Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Krinoline x 4... nach dem WGT ist vor dem WGT!

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #111  
Alt 25.04.2014, 12:07
Benutzerbild von gwenny
gwenny gwenny ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2013
Ort: Sachsen
Beiträge: 15.184
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Krinoline x 4... nach dem WGT ist vor dem WGT!

Sieht toll aus, sowohl das Kleid als auch das Hemd. Obwohl ich gesteht, dass ich das Kleid vor der Berüschung noch mehr mochte.
Mit Zitat antworten
  #112  
Alt 25.04.2014, 13:12
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Krinoline x 4... nach dem WGT ist vor dem WGT!

Wow!

Ich rüschle, raffe und reihe ja immer mal wieder mit Erfolg und Respekternte, aber ein soooo exakt und sauber gearbeitetes Hemd flößt mir mal wirklich Ehrfurcht ein.

Chapeau!

M.
Mit Zitat antworten
  #113  
Alt 25.04.2014, 16:44
Benutzerbild von angel_131069
angel_131069 angel_131069 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 295
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Krinoline x 4... nach dem WGT ist vor dem WGT!

Das sieht wirklich aus, wie ein Bilderbuch WIP, Mel...superklasse

@Brigantia Auch, wenn ich regelmäßig laufe, werde ich glaube ich nie einen Marathon bewältigen (wollen) ... auch ohne Kleid. Ich habe nur einmal einen gemacht mit Inlinern...

@gwenny jetzt sieht man weniger von den Streifen...das finde ich auch ein wenig schade, andererseits ist der rote Stoff wirklich superschön, das kommt auf dem Foto nicht ganz so raus....
__________________
LG Angie

Vergangene Nähprojekte:

2008/2009: Janet Arnold 1887 Dress
2010/2011: Butterick B3640 historisch angelehnt
2013: Rokoko x 4... wir fahren zum WGT
Mit Zitat antworten
  #114  
Alt 26.04.2014, 06:12
Benutzerbild von SchwarzerFaden
SchwarzerFaden SchwarzerFaden ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2008
Ort: bei Lahr/Schwarzwald
Beiträge: 1.229
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Krinoline x 4... nach dem WGT ist vor dem WGT!

Wie man an der Uhrzeit sieht, scheint das mit der Motivation diesmal zu funktionieren Vielen Dank für die vielen Blümchen. Das Hemd ist auch wirklich ein sehr angenehm zu verarbeitender Schnitt. Was die Plunze betrifft... da kommen wir später noch dazu und das ist weniger prickelnd Auf jeden Fall hatte er die letztes Jahr schon nicht mehr.

Ich hatte heute etwas Startschwierigkeiten, weil ich natürlich erst zuschneiden mußte... und das mach ich bekanntlich ja nicht allzu gern Also hier und da getrödelt und irgendwann noch Besuch bekommen *juhu, ne schöne Ausrede* Daher hab ich erst um ca. 21 Uhr zu nähen angefangen. Es lief so schön von der Hand, jede Naht sitzt auf den Millimeter und dauernd hab ich damit gerechnet, daß der Pferdefuß kommt und zuschlägt.

Den hatte ich dann, als ich die Beinnähte geschlossen hatte. Das Ding ist winzig!!!!! Ich hab fast geheult, als ich die Spielzeughose gesehen habe. Ich war so von der Rolle, daß ich den Herrn tatsächlich um 2 Uhr aus'm Tiefschlaf geschüttelt und in die Hose gezwungen habe. Ich weiß - plemplem - aber ich hätt sonst kein Auge zugemacht vor Ungewißheit... mach ich nun aus Wut und Frust auch nicht... und JAAAAAAAAA, die Hose ist zu klein! Trotz Ausmessen und daß ich den Schnitt bereits kenne, weil schon in größerer Größe genäht. Nun weiß ich nicht, ob ich die Hose tatsächlich fertig machen oder sie in die Ecke schmeißen soll. Ich näh nicht nochmal eine! Auf jeden Fall kriegt der Herr jetzt für die restlichen knapp 6 Wochen nix mehr zu essen, damit er in das Ding reinpaßt!! Ich schrumpf den in das Mistteil rein, ich schwör's! Ich krieg echt die Krätze mit dieser Näherei. Das sind die Tage, wo ich mich frage, warum ich den Scheiß überhaupt mache....

Ok, genug gemault, es ändert eh nix, hier kommt der 1. Teil der Anleitung für die Hose: Blende wird links auf rechts mit Zickzack auf den Taschenbeutel aufgenäht. Oberkante knappkantig festnähen.
krino_taschenbeutel.jpg

Taschenbeutel rechts auf rechts auf das Hosen-Vorderteil legen. Den Eingriff abnähen, an beiden Enden einschneiden, NZ zurückschneiden und wenden. Die Kante zweimal knapp nebeneinander absteppen.
krino_tascheneingriffinnen.jpg
krino_tascheneingriffaussen.jpg

Taschenbeutel nun zur Seitennaht falten, oben und an der Seite knapp am VT festnähen. Der Eingriff wird an Anfang und Ende mit einem Riegel gegen Ausreißen gesichert. Taschenbeutel an der unteren Kante schließen und versäubern.
krino_tascheneingrifffertig.jpg
krino_taschenbeutelfertig.jpg

Für den rechten Hosenverschluß Teile rechts auf rechts aufnähen, einschneiden, NZ zurückschneiden und wenden. Ein Knopfloch nähen. Verschluß am rechten Hosen-VT festnähen.
krino_re_verschlussfertig.jpg
krino_re_verschluss1.jpg

Für den linken Hosenverschluß Stoff und Futter rechts auf rechts zusammennähen, zurückschneiden, NZn zum Futter bügeln und beide NZn am Futter festnähen und umbügeln. Knopflöcher nähen, 1. von oben bei 4 cm, letztes unten 3,5 cm vom Rand, zwei weitere dazwischen aufteilen. Ein weiteres Futterteil am linken Hosen-VT festnähen, NZn zum Futter bügeln und am Futter festnähen. Beide VTe mit einer kurzen Naht zusammennähen.
krino_li_verschluss1.jpg
krino_mittlereschrittnaht.jpg
Mit Zitat antworten
  #115  
Alt 26.04.2014, 06:39
Benutzerbild von SchwarzerFaden
SchwarzerFaden SchwarzerFaden ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2008
Ort: bei Lahr/Schwarzwald
Beiträge: 1.229
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Krinoline x 4... nach dem WGT ist vor dem WGT!

Futterteil am VT nach innen umbügeln und die Knopfleiste minimal nach innen versetzt auflegen und festnähen. Somit ist der Knopfverschluß (bis auf die Knöpfe natürlich) schon fertig.
krino_verschlussinnenfertig.jpg
krino_verschlussaussenferti.jpg

Am rückwärtigen Hosenteil wird ein Zwickel angenäht und auseinandergebügelt. Die innere Beinnähte bis zum Zwickel schließen, NZ umlegen und den Rest zunähen.
krino_zwickel1.jpg
krino_zwickel2.jpg

Äußere Beinnaht schließen und versäubern. Ein Bein wenden und in das andere Bein stecken. Nun kann die hintere Schrittnaht geschlossen werden. Und wenn man alles richtig gemacht hat, sitzen die Nähte exakt aufeinander
krino_zwickel3.jpg
krino_hintereschrittnaht.jpg
krino_zwickel4.jpg

Nun ist nur noch so Blödsinnsarbeit wie Bundannähen, ziemliche viele Knöpfe und das nervige Futtergefummel übrig. Das hat mich beim letzten Mal schon komplett weggeätzt ---> Handnähte *bah!! Ich muß mir später im Tageslicht nochmal Gedanken machen, ob sich all das dank dem Größenproblem überhaupt lohnt.... mir wär's jetzt nach ner frustigen Sahnetorte....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rokoko x 4... wir fahren zum WGT :) SchwarzerFaden Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 297 09.03.2014 00:36
Stoffe färben - vor oder nach dem verarbeiten ? janinek Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 13.01.2012 16:47
2. Runde: Nach dem Tausch ist vor dem UWYH abonack UWYH 25 19.01.2010 20:28
Stoff besticken vor oder nach dem Zuschneiden ? Hansi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 03.11.2006 20:22
versäubern- vor oder nach dem Nähen? Zora Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 25 24.02.2005 13:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,66884 seconds with 14 queries