Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Biergarten oder Bierkeller/ viele Stoffe - was nähen?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 06.06.2013, 00:05
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.988
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Biergarten oder Bierkeller/ viele Stoffe - was nähen?

Zitat:
Zitat von SoMi Beitrag anzeigen
für eine legere Veranstaltung im Biergarten oder Bierkeller würde ich eher ein ein Outfit mit Hose oder so wählen.
Es ist schon ein eher "gehoben-bürgerlicher" Biergarten, kein rustikaler, wo man unbedingt Jeans tragen muß.

Und da beim letzten Mal vor fünf Jahren auch viele Frauen Kleider und Röcke anhatten, dürfte das schon passen. (Eine trug ein kleines Schwarzes, das wirkte etwas "too much", aber sonst war viel unterschiedliches vertreten.)

Daß Etuikleider eher schick sind, ist mir schon klar, aber ich denke mit den ja doch nicht sehr eleganten Stoffen würde das schon noch passen.
Im Grunde genommen ist das ja eine sehr neutrale Kleidform, die je nach Stoff sehr unterschiedlich wirkt.

Und Hose und Oberteile... ist für mich so was wie Jeans und T-Shirt, das ziehe ich an, wenn ich den Keller aufräume oder auf dem Sofa rumhänge.

Außerdem... steht es mir meistens nicht so gut. Entweder dann gleich als Hosenanzug, was dann aber mindestens so elegant wie ein Kleid ist oder mit langem Oberteil, aber so laufe ich mit meinen indischen Kurtas auch häufig rum. Und so was kaufe ich in Indien billiger, das selber zu nähen rentiert nicht.

Generell habe ich keine Probleme, Kleider zu tragen. Also ich gehöre nicht zu den Frauen, die sich in Kleidern grundsäztzlich schon "elegant" fühlen, Kleider, gerade im Sommer, falls es heiß ist, sind für mich einfach ganz normale praktische Kleidungsstücke. Kann natürlich auch ein Sommerkleid sein, ich will aber nichts, was obenrum so richtig "nackt" ist. Da es so selten heiß ist, hätte ich gerne was, was ich noch öfter tragen kann. (Und für "heiß" habe ich schon genug) Also keine Bustiers, Träger etc.

Blümchen stehen mir generell, da ich von Haut und Haaren eher ein zarter Typ bin. Dazu kommt, auf dem Stoff sind es keine Streublümchen, sondern eher kleckse, die man aus der Entfernung als Blumenmuster wahrnimmt. Also recht abstrakt.

Ganz in schwarz wäre mir auch zu viel, aber eine schwarze Jacke zu einem hellen Kleid wäre für mich durchaus möglich. Aber die Option, den Pepita-Stoff zu nehmen hätte ich für eine Jacke ebenfalls.

Für eine Bluse ist mir der Popeline mit den Kreisen zu steif. Damit man das Motiv sieht, muß es an den Saum und darf nicht in Hose oder Rock und wenn das dann auf Bauchhöhe absteht... da ist das m.E. nicht der Stoff für.
Und um es auf die Brust zu legen finde ich das Muster nun auch... unpassend.

Wobei... Rock und Oberteil ginge natürlich auch, wirft aber wieder das "drei Teile nähen" Problem auf. Daß drei Teile fertig werden ist eher unrealistisch.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Der Sommer kann kommen!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 06.06.2013, 00:25
Benutzerbild von Criss-Cross
Criss-Cross Criss-Cross ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.10.2009
Ort: Im schönen Allgäu
Beiträge: 110
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Biergarten oder Bierkeller/ viele Stoffe - was nähen?

Wie wäre es mit einem Hemdblusenkleid mit Halb- oder Dreiviertelarm aus dem grauen Leinen, innere Knopfleiste, Manschetten und Kragensteg aus dem geklecksten Baumwollstoff?
Und dazu eine Jacke aus dem schwarzen Baumwollstoff.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06.06.2013, 00:37
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 2.376
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Biergarten oder Bierkeller/ viele Stoffe - was nähen?

Den Laden würde ich auch gerne kennenlernen! Aber ich fahre nur bis Lille, wenn ich die Grenze überquere...

Ich würde mir den weißen Stoff mit Applikationen für eine Art Etuikleid schnappen, die Kreise am Saum entlang verarbeiten, und darauf ein Jäckchen aus dem Pepitastoff anziehen, eher klassisch, so im Chanel-Stil. Also, falls die beiden Stoffe nach Deiner Aktion übrig sind - ich bin mehrmals die Woche in Köln

Eine schöne Knobelaufgabe! Viel Erfolg und gute Entscheidungsfindung!

LG Junipau
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.06.2013, 01:19
Dunkelmunkel Dunkelmunkel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: zwischen LA und RO
Beiträge: 15.410
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Biergarten oder Bierkeller/ viele Stoffe - was nähen?

Enges Kleid (Etuikleid, oder wie man das nennen mag?? In der Bezeichnung von Kleidern kenne ich mich nicht aus und schmeiße gerne Begriffe durcheinander) - die Kringel asymmetrisch von oben nach unten (einseitig von Schulter bis Saum, versteht man, was ich meine?) - schlichte Jacke aus dem schwarzen Stoff. Oder dem Natur-Leinen.

Kein Pepita schwarz-weiß ... ich sehe zu viele Koch-Hosen ... und den Voile find' ich eher nichtssagend.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 06.06.2013, 07:22
Benutzerbild von Melle1
Melle1 Melle1 ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.08.2009
Ort: S´bek, östlich von Hamburg
Beiträge: 1.570
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: Biergarten oder Bierkeller/ viele Stoffe - was nähen?

ich schaue mir ständig den Butterick B4790 (Retro) an und kann mich doch nicht durchringen ihn mir zu holen. Vielleicht wäre es ja was für Dich? Lt. der Bilder bei Google wirkt das Kleid je nach Stoff mal elegant oder Sommerlich.
http://butterick.mccall.com/b4790-pr...hp?page_id=371
__________________
Lieben Gruß
Melle
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
baumwolle , biergarten , jacke , kleid , leinen , seide , sommer

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
viele viele tolle stoffe abzugeben verlockend private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 52 24.10.2006 19:42
Viele, viele Stoffe aus Nachlass schäflein private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 21 05.10.2006 09:00
Biete viele Stoffe an ...ist es besser pro Stück oder gleich mehrere Stoffe ? lelu private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 16 29.04.2006 17:09
viele, viele schöne Patchwork-Stoffe bei EBAY meisje Kommerzielle Angebote 0 31.01.2006 13:52
viele, viele Stoffe abzugeben oder tauschen! baby901 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 6 20.09.2005 19:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08427 seconds with 14 queries