strickforums-frieda Beitrag anzeigen
Die letzten beiden Herrenhosenschnitte von Burda, die ich in der Mache hatte, erwähnten das aber ausdrücklich in der Anleitung, dass da gedehnt werden soll. Dahingehend wundert mich das ein wenig, dass das hier nicht der Fall sein soll.

Grüßlis,

frieda

frieda,
das scheint offenbar nicht durchgängig gleich zu sein. Wenn in der Burda-Zeitschrift so manches nicht drin steht, dann ist das vielleicht generell auch ein Platzproblem. Alles ein bisschen ausführlicher, da kommen dann mal schnell 2 weitere Seiten zusammen. Obwohl ich mir das sehr wünschen würde.

Annes Schnitt ist allerdings ein Einzelschnitt, da hätte dieser Arbeitsschritt wirklich aufgeführt sein müssen, die sind ja sehr viel ausführlicher als die Nähanleitungen im Heft. Ist er aber tatsächlich nicht. Aber das heißt offenbar nicht, dass man das nicht tun muss.

Anne, trotzdem gutes Gelingen, du kriegst das schon hin

Andrea
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 28.06.2013, 08:54
Anne1955 Anne1955 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2011
Beiträge: 23
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Frage zu Bermudaschnitt von Burda 7381

Hallo
Ich bin ganz gerührt über den Zuspruch den ich hier bekomme. Vielen Dank
Neuster Stand:
Hab die Hose jetzt in 44 ( hat mein Mann noch nie gehabt) zugeschnitten. Geheftet ( ich hasse heften) anprobieren lassen. Die Beine sind sooo weit sehen aus wie ein Röckchen, kommt vielleicht dadurch weil die Hose überm Knie enden soll.
Kann ich daran noch was ändern? Im Bund passt sie jetzt.
Wäre lieb wenn ihr mir nochmal helfen könntet.
Anne
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 28.06.2013, 10:07
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.976
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Frage zu Bermudaschnitt von Burda 7381

Die Beine kannst Du ziemlich einfach an Außen- und Innennaht noch ein bisschen abnähen, um sie enger zu machen. Einfach mal den Herren ins Höschen stecken, mit Stecknadeln auf beiden Seiten gleichmäßig abstecken wie es werden soll und dann ändern.

Grüßlis,

frieda
__________________
frieda-freude-eierkuchen
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 28.06.2013, 10:59
Anne1955 Anne1955 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2011
Beiträge: 23
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Frage zu Bermudaschnitt von Burda 7381

Hallo
das sind an beiden Seiten bestimmt 4 cm, Näh ich dann von der Stelle aus wo die Hose noch sitzt schräg nach unten ? Entsteht da nich ein Knick wo ich anfange zu nähen ?
Anna doof
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 28.06.2013, 11:41
Benutzerbild von Allgäu-Basteloma
Allgäu-Basteloma Allgäu-Basteloma ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: am Alpenrand
Beiträge: 16.472
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Frage zu Bermudaschnitt von Burda 7381

Einen "Knick" reinnähen ist sicherlich nicht schön. Da sollte die Naht schon von weiter oben her so in etwa gerade nach unten laufen. Wenn die Hose dann jedoch im Hüftbereich (breiteste Stelle) zu eng wird, ist für mich gesehen der Schnitt nicht gut konstruiert.
Ich habe mir kürzlich auch eine kurze Hose genäht. Die geht von der Hüfte gerade nach oben - ist sozusagen in der Taille zu weit, was ja durch den Gummizugbund ausgeglichen wird.
Gruß Annemarie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleid 7279 von Burda-Frage zu Beleg und Anpassung Tinadoro Fragen zu Schnitten 11 04.07.2012 20:58
Frage zu Burda Archiv Stoffmaus Andere Diskussionen rund um unser Hobby 7 19.02.2010 19:40
kurze frage zu burda seidensamt Zeitschriften 1 23.11.2006 16:53
Frage zu Größe von Burda-Schnitten Susie Rubensfrauen 11 10.01.2006 00:39
Piratenkostüm Herren Burda 2459...oder allgemeine Frage zu Burda Mydidi Schnittmustersuche Kostüme 6 24.01.2005 12:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11599 seconds with 13 queries