Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


WIP: Quilt "Blumen über Blumen" von Kathy Doughty

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #66  
Alt 13.10.2013, 20:33
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.446
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: WIP: Quilt "Blumen über Blumen" von Kathy Doughty

Toll, ich bin begeistert von diesem wunderbaren Quilt!
Liebe Grüsse
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 13.10.2013, 23:23
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 2.630
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: WIP: Quilt "Blumen über Blumen" von Kathy Doughty

Danke Christiane

Er ist FERTIG!!! Ein ruhiger Abend mit meiner Schwester und danach noch mit einer Episode Mr. Darcy - und jetzt ist das Binding komplett! Ich freue mich sehr, daß es keine Nachtschichten mehr brauchen wird...

Detailfotos habe ich gemacht, aber die bekommt Ihr die Tage zu sehen; jetzt will ich nur noch in mein Bett. Für eine komplette Aufnahme brauche ich ja einen meiner fleißigen Helfer, der die Decke hochhält Aber die schlafen alle schon.

Eins aber noch - Lederfingerhüte sind eine geniale Erfindung! Mein rechter Mittelfinger lebt wieder, dabei hatte ich in den vergangenen Tagen schon Angst, die Decke bekäme noch ein paar kleine Blutflecken ab, so offen war der Finger. Aber dann konnte ich einer Freundin ihren Lederfingerhut abquatschen (sie hatte ihn zu klein gekauft) - das war die beste Idee der letzten Woche.

LG Junipau
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 14.10.2013, 08:25
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.244
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: WIP: Quilt "Blumen über Blumen" von Kathy Doughty

Oh was ist der schön geworden
Die Idee mit den Rauten in den Zwischenstreifen ist klasse - die Durchführung auch!
Kompliment!
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 16.10.2013, 17:20
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 2.630
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: WIP: Quilt "Blumen über Blumen" von Kathy Doughty

So, jetzt probiere ich mal zu zeigen, wie ich das mit dem Binding gelöst habe - für eine Gesamtansicht der Decke brauche ich erst einmal jemanden, der sie mir in die Sonne hält. Ist aber irgendwie nie einer da, wenn die Sonne scheint...
Immerhin hat sie seit gestern auch ein Widmungsschildchen - nicht schön, aber selten. Schriften sticken ist nicht mein Ding...

Also, das Binding:
a) Rand des gequilteten Sandwichs gerade schneiden (Vlies und Rückseite) - das geht bei einem richtig zuverlässig sauberen Rand des Tops glatt hingelegt mit der Schere (das war hier mein Fall), sonst habe ich auch schon alle drei Schichten mit Lineal und Rollschneider dressiert.

b) Stoffstreifen für das Binding in 6cm Breite schneiden, soviele, daß es die Gesamtlänge einmal rund um die Decke ergibt. Bei mir waren diese Gesamtlänge jetzt ca. 8m, ich habe also 8 Streifen von 110 cm Breite geschnitten und dann zu einem langen Band zusammengenäht. Nahtzugaben auseinanderbügeln (! - sonst läßt sich das hinterher nur noch sehr mühsam weiterverarbeiten, weil es zu dick ist), dann den ganzen Streifen der Länge nach ordentlich auf die Hälfte bügeln (Außenseite außen).
IMG_1430.jpg

c) an einer beliebigen Stelle (mit etwas Abstand zur Ecke) anfangen, den Streifen auf das Top zu stecken, die Bügelkante zum Top, die offene Längskante exakt parallel auf die Schnittkante des Sandwichs; dabei die offene Schnittkante (auf der Breitseite) nach innen einschlagen.
IMG_1434.jpg

d) Wer mag, kann alles stecken; ich bin dafür zu ungeduldig und steppe lieber etwas langsamer, aber dafür ohne viele Nadeln. Tja, steppen, steppen, steppen..., immer schön ordentlich mit derselben Nahtzugabe (ich rechne mit 0,75cm). Dabei kam ich sehr schnell zur Erkenntnis, daß das ein typischer Fall für den Obertransportfuß ist - nachdem sich die ersten Falten androhten, habe ich die Maschine schnell umgerüstet - und siehe da, die Stoffmengen paßten plötzlich zusammen
IMG_1436.jpg IMG_1438.jpg

e) an den Ecken wird es ein ganz klein bißchen kniffelig: ich steppe bis ca 0,75cm vor Schluß - also meine Nahtzugabe, die ich die ganze Zeit schon benutzt habe. Dann lasse ich die Nadel im Stoff, drehe meine Decke um 90°, ziehe das Binding in Form eines Dreiecks nach hinten und senke den Fuß wieder, um weiterzusteppen. Eigentlich ganz einfach , aber doof zu erklären. Ich hoffe, das Foto zeigt, was gemeint ist:
IMG_1439.jpg

f) und so geht es einmal rundherum... Am Ende angekommen, stoppe ich, stecke das fehlende Band zum Abmessen fest, so daß es ca 2cm über den Anfang übersteht, dann wird es abgeschnitten. Die Schnittkante schlage ich wieder nach innen ein und steppe dann alles so fest, daß der Abschluß ca. 1cm über den Anfang zu liegen kommt.

IMG_1440.jpg

So, bevor jetzt das Internet schlapp macht, schicke ich das schon einmal los...
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 16.10.2013, 17:40
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 2.630
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: WIP: Quilt "Blumen über Blumen" von Kathy Doughty

Auf dem letzten Bild sieht man das nach innen eingeschlagene Ende.

Danach hat die Nähmaschine Pause, das Binding wird auf der Rückseite möglichst unsichtbar mit der Hand festgenäht (so mache ich es, nachdem ich mir mein erstes Deckenprojekt etwas verhunzt hatte - auf der Vorderseite im Nahtschatten gesteppt, war die Naht auf der Rückseite einfach nicht wirklich hübsch - würde ich nur für einen Wandbehang wiederholen).
Ich nähe mit einer piecemaker Applikationsnadel Stärke 12 - und seit neuestem mit einem Lederfingerhut. Das flutschte richtig gut; aber da hat jede/r Lieblingsnadeln und Ausrüstung...

Die Steppnaht von der Vorderseite dient als Leitlinie, bis an die ich die Bügelkante heranziehe, dadurch bleibt das Binding immer gleich breit.

Für die Ecken: Zunächst schneide ich die überstehende Ecke des Sandwichs zurück.
IMG_1444.jpg
Da die doppelte Stoffschicht des Bindings relativ knubbelig ist, habe ich mir eine Art gekräuselte Rundung angewöhnt; das ordentliche Faltenlegen gelingt mir da nicht recht auf die schmale Kante. Das sieht dann so aus:
Ich nähe bis kurz vor die Ecke, dann befestige ich mit 2,3 Stichen das Binding hinter der Ecke, um zu sehen, wieviel Stoff für die eigentlich Ecke übrig bleibt.
IMG_1460.jpg
Den übrigen Stoff verteile ich dann auf kleine Fältchen, die ich gut festnähe.
IMG_1462.jpg
IMG_1468.jpg
Und weiter geht es mit den unendlichen Metern

Am Schluß angekommen, ziehe ich die obere Schicht des Bindings über die bereits festgenähte untere (knubbelt ein bißchen - Perfektionisten sollten beim Feststeppen vorher schon daran denken, das oben zu liegen kommende Ende 2mm breiter zu lassen...) und nähe das Ganze fest. Mein schicker Lederfingerhut zeigt die Stelle, die fertig genäht dann aus mehr als 30cm Entfernung kaum zu sehen ist.
IMG_1463.jpg
IMG_1466.jpg

Fertig!
Noch ein Schildchen (ich wiederhole mich - nicht schön, aber selten...), und ab in die Geschenkverpackung!
IMG_1470.jpg
(Vorher noch Fotos für die Galerie - versprochen).


LG Junipau
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anleitungsfehler , blumen-quilt , kathy doughty

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"The New Sampler Quilt" oder "Das grosse Buch vom Quilten" - Unterschiede? Elinchen Patchwork und Quilting 7 08.07.2012 21:14
Was ist "quilten" genau? Was zeichnet einen "Quilt-Stich" aus? vab Patchwork und Quilting 4 23.12.2009 19:48
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 14:37
"Faschings-WIP": "Schneekönigin" trifft "Jack Sparrow" Schilty Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 130 11.03.2007 21:45
Wer kennt die "Quilt-as-You-go" bzw. "Lap Quilting" - Methode? Leli Patchwork und Quilting 4 14.02.2006 17:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12356 seconds with 14 queries