Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Ärmelschnitt verbreitern!

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.06.2005, 15:52
Puma Puma ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2005
Beiträge: 35
Downloads: 1
Uploads: 0
Ärmelschnitt verbreitern!

Hallo ihr Lieben,

ich möchte mir eine Jacke aus einem Burdamodenheft nähen.
Leider ist mir der Ärmelschnitt zu eng. Es handelt sich um einen
geteilten Ärmelschnitt (mit einem vorderen und hinteren Ärmelteil)
Ich brauche 4 cm mehr Weite. Wie kann ich das abändern.

Herzlichen Dank für eure Hilfe

Puma
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.06.2005, 18:33
alanis alanis ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.03.2005
Beiträge: 35
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ärmelschnitt verbreitern!

Ich nehme an, Du brauchst 4 cm mehr Weite im Oberarmbereich?
Da es sich um einen 2-teiligen Ärmel handelt, kannst du damit beginnen, jeweils auf Oberarmhöhe ca.1 cm bogenformig auf die Teilungsnaht des Ärmels zu setzten. Den Bogen bis zu den Endpunkten (Saum und Armkugel) einlaufen lassen.

Um die restliche Weite zu erhalten, diese am Seitennahtpunkt keilförmig einsperren. Den Ärmelausstich ggf leicht vertiefen, damit die Rundung beibehalten werden kann. So bekommst Du unterm Arm noch mal etwas Weite. Diese 2 cm musst du allerdings je zur Hälfte am Vorderteil und Rückenteil drangeben und mit dem Taillenpunkt verbinden. Hier das Armloch um den doppelten Betrag der Ärmelausstichvertiefung vertiefen.
Hast du ein Seitenteil, dann wie beim Ärmel vom Saum bis zum Seitennahtpunkt einschneiden und 2 cm keilförmig einsperren. Auch hier das Armloch vertiefen, damit das Armloch immer noch schön rund verläuft.

Zur Kontrolle, die Strecken Einsatzzeichen bis zum Seitennahtpunkt am Vorer- und Rückenteil mit denen am Ärmel vergleichen und ggf. anpassen (Rundung flacher oder bogiger auszeichnen), damit alle Passzeichen beim Nähen noch zueinanderpassen.
Good luck
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,05434 seconds with 12 queries