Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ein Besuch im 19.Jhrd oder mein erstes Nürchen

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #111  
Alt 16.05.2014, 13:30
Benutzerbild von gelibeh
gelibeh gelibeh ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.772
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ein Besuch im 19.Jhrd oder mein erstes Nürchen

Ich hab mir schon zwei TV Taillen genäht. Eigentlich misst man sich aus, muss dann etwas rechnen(steht in der Anleitung, wie) und dann sucht man sich entsprechend die Vorderteil- und Hinterteilgröße aus. Ich habe einen schmalen Rücken und da reichte Größe C, etwas mehr Busen und da habe ich Größe F genommen. Eventuell Armlöcher und Schulternaht etwas anpassen. Bei mir hat das gepasst.
__________________
Das sind keine Nähfehler, nein, das ist meine persönliche Note
Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter",
nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt. (Indianische Weisheit Kote Kotah, Chumash)

Geändert von gelibeh (16.05.2014 um 13:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #112  
Alt 13.07.2014, 09:38
Nachtschattengewächs Nachtschattengewächs ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 14.898
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein Besuch im 19.Jhrd oder mein erstes Nürchen

Nun bin ich endlich einmal wieder um Nähen gekommen und habe mich an die Taille gewagt. Der Korpus ist finde ich gut gelungen und paßt sehr schön.


Leider sieht man hier auch schon das Problem.Die Ärmel sehen fürchterlich aus.
Zumindest dort,wo sie in das Armloch eingepaßt werden sollten.
Von Länge und Weite passen sie ja..

Detail von Vorne: rechter Ärmel linker Ärmel

Detail von Hinten rechter Ärmel linker Ärmel

Die Raffung steht fürchterlich hoch,wie ein kleiner Flügel.
Wie in der Beschreibung vorgegeben,habe ich die Markierung auf die Schulternaht gesetzt und den Ärmel soweit festgenäht.
Dann habe ich den Rest der Armkugel in das Ärmelloch eingepaßt.

Für den Korpus der Taille habe ich den Stoff genommen,den ich als Zwischenfutter verwenden möchte,für die Ärmel Bomull da diese nur aus zwei Lagen Baumwolle gefertigt werden.

Ich habe nun schon überlegt,ob ich , wie in "Patterns of a gilded Age" gezeigt den Ärmel von außen aufsetze und die Menge Stoff,die übersteht,einfach abschneide und so den obern Teil des Ärmels abflache.
Eine zweite Möglichkeit wäre das Armloch an der Schulter ein wenig zu vergrößern,sprich die Schulterbreite zu verkürzen.

Ich hoffe Ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen.
Mit Zitat antworten
  #113  
Alt 13.07.2014, 10:48
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 15.467
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Ein Besuch im 19.Jhrd oder mein erstes Nürchen

Man gewöhnt sich mit der Zeit an die Puffärmel, Anfangs ist der Anblick sehr ungewohnt.
Und Bomull ist doch ein extrem laberiges Zeugs, ich nehme ihn nicht mehr als Probestoff, da danach die "echten" Teile ganz anders aussahen und auch immer etwas zu klein waren.

Aber die Ärmel sind halt auch Geschmacksache.
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket

Geändert von Paulamaus (13.07.2014 um 10:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #114  
Alt 13.07.2014, 11:20
Nachtschattengewächs Nachtschattengewächs ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 14.898
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein Besuch im 19.Jhrd oder mein erstes Nürchen

Dann wäre es bestimmt ratsam noch einmal einen Probeärmel aus dem eigendlichen Stoff zuzuschneiden?
Ich habe noch meterweise schwarze Ditte hier liegen,die ich als Innenfutter nehmen wollte.

Wenn ich mir die Bilder anschaue,habe ich das Gefühl,daß die Schultern vorne etwas zu breit sind.
Oder meine ich das nur?
Mit Zitat antworten
  #115  
Alt 13.07.2014, 11:34
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 3.725
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Ein Besuch im 19.Jhrd oder mein erstes Nürchen

Ich würde die Falten in der Ärmelkugel kleiner stecken oder einreihen. Das pufft dann zwar nicht weniger, sieht aber m.M.n. Besser aus.
Bei der Taille nicht vergessen, auf jeden Fall noch mal mit allen Unterbauten anzuprobieren! Dann sitzt das alles noch mal ganz anders.

Geändert von Tarlwen (13.07.2014 um 11:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nürchen, Nürchen steht vor'm Türchen Sew Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 19 28.08.2011 19:20
Mein erstes Kleidungsstück ein Rock - leider so nicht tragbar Mychelle Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 46 18.10.2010 11:06
mein erstes Sommerkleid... oder mein momo Princessmom Juni 2008 11 09.06.2008 17:19
Mein erstes Teil - ein Rock... Yessy Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 22.03.2007 17:33
Was ist ein Nürchen und ein Linchen? SilkeP. Kostüme 2 16.11.2004 11:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07538 seconds with 13 queries