Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ein Besuch im 19.Jhrd oder mein erstes Nürchen

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 13.10.2013, 20:03
Nachtschattengewächs Nachtschattengewächs ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 14.898
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein Besuch im 19.Jhrd oder mein erstes Nürchen

Für Ideen und Ratschläge bin ich dankbar :-)
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 13.10.2013, 20:17
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 3.953
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ein Besuch im 19.Jhrd oder mein erstes Nürchen

Das mit dem Bäuchllein verstehe ich nicht, denn du müßtest ja viel Weite im Rock schon ab dem Bund haben durch die Falten. Ein wenig wird natürlich der Bereich des Bauches akzentuiert durch die Faltendrapierung, wie bei den modernen Tulpenröcken auch.

Stimmt die Weite denn? Und hast du die Falten vom Bund ausgehend?

Ich habe diesen Rock aus Dupion für mein Abendnürchen genäht und da zeichnet sich selbst dann kein Bäuchlein ab, wenn ich ein Korsett mit Labberschließe trage, bei dem nach unten hin vom Schnüren Bauch entsteht.
Wie weit herunter wird denn das Oberteil gehen? Bedeckt die vielleicht noch einen Teil dessen der dich stört?

Die Naht in der vorderen Mitte würde mir auch gar nicht gefallen. Ich meide Nähte in der vorderen Mitte bei Röcken eh schon, bei solch einer Drapierung geht das gar nicht. Du hast ja offensichtlich noch einiges an Länge, kannst du die Teile noch verschieben? Also so, daß keine Naht in der Mitte ist, sondern links und rechts davon?
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.

Geändert von sisue (13.10.2013 um 20:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 14.10.2013, 10:12
Nachtschattengewächs Nachtschattengewächs ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 14.898
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein Besuch im 19.Jhrd oder mein erstes Nürchen

Mein Stoff ist leider nicht ganz 1,40m breit.Ich hatte zuerst auch versucht die Teile dann quer zum Fadenlauf zu schneiden,damit ich keine Naht in der Mitte bekomme,allerdings sind sie dann im Saum bis zu 20cm kürzer als das Schnittmuster.
Da könnte man natürlich mit einer Saumrüsche das ganze auffangen,allerdings wird der Rock dann nicht mehr bis zum Boden dieses wasserfallartige behalten.

Die Alternative,die mir diese Nacht eingefallen ist,wäre in der Mitte zwei Falten zu machen,die die Naht überdecken und zu sehen,wie es dann ausschaut.
Ob die Seitennähte nun 2cm weiter nach vorner kommen oder nicht,fällt bei diesem Stoffungetüm glaube ich nicht so sehr auf.
Die vorderen Seiten dranstückeln funktioniert glaube ich nicht so gut,da dort auch noch Falten zu legen sind.

Wenn ich Zeit habe probiere ich die andere Variante einmal aus und stecke das Rückteil auch mal fest,um zu sehen wie es dann aussieht.


Das Oberteil wird nicht zu weit runtergehen,da ich kein Kürassoberteil mache.
Ein solches hätte natürlich die unschöne "Beule" verdeckt.

Wenn alles nicht so ideal an der Puppe aussieht werde ich alles fest zusammenheften und mal am lebenden Objekt anschauen.
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 23.10.2013, 10:30
Nachtschattengewächs Nachtschattengewächs ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 14.898
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein Besuch im 19.Jhrd oder mein erstes Nürchen

Ich habe die letzten Tage nun an Püppie hin und her drapiert und ich denke ich werde erst einmal mit der Naht in der Mitte leben müssen.
So fürchterlich sieht es nun auch nicht aus.
Was mir sehr gut gefällt,ist,daß er schon ohne Faltenband eine schöne Drapierung auf der Tournüre macht(trotz Naht in der Mitte).
Ich werde den Rock nun fertig machen und dann mit dem Überrock anfangen,damit ich evtl dieses Jahr noch mit der Taille anfangen kann.
Wenn ich beim Schweden wieder ein wenig schwarze Ditte geplündert habe,kann ich den draped skirt ja noch einmal neu machen und dann mit einer Rüsche die Länge ausgleichen.
Für den Rock,den ich jetzt habe ,kann ich mir dann ja eine neue asymmetrische Überrockkonstruktion einfallen lassen,oder ich lasse feine kleine Satinbandrüschen in Reihen den Rock von oben nach unten laufen und überdecke so die Naht.
Mal sehen,was mir da noch alles zu einfällt.
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 23.10.2013, 11:34
littleruby littleruby ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.10.2013
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein Besuch im 19.Jhrd oder mein erstes Nürchen

Hallo,

ich lasse mich hier mal mit nieder Da ich grade mit meiner ersten Nüre gestartet bin verfolge ich dein Projekt natürlich mit ganz viel Freude

Vielen Grüße
Ruby
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nürchen, Nürchen steht vor'm Türchen Sew Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 19 28.08.2011 19:20
Mein erstes Kleidungsstück ein Rock - leider so nicht tragbar Mychelle Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 46 18.10.2010 11:06
mein erstes Sommerkleid... oder mein momo Princessmom Juni 2008 11 09.06.2008 17:19
Mein erstes Teil - ein Rock... Yessy Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 22.03.2007 17:33
Was ist ein Nürchen und ein Linchen? SilkeP. Kostüme 2 16.11.2004 11:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09631 seconds with 13 queries