Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Hosenfrust :-/

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 21.11.2004, 19:05
Schnipselchen Schnipselchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: An der Nordsee
Beiträge: 14.942
Blog-Einträge: 1
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Hosenfrust :-/

Hallo Bluesmile,

ich fühle mit Dir. Ich bin auch Hosengeschädigt.
Aber Du solltest wirklich nicht aufgeben. Wenn Du Deine Hosen anziehst, linke Seite außen und dann mit Stecknadeln alles was zuviel ist absteckst, hast Du irgendwann eine passende Hose. Ich wünsche Dir viel Glück.

@ Nadelkamikaze
Gute Idee. Die werde ich an meiner geliebten Rosnerhose probieren.

Ich habe gestern den Fertigschnitt aus der Burda zugeschnitten und geheftet, genäht noch nicht. Ich trage Gr.42 und habe Gr.44 ausgeschnitten, ohne Nahtzugabe zugeschnitten. Die Passe in der Taille ist etwas weit, an den Oberschenkeln für mich etwas eng, aber sonst bin ich zufrieden.

Bluesmiles vielleicht wäre das ein Schnitt für Dich ?

Viele Grüße
Christine
__________________
Christine

Es gibt kein Verbot für alte Weiber, auf Bäume zu klettern.
Astrid Lindgren
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.11.2004, 19:13
Janwin Janwin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Landkreis Friesland
Beiträge: 14.894
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Hosenfrust :-/

Hallo Jeanette,
nach meiner Erfahrung liegt es an den unterschiedlichen Materialien, die man so verarbeitet. Ich muss teilweise bei gleichem Schnitt bis zu drei Größen variieren, um eine passende Hose zu erhalten, die gut auf Figur sitzt, nicht schlabbert und nicht ausleiert.
Das ist so meine Richtschnur:
Größe 40/42 - bei unelastischem Material
Größe 40 - bei mittelelastischem Material
Größe 38/40 - bei sehr elastischem Material
Ich habe gerade wieder eine Hose liegen, die mir viel zu groß ist. Es war die zweite Hose, gleicher Schnitt, gleiche Größe, gleich zugeschnitten. Die erste sitzt wie angegossen, das Material ist relativ steif, die zweite Hose schlabbert wie verrückt, das Material ist sehr elastisch.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.11.2004, 19:14
Janwin Janwin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Landkreis Friesland
Beiträge: 14.894
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Hosenfrust :-/

Viele Grüße

Christine
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.11.2004, 19:27
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hosenfrust :-/

hallo jeanette,

*den* superhilfreichen tip habe ich leider nicht für dich, da hosen eines der noch vor mir liegenden projekte sind. naja, nicht ganz - eine engsitzende, hüftige wohlfühlhose habe ich mir schon genäht, aber eben noch keine "richtigen" hosen.

ich bin bisher auch gut damit gefahren, bei welchen stücken auch immer, vom bh bis zum kleinkind-langarm-body, die schnitte entweder gleich vom vorhandenen passenden kleidungsstück abzunehmen oder zumindest die maße zu vergleichen.

ich drücke dir die daumen für die nächste hose :-)

liebe grüsse,
yasmin
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.11.2004, 20:22
Benutzerbild von TantaLi
TantaLi TantaLi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.05.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.403
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hosenfrust :-/

Hallo Jeanette,

Du hast ja schon viele gute, hilfreiche Tips bekommen, aber ich wollte noch mal auf Deine Frage bezüglich Golden Pattern eigehen!
Ich denke daß es ich auf jeden Fall für Dich lohnt es mal mit diesem Schnitt zu versuchen, ich habe es auch nach zahlreichen Mißerfolgen probiert und war von dem ersten Ergebnis sehr positiv überrascht!!
Das setzt natürlich vorraus, dass Du Dich wirklich gut vermessen lässt!

Bei meiner Hose habe ich zwar trotzdem noch was verändert, allerdings nur Kleinigkeiten und auch nur Dinge die mich am Stil gestört haben
Um den Po und die Hüften saß aber alles von Anfang an gut!!

Hoffe dass Dir damit noch ein Stückchen weiter geholfen ist.

Gruß
Natascha
__________________
LiliLove Design
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08807 seconds with 12 queries