Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Nähen auf Softshell

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.06.2013, 09:15
Aenlin Aenlin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.03.2011
Ort: nördlich von Hamburg
Beiträge: 14.873
Downloads: 1
Uploads: 0
Nähen auf Softshell

Hallo Ihr Lieben,

ich habe gerade 2 Softshelljacken genäht und bei beiden traten immer wieder die gleichen Probleme auf. Beide wurden mit verschiedenen Maschinen genäht, daher glaube ich nicht, dass der Fehler an der Maschine liegt, sondern eher an meiner Umgangsweise damit.

Immer wenn ich über die Nahtwülste hinwegnähen musste, hatten die Maschinen Stichaussetzer gemacht. Manchmal auch kurz danach.

Mir wurde dann angeraten, doch so ein "Unterlegfüßchen" (keine Ahnung, wie das genau heißt) zu benutzen, aber das hat auch keinen Erfolg gebracht.

Genäht wurde zunächst auf einer Brother Super Ace II und dann auf einer Janome MC 6600. Bei beiden Maschinen hatte ich eine Jerseynadel (80er Stärke von Schmetz) benutzt, da die Ergebnisse mit der Universalnadel noch viel gruseliger waren. Das Garn ist ein Allesnähergarn von Gütermann.
Ich hab's mit der Oberfadenspannung versucht, mit dem Nähfußdruck (nur bei der 6600), mit Obertransport und ohne.

Gut, nun sind die Jacken nicht schön, aber fertig und die Kinder sind glücklich, aber da ich noch eine nähen möchte, hätte ich das Problem gerne vorher geklärt.

Hat jemand von Euch Erfahrung mit Softshell? Ich hab diese Probleme nur damit und mit keinem anderen Stoff, weder Baumwolle noch Jersey noch Jeans oder Wachstuch.

Kann mir jemand helfen?

Vielen lieben Dank schon mal
Aenlin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg große und kleine Stiche.jpg (65,5 KB, 458x aufgerufen)
Dateityp: jpg Stichaussetzer.jpg (71,6 KB, 459x aufgerufen)
Dateityp: jpg Mitlauffüßchen.jpg (37,0 KB, 457x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.06.2013, 11:13
Benutzerbild von Freude am Nähen
Freude am Nähen Freude am Nähen ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2008
Ort: Worfelden/Büttelborn
Beiträge: 14.868
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Nähen auf Softshell

Hast du es schon mal mit einem Teflon-Fuss probiert?

Und das Teil, was du gezeigt hast, nehme ich nur, um die Nadeln einzusetzen. Ich wusste nicht, das damit auch genäht werden kann.
__________________
Liebe Grüsse
Eike

Mein Lebensmotto: "Die Kraft folgt den Gedanken"
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.06.2013, 12:15
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 21.691
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Nähen auf Softshell

Aenlin,
hast Du an den "dicken" Stellen die Nahtzugaben zurückgeschnitten?
Alternativ gibt es noch die Möglichkeit diese Stellen mit dem Hammer flach zu klopfen.

Der Ansatz mit der Hebamme ist gut.

Bei der Janome 6600 veringere ich an diesen Stellen den Druck


@FreudeamNähen

Bei der gezeigten Hebamme hat sich jemand was dabei gedacht:
a. um Höhendifferenzen zu überbrücken
b. und eben, das kleine Loch zum Einsetzen der Nadel.



Hier mal Bilder der Hebamme eines anderen Herstellers:
Hebamme

Und die Hebamme in Aktion:
Hebammenaktion
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.06.2013, 12:32
Aenlin Aenlin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.03.2011
Ort: nördlich von Hamburg
Beiträge: 14.873
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Nähen auf Softshell

"Hebamme" - das ist ja auch mal ein Name...

Die wurde mir empfohlen, um Höhendifferenzen auszugleichen, wenn man z. B. neben einem Wulst entlangnäht (wobei ich mich gefragt hab, wie das dann gehen soll, denn man hat ja eine Seite hoch und eine Seite tief dabei).

Die Nahtzugaben hab ich nicht zurückgeschitte, war mir nicht klar, dass man das machen sollte bei Softshell. Sonst mach ich das nur bei Ecken oder Rundungen. Aber ich werd das bei der nächsten Jacke mal ausprobieren.

Danke schon mal
Aenlin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.06.2013, 12:42
ankajalu ankajalu ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.12.2006
Beiträge: 80
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Nähen auf Softshell

Ich habe schon einige Softshelljacken genäht und habe dabei die besten Erfahrungen mit Microtexnadeln gemacht und die gezeigte Hebamme ist auch sehr hilfreich und unbedingt empfehlenswert. Meine Janome 6600 hatte aber auch grosse Mühe mit dem Softshell und liess ständig Stiche aus. So dass ich die Jacken schliesslich auf meiner alten Bernina genäht habe. Damit wurden die Nähte sehr viel schöner und sie hat keine Stiche ausgelassen.
An Stellen, wo viele Nähte zusammen kommen und das ganze sehr dick wird, kann es auch hilfreich sein bei den Nahtzugaben den Fleece vom Softshell zu entfernen. Ich hoffe du verstehst was ich meine.
Viel Erfolg und viele Grüsse
Ankajalu
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Längsnaht auf Softshell schlägt Falten-was mache ich falsch? Heuchi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 18.09.2012 22:42
Softshell clausilie Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 08.07.2012 20:34
Softshell Mattibärchen Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 14 25.10.2011 17:50
Softshell die-stiefoma Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 5 22.07.2008 11:07
Nähen nach Zahlen, Nähen auf Papier Daisy1307 Patchwork und Quilting 7 12.01.2007 15:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09077 seconds with 14 queries