Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


3 m Romanit-Jersey und Unsicherheit bzgl. Verwendung

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.06.2013, 11:47
immimux immimux ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2013
Beiträge: 15.403
Downloads: 0
Uploads: 0
3 m Romanit-Jersey und Unsicherheit bzgl. Verwendung

Hallo zusammen,

ich bin relativ neu beim Kleidernähen und wollte ursprünglich eigentlich dieses Kleid hier nähen.
Nun habe ich mir dafür diesen Romanit Jersey *editiert* bestellt, der mir eigentlich auch sehr gut gefällt. Jedoch fürchte ich, dass er für dieses Projekt doch zu steif sein könnte, und überlege nun, ob ich nicht doch besser etwas anderes daraus nähe. Was denkt ihr dazu, dieses Kleid aus Romanit? Wie gesagt, ich bin noch unerfahren.


Dann bleibt jedoch die Frage, was es denn nun werden soll, wenn nicht dieses Kleid. Vom Fühlen hatte ich an einen Blazer gedacht, und ich habe nun auch schon an mehreren Stellen von Romanit Blazern gelesen. Jedoch immer nur sehr vage, und weil ich ja noch neu beim Kleidernähen bin, bin ich mir da unsicher, wie das genau aussehen würde.

Folgende Fragen stellen sich mir konkret:
  1. Also eben erstmal die obige Frage, dieses Kleid aus Romanit, eher ja oder eher nein?

  2. Zum Verhältnis Interlock und Romanit: Ist Interlock dehnbarer und weicher als Romanit? Oder wie verhalten sich diese beiden zueinander?

  3. Und falls doch besser ein Blazer: Kann ich da einfach ein herkömmliches Blazer Schnittmuster, z.B. aus der Burda oder so, nehmen, und den dort verwendeten Stoff durch den Romanit ersetzten, insofern er ungefähr die selbe Stärke hat?

  4. Wie sieht es mit dem Futter aus? Ich habe gelesen, dass Romanit oft ungefüttert belassen wird. Jedoch hätte ich eigentlich gerne ein Futter im Blazer.

  5. Kennt jemand vielleicht ein Bild von einem Blazer aus Romanit? Oder gar ein Schnittmuster?


Vielen Dank für jegliche Hilfe!

Immi

Geändert von nowak (06.06.2013 um 12:32 Uhr) Grund: Link gelöscht, bitte keine Shoplinks im Forum. Danke. Die Moderation.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.06.2013, 11:57
Benutzerbild von Broody
Broody Broody ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 18.801
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: 3 m Romanit-Jersey und Unsicherheit bzgl. Verwendung

Ich verarbeite im Moment zum ersten Mal Romanitjersey, und zwar zu einer Jacke. Dazu nehme ich einen Schnitt, der dehnbares Material vorsieht.
Dafür finde ich den Stoff optimal, für ein Kleid wäre mir das viel zu steif und zu schwer. Mit normalem Jersey läßt sich das wirklich nicht vergleichen, auch Interlock ist viel leichter und anschmiegsamer.
__________________
liebe Grüße
Sabine

Geändert von Broody (06.06.2013 um 12:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.06.2013, 12:10
Bineffm Bineffm ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.054
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: 3 m Romanit-Jersey und Unsicherheit bzgl. Verwendung

Ich habe in meinem Schrank inzwischen mindestens 5 Kleider aus Romanit-Jersey hängen - vom Schnitt her sind die meisten Etui-Kleider - es sind aber auch 2 dabei, die wadenlang und ausgestellt sind (Saumweite etwa 2,50 Meter). Das Material ist durchaus unterschiedlich - je nach Zusammensetzung. Einge der Kleider sind relativ fest - bei den längeren ist das Material fließender. Die Kleider sind aber alle super bequem, weil eben leicht elastisch.

Normaler Interlock wäre mir persönlich für Kleider zu dünn (zumindest der, den ich so zu Hause habe) - das ist halt eher T-Shirt Material...).

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.06.2013, 12:48
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.761
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: 3 m Romanit-Jersey und Unsicherheit bzgl. Verwendung

Zitat:
Zitat von immimux Beitrag anzeigen
[*]Also eben erstmal die obige Frage, dieses Kleid aus Romanit, eher ja oder eher nein? i
M.E. eher nein, mir würde der eher feste Romanit da zu stark auftragen und er wäre zu steif.

Zitat:
Zitat von immimux Beitrag anzeigen
Zum Verhältnis Interlock und Romanit: Ist Interlock dehnbarer und weicher als Romanit?
Ja

Zitat:
Zitat von immimux Beitrag anzeigen
Und falls doch besser ein Blazer: Kann ich da einfach ein herkömmliches Blazer Schnittmuster, z.B. aus der Burda oder so, nehmen, und den dort verwendeten Stoff durch den Romanit ersetzten, insofern er ungefähr die selbe Stärke hat?i
M.E. eher nein. Ein 'richtiger' Blazer ist ein aufwendiges, schwieriges Teil, das exakte Arbeitsweise, bestimme Verarbeitungstechniken und vor allem sehr gute Anpassung an den Körper erfordert. Wenn du noch nicht erfahren bist, würde ich das nicht machen, schon gar nicht aus einem gewirkten (elastischen) Material, wo Webstoff vorgesehen ist.
Möglicherweise gibt es 'blazerartige Jacken', wo Romanit o.ä. als Material vorgesehen ist. Das ginge dann schon eher, finde ich.


Zitat:
Zitat von immimux Beitrag anzeigen
Wie sieht es mit dem Futter aus? Ich habe gelesen, dass Romanit oft ungefüttert belassen wird. Jedoch hätte ich eigentlich gerne ein Futter im Blazer.i
Wenn du einen Schnitt nimmst ,der für Romanit vorgesehen ist und kein Futter vorgesehen ist, dann solltest du mE. auch keines nähen. Denn das Futter wäre nicht dehnbar - das gibt oft grausige Ergebnisse.


Zitat:
Zitat von immimux Beitrag anzeigen
Kennt jemand vielleicht ein Bild von einem Blazer aus Romanit? Oder gar ein Schnittmuster?
Immi
Leider nein.Hier sind 89 Blazer - vielleicht findest du etwas.

Meiner Meinung nach eignet sich Romanit gut für 'etuiartige' Kleider (da nicht so lappig wie Jersey, aber nicht gar so anspruchsvoll von der Passform her als aus Webstoff und ev. bequemer zum tragen) und Oberteile, die etwas mehr Stand als Jersey haben sollen.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.06.2013, 13:01
Benutzerbild von mickymaus123
mickymaus123 mickymaus123 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: NRW
Beiträge: 6.164
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: 3 m Romanit-Jersey und Unsicherheit bzgl. Verwendung

Wenn Du im Kleidung nähen noch nicht so erfahren bist, würde ich eher zu einer Jacke raten die ohne Futter genäht wird.

Hier gibt es, wie ich finde, ein paar schöne Jacken:

Hobbyschneiderin 24 - Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Wir nähen unsere Frühjahrskollektion aus der Ottobre Woman 2/13 - habe ich schon live gesehen und sieht super aus

Message - Hobbyschneiderin 24 - Galerie

Message - Hobbyschneiderin 24 - Galerie

von Burda gab es auch mal einen Blazer aus Romanit, da müsstest Du selber mal auf der Burda-Seite stöbern
__________________
LG Margret

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Füße und Verwendung / Nähmaschine Doli Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 72 09.05.2016 13:07
Brother 3034d - Messerkauf Frage bzgl. Ober- und UNtermesser Mlle Aimée Overlocks 2 15.10.2012 22:33
SVEA aus Romanit-Jersey? Stoffmaus Fragen zu Schnitten 0 02.01.2012 10:02
Anfängerkurs Teil 1 - wichtige Maschinennähte und deren Verwendung nähkücken Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 39 27.09.2011 21:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09351 seconds with 13 queries