Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Eine Entdeckungsreise in die Welt des Coverns

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 11.06.2013, 08:19
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 18.029
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Eine Entdeckungsreise in die Welt des Coverns

Zitat:
Zitat von Ulla Beitrag anzeigen
Die Elna und Janome Nähfüße sind immer identisch. Es lohnt sich aber oft die Preise zu vergleichen.
Der Mittelkantenfuß ist auch bei Elna vorne durchsichtig.
Danke für die Aufklärung
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 11.06.2013, 08:25
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 18.029
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Eine Entdeckungsreise in die Welt des Coverns

Ich sehe gerade bei Janome, daß es den Mittelkantenfuß für 2- und für 3 Nadeln gibt.
Macht es einen Unterschied, wenn ich den 3-Nadel-Fuß auch mit nur 2 Nadeln verwende?
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 11.06.2013, 08:27
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Organisations- und Redaktionsteam
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 17.489
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Eine Entdeckungsreise in die Welt des Coverns

Es gab mal eine 2-Nadellige Cover von Janome , die CP 900. dafür gibt es den 2-Nadelfuß.
Nimm den 3 Nadeligen, den kannst du für alle Kombinationen gebrauchen.
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 11.06.2013, 11:01
Benutzerbild von darot
darot darot ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 17.507
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Eine Entdeckungsreise in die Welt des Coverns

Hallo,
mir erging (und ergeht ) es wie Dir:
Ich hatte erwartet, dass covern so unproblematisch ist wie overlocken.
Nun nach der 3. Janome (Modellwechsel und auch Umtausch, weil die neue nicht richtig eingestellt war) - klappt es besser . Dennoch gibt es den ein oder anderen Fehlstich.
Diese Nähte trenne ich aber nicht auf - die Wiederholungsnaht könnte ja auch wieder einen Fehlstich haben.
Ich nehme Nadel und Faden und greife die Schlinge auf der Rückseite und verbinde sie mit den anderen Fäden, so dass die Naht nicht mehr aufgehen kann.
Knoten rein - und gut isses.
Da ich in der Nähwerkstatt aber auch auf Elnas genäht habe und früher erst die Pfaff 4872 und dann die 4874 hatte, kann ich sagen, dass alle Covermaschinen ab und zu "zicken" können.
(Ich hoffe auf Widerspruch und den entsprechenden Hersteller und Modellnamen, dann kommt die auf meine Wunschliste......)

Der breite Coverstich ist übrigens ein bisschen stabiler - sagt auch meine Nähkursleiterin. Aber ich mag den schmalen dennoch lieber.
Inzwischen meine ich herausgefunden zu haben, dass der schmale - genäht mit der linken und mittleren Nadel auch besser -weniger Fehlstich anfällig - näht. Ist aber nicht so richtig nachvollziehbar und daher nicht wissenschaftlich belegbar....
An dieser Stelle auch nochmal Dank an Ulla für ihre wertvollen Tipps !
...und an alle anderen in diesem Forum .
__________________
Grüße
Dagmar
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 11.06.2013, 11:10
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 18.029
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Eine Entdeckungsreise in die Welt des Coverns

Zitat:
Zitat von darot Beitrag anzeigen
...
Der breite Coverstich ist übrigens ein bisschen stabiler - sagt auch meine Nähkursleiterin. Aber ich mag den schmalen dennoch lieber.
Inzwischen meine ich herausgefunden zu haben, dass der schmale - genäht mit der linken und mittleren Nadel auch besser -weniger Fehlstich anfällig - näht. Ist aber nicht so richtig nachvollziehbar und daher nicht wissenschaftlich belegbar....
Dagmar, da ich sowas von am Anfang stehe, habe ich mir zur Stabilität von Stichen noch keine Gedanken gemacht.

In meinem Kopf war die Coverlock eine Maschine, die meinem derzeitigen Jerseywahn entgegenkommt und mir saubere, unkomplizierte Abschlüsse zaubert bzw. auf Fleece, Interlock, Jersey einen tollen Effekt beschert.

Ulla hat mich darauf aufmerksam gemacht und meinen Blick auch auf die Verarbeitung von festen Stoffen unter den Covernadeln gelenkt.
Da bin ich noch nicht angekommen, den ersten Teil des Einsatzgebietes werde ich mir in nächster Zeit intensiv vornehmen. Hier liegen eine Menge Jersey´s, Sweats und Fleece.

Das Kleid habe ich auch mit dem 2-Fach-Stich bearbeitet und dabei die Nadelkombination Mitte und Rechts genutzt.
Das werde ich die nächsten Male noch nutzen und prüfen, wieviele Fehlstiche ich damit produzieren werde um dann Deine Nadelkombination, Links/Mitte, zu testen.
Ein Bauchgefühl ist viel wert und selten belegbar auch wenn viele auf ZDF - Zahlen, Daten, Fakten - schwören.
Manches kann man einfach nicht damit begründen.
Danke für Deinen Hinweis.
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
444 , cover , coverlock , elna , elna 444

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
die Welt im Weihnachtswahn... und die Nikoläuse schmelzen *Kadiri* Freud und Leid 20 13.09.2009 17:17
Welt des Nähens in Hamburg, Kieler Straße andi07 Händlerbesprechung 3 04.09.2007 13:16
Dinge die die Welt nicht braucht- Fehlkäufe zum Thema Nähen Mydidi Andere Diskussionen rund um unser Hobby 34 01.06.2005 19:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09257 seconds with 14 queries