Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


WIP: Quilt "Blumen über Blumen" von Kathy Doughty

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 23.09.2013, 10:05
Benutzerbild von sunshine06
sunshine06 sunshine06 ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2008
Beiträge: 4.372
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: WIP: Quilt "Blumen über Blumen" von Kathy Doughty

Bei Sprühzeitkleber kann man schonmal Gefahr laufen, dass der nicht so lange hält, wie man fürs Quilten braucht. Die Erfahrung durfte ich jedenfalls schonmal machen und da ging es "nur" um eine Woche zwischen heften und letztem Zeitfenster fürs Quilten. Vielleicht hatte ich ja einfach Pech, aber seitdem hefte ich zumindest immer "richtig" und pfeife auf den Kleber. Ich schaff das Quilten einfach nicht schnell genug. Evtl. geht's Junipau da ja ähnlich.
__________________
Viele Grüße
Alex
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 23.09.2013, 10:07
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 2.578
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: WIP: Quilt "Blumen über Blumen" von Kathy Doughty

@Stoffmadame - nein, ich werde wohl mit der Maschine quilten, weil mir gerade die Zeit wegläuft - am 20.10. muß das gute Stück fertig sein. Da ich voll berufstätig bin, komme ich nur ab und an abends zum Nähen...

@farbenfreak: Ich bin vielleicht ein bißchen zu mißtrauisch, aber irgendwie habe ich nicht das Gefühl, daß der Kleber so gut hält - und schon gar nicht, daß er lange genug hält, bis ich jetzt wirklich fertig bin mit dem Quilten. Vielleicht müßte ich viel mehr aufsprühen - aber das ist mir zu klebrig... (Ich habe bei meinem Babyquilt letztes Jahr die ganzen Blumen etc. aufgeklebt und viel geflucht, weil dann immer das Füßchen klebte und ich ständig im Bad stand, um Füßchen zu waschen). Also klebe ich nur gerade soviel, daß es nicht mehr verrutscht. Und gründlich geheftet bekommt man ja schon ein ganz gutes Gefühl dafür, ob der Stoff nach allen Seiten reicht, ob doch noch irgendwelche Falten auftreten - es ist wie eine erste Runde gequiltet.

Aber da entwickelt wahrscheinlich jede/r seine Vorlieben und Erfahrungen im Laufe der Zeit!

LG Junipau
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 23.09.2013, 10:09
farbenfreak farbenfreak ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: zu Hause
Beiträge: 15.522
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP: Quilt "Blumen über Blumen" von Kathy Doughty

Zitat:
Zitat von sunshine06 Beitrag anzeigen
Bei Sprühzeitkleber kann man schonmal Gefahr laufen, dass der nicht so lange hält, wie man fürs Quilten braucht. Die Erfahrung durfte ich jedenfalls schonmal machen und da ging es "nur" um eine Woche zwischen heften und letztem Zeitfenster fürs Quilten. Vielleicht hatte ich ja einfach Pech, aber seitdem hefte ich zumindest immer "richtig" und pfeife auf den Kleber. Ich schaff das Quilten einfach nicht schnell genug. Evtl. geht's Junipau da ja ähnlich.
Hm, das hatte ich noch nie. Und ich quilte auch nicht oft sofort nach dem kleben fertig. Hier liegen die Sandwiches auch schon mal ein paar Wochen.

Aber das erklärt zumindest, warum das doppelt gemacht wird.
__________________
Liebe Grüße vom
farbenfreak

Mein UWYH 2017

6Köpfe-12Blöcke - ich mache auch mit
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 23.09.2013, 10:30
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.223
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: WIP: Quilt "Blumen über Blumen" von Kathy Doughty

Zitat:
Zitat von farbenfreak Beitrag anzeigen
Darf ich mal fragen, warum du noch heftest wenn du schon geklebt hast???

Ich Klebe nur und hatte noch nie Probleme mit umschlagenden Rändern. Ist das nicht doppelte Arbeit?
Also bei mir hat ein Sandwich sich auch schon ausgehend von den Rändern angefangen aufzulösen. Die sichere ich nach dem Kleben also meist noch mit der Microstitch. Dann kommt man auch besser mit der Näma "rein" bzw. eben nicht rein
Gut, dann kann man auch gleich alles zusammen "schießen", aber geklebt ist auch schön bei großen Quilts.

Achso zum Quilten:
Ich finde, bei dem Muster bietet es sich sehr an, um die Blüten rum zu quilten in der Nahtrille. Keinesfalls würde ich allover stippeln. Und wohl auch kein anderes Allovermuster nehmen.
Vielleicht auch mit etwas Abstand (3 oder 6mm vielleicht) um die Blüten, so dass man dann in den Rand rein kommt.

Wenn du gerne stippelst: Vielleicht in die Außenbereiche, also letztendlich in den Blöcken so, dass du die Blüten genau nicht triffst. Dann poppen die Blüten auch schön raus. Ich fürchte nur, wenn das etwas zu eng ist, kann es wellig werden. Und insgesamt nicht mehr so kuschelig, darum würde ich die 1. Variante bevorzugen.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame

Geändert von stoffmadame (23.09.2013 um 10:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 23.09.2013, 10:47
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 2.578
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: WIP: Quilt "Blumen über Blumen" von Kathy Doughty

Zitat:
Zitat von stoffmadame Beitrag anzeigen
Ich finde, bei dem Muster bietet es sich sehr an, um die Blüten rum zu quilten in der Nahtrille. Keinesfalls würde ich allover stippeln. Und wohl auch kein anderes Allovermuster nehmen.
Vielleicht auch mit etwas Abstand (3 oder 6mm vielleicht) um die Blüten, so dass man dann in den Rand rein kommt.

Wenn du gerne stippelst: Vielleicht in die Außenbereiche, also letztendlich in den Blöcken so, dass du die Blüten genau nicht triffst. Dann poppen die Blüten auch schön raus. Ich fürchte nur, wenn das etwas zu eng ist, kann es wellig werden. Und insgesamt nicht mehr so kuschelig, darum würde ich die 1. Variante bevorzugen.
Stippeln ist nicht mein Favorit, auch wenn es die Blüten hervorheben würde... Ich habe jetzt auch darüber nachgedacht, mit weißem Garn die Blüten zu umrunden, mit blauem Garn vielleicht Rauten auf die Zwischenstreife zu setzen. Und dann mal schaun, ob es reicht. Mit Blau könnte ich auch noch die Mittelpunkte der Blüten im Nahtschatten quilten, um das ein bißchen zu stabilisieren. Oder ein kleines Motiv jeweils in das Quadrat hinein? Und mit Blau noch einmal innerhalb der Blüte die Konturen umfahren?

LG Junipau

Geändert von Junipau (23.09.2013 um 10:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anleitungsfehler , blumen-quilt , kathy doughty

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"The New Sampler Quilt" oder "Das grosse Buch vom Quilten" - Unterschiede? Elinchen Patchwork und Quilting 7 08.07.2012 21:14
Was ist "quilten" genau? Was zeichnet einen "Quilt-Stich" aus? vab Patchwork und Quilting 4 23.12.2009 19:48
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 14:37
"Faschings-WIP": "Schneekönigin" trifft "Jack Sparrow" Schilty Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 130 11.03.2007 21:45
Wer kennt die "Quilt-as-You-go" bzw. "Lap Quilting" - Methode? Leli Patchwork und Quilting 4 14.02.2006 17:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09360 seconds with 14 queries