Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Zackenschere für Taft?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.06.2005, 13:09
friderun friderun ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: L.E.
Beiträge: 17.483
Downloads: 1
Uploads: 0
Zackenschere für Taft?

Hallo,
ich nähe gerade für eine Freundin ein Barock-Kleid, das sie naturgemäß nur wenige Male tragen und waschen wird. Und da dachte ich mir, zur "Versäuberung" der Nähte, müßte doch die Zackenschere reichen, zumal sich gezackelte Nahtzugaben beim Bügeln unweigerlich durchdrücken würden.
Was meint Ihr? Das Oberteil ist ja auch gefüttert, so daß da eigentlich nicht viel passieren dürfte, oder täusch ich mich da?
Danke und Grüße,
friderun
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.06.2005, 14:49
Benutzerbild von babsi1111
babsi1111 babsi1111 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Zackenschere für Taft?

Hallo Friderun,
also meiner Meinung nach sollte das eigentlich reichen.
Du kannst ja wenn du dir unsicher bist unter die Nahtzugaben ein Papier legen und diese noch zusätzlich ganz dünn mit Stoffkleber oder so etwas wie Fray Check (ist ja eigentlich auch ein Stoffkleber ) einstreichen.
Das funktioniert hat bei mir mal bei Satin gut funktioniert.
Tschüss
Barbara
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.06.2005, 15:17
friderun friderun ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: L.E.
Beiträge: 17.483
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Zackenschere für Taft?

Das klingt ja gut, was ist denn Fray Check? Und wo gibt's sowas??
Lieben Gruß,
friderun
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.06.2005, 15:55
Benutzerbild von babsi1111
babsi1111 babsi1111 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Zackenschere für Taft?

Hallo Friderun,
Fray Check ist eine Flüssigkeit, die das Ausfransen von stoffen verhindert. Gibt es von Prym, d.h. man kann es bei jedem Händler der Prym führt, bestellen.
Allerdings braucht das Auftragen natürlich auch ein paar Minuten Zeit bei langen Rockbahnen. Der Vorteil ist, dass keine dicken Nähte entstehen, die durckdrücken könnten. Aber keine Angst es wirklich nicht extrem aufwändig, wenn du allerdings eine Overlock hast, dann musst du vielleicht abwägen, was für deine Zwecke besser geeignet ist.
Ich habs ja auch mal gemacht trotz Overlock, weil es mir geeigneter erschien
Tschüss
Barbara
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.06.2005, 18:41
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.993
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Zackenschere für Taft?

Du kannst auch absteppen und dann auszacken, das hält eigentlich immer. Sprich zu steppst einfach eine gradnaht auf der NZG, etwa 0,5cm von der Schnittkante entfernt und schneidest dann daneben die Schnittkante mit der Zackenschere nach, ohne die Naht zu verletzen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Grüne Weihnachten
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08114 seconds with 12 queries