Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Rockabrunder - braucht Frau sowas?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 01.07.2005, 10:16
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.648
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Rockabrunder - braucht Frau sowas?

Zitat:
Zitat von nagano
ich wußte gar nicht, dass man sich mit seinen klamotten nicht bewegen darf.....
ich finde gerade nur wenn man sich zwischendurch bewegt hat man die chance, dass es am angezogenen kleidungsstück gerade wird....
Das ist so wie mit dem Bügeln... Natürlich bügelst du hinterher Nähte oder gar Revers und Kragen nie mehr genauso aus wie bei der Herstellung... aber wenn du es da nicht machst, sieht man den Unterschied hinterher trotzdem.

(Bei Tellerröcken für eine Tanztruppe würde ich allerdings auch einen Rockabrunder benutzen. Das Maßatelier, das die Anzughosen meines Mannes kürzt macht das hingegen ohne Rockabrunder sondern mit Stecknadeln. Da scheint es also kein "Muß" zu sein. )

Aber wie bei allem Zubehör: die einen brauchens, die andern brauchen es nicht.... und wer Geld und Platz hat, probiert es einfach selber aus, zu welcher Gruppe er gehört.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 01.07.2005, 11:24
Benutzerbild von SewCat
SewCat SewCat ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Ort: Nahe der kleinen Hansestadt
Beiträge: 14.873
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rockabrunder - braucht Frau sowas?

Hallöle
Werde mir das DING mal im nächsten Geschäft heimlich anschauen, da mir (wieder einmal ) ganz offensichtlich die Diskussionsgrundlage fehlt
Meiner einer bevorzugt auch den kommunikativen Part und catwalked hin und her und läßt die wunderschönen blauen Augen meines Süßen über die architektonischen Feinheiten entscheiden. Zusammen mit diversen Spiegelungen (Balkontüren abends und beleuchteten Spiegeln (man muß sich ja auch der Realität stellen !) gibt es dann eigentlich meist zufriedenstellende Ergebnisse.
Ob die aber Euren geschulten, prüfenden Blicken standhielten....

LG
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 01.07.2005, 11:46
Minga Minga ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 15.002
Downloads: 37
Uploads: 1
AW: Rockabrunder - braucht Frau sowas?

Wenn die Stange lang genug ist, kann man auch Jacken abrunden!

Ich markiere immer etwas tiefer als der fertige Saum sein soll, falls die Kreide schlecht rausgeht. Bei weißen Stoffen geht es trotz weißer Kreide, wenn man beim Umstecken den Stoff gegen das Licht hält.
Ganz großer Vorteil des Rockabrunders: er ist ein technisches Gerät und die Bedienung von Männern erlernbar!

LG
Inge
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 01.07.2005, 11:58
Benutzerbild von MichaelDUS
MichaelDUS MichaelDUS ist offline
Handarbeitsbuchautor und PRYM Produkte Vorführer
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Landeshauptstadt Düsseldorf
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 3
AW: Rockabrunder - braucht Frau sowas?

Zitat:
Zitat von Minga
Ganz großer Vorteil des Rockabrunders: er ist ein technisches Gerät und die Bedienung von Männern erlernbar!
Muss dir dein Männe immer mit dem Rockabrunder helfen? Für dich als Frau ist das schon zu technisch? Na, Hauptsache du kommst mit dem Herd und dem Staubsauger klar
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 01.07.2005, 12:04
Benutzerbild von SewCat
SewCat SewCat ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Ort: Nahe der kleinen Hansestadt
Beiträge: 14.873
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rockabrunder - braucht Frau sowas?

[QUOTE=MichaelDUS Na, Hauptsache du kommst mit dem Herd und dem Staubsauger klar [/QUOTE]

Boah ! Dat kost aber nen Fuffi in die Machokasse
LG
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07474 seconds with 12 queries