Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Flatterärmel Schnittmuster erstellen

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.06.2013, 12:49
Yvoratte Yvoratte ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 11
Downloads: 0
Uploads: 0
Flatterärmel Schnittmuster erstellen

Hallo an alle,

ich möchte mir ein luftiges Sommer-Shirt aus Seide nähen und es soll Fatterärmel bekommen.

Ich meine so angesetzte Ärmel, die zur unteren Kante in weichen Welle weit und flattrig fallen bis ca Mitte Oberarm.

Hoffentlich hab ich mich verständlich ausgedrückt.

Mein Problem ist, das ich im Kopf so gar keine Bild von dem Schnittmuster hinbekomme.

Vielleicht kann mir hier jemand einen kleine Schupser in die richtige Richtung geben, vielen Dank im Voraus

Und vielleicht hat noch jemand Tipps zur Seidenverarbeitung

Liebe Grüße aus Berlin
Yvo
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.06.2013, 13:32
Benutzerbild von gelibeh
gelibeh gelibeh ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.772
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Flatterärmel Schnittmuster erstellen

Meiner Meinung nach kann man einen normalen Ärmelschnitt nehmen und den unten einschneiden bis kurz vor die Einnähnaht. Dann kann man das entsprechend aufdrehen.
__________________
Das sind keine Nähfehler, nein, das ist meine persönliche Note
Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter",
nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt. (Indianische Weisheit Kote Kotah, Chumash)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.06.2013, 14:03
Benutzerbild von ArianeM
ArianeM ArianeM ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 3.155
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Flatterärmel Schnittmuster erstellen

Zitat:
Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Meiner Meinung nach kann man einen normalen Ärmelschnitt nehmen und den unten einschneiden bis kurz vor die Einnähnaht. Dann kann man das entsprechend aufdrehen.
Ja, so habe ich es auch schon gemacht. Nur, dass ich an 3 Stellen aufgespreizt habe

vlg
Ariane
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.06.2013, 15:31
Benutzerbild von Allgäu-Basteloma
Allgäu-Basteloma Allgäu-Basteloma ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: am Alpenrand
Beiträge: 16.467
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Flatterärmel Schnittmuster erstellen

Wie ich das verstehe, ist das kein "eingesetzter Ärmel", eher an ein "ärmelloses" Teil angesetzt.
Ich stelle mir da einen Halbkreis vor, der in der Rundung event. länger ist. Also wenn 2 an den geraden Seiten aneinandergelegt werden, ist es ein Oval.
Ich würde das mit irgendeinem Stoff (alte Bettwäsche oder ähnlich) ausprobieren, bzw. solch einen "Ärmel" von Hand mal dranheften.
Wie man doch sagt: "Papier ist geduldig!" - so wird es alter Stoff auch sein!

Gruß Annemarie

Geändert von Allgäu-Basteloma (05.06.2013 um 15:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.06.2013, 15:37
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Flatterärmel Schnittmuster erstellen

Und wenn die Achsel NICHT bedeckt sein muss, kann man auch einfach anschneiden ohne anzusetzen.

So z.B.:

M.

Edit: Ja, genau das, was 'allgäu-basteloma' bereits geschrieben hat.
Angehängte Grafiken
Dateityp: png flügelärmel.png (17,6 KB, 167x aufgerufen)

Geändert von rightguy (05.06.2013 um 15:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
flatterärmel , schnittmuster , ärmel

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PDF-Schnittmuster erstellen Spingo80 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 10 07.02.2010 17:30
Schnittmuster erstellen - Grundformen Tracee Händlerbesprechung 14 20.02.2008 21:36
Schnittmuster selbst erstellen Nairolf Schnittmustersuche Damen 10 28.08.2006 08:48
Schnittmuster erstellen? Ladyfalke Fragen zu Schnitten 7 19.08.2005 16:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08607 seconds with 14 queries