Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Violetta von MamuDesign - Falten im Brustbereich?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 27.05.2013, 22:24
matoni matoni ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2013
Beiträge: 33
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Violetta von MamuDesign - Falten im Brustbereich?

Okay... Also falte ich rechts auf rechts und nähe einmal die Falte entlang. Danach mache ich die Falte platt (Knickfalte auf Naht) und fixiere die Falte oben mit einer Quernaht. Muss ich dann unten (Brustbereich) einmal quer über alle Falten nähen, um diese zu fixieren?

LG matoni
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.05.2013, 01:20
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.037
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Violetta von MamuDesign - Falten im Brustbereich?

Also ich lese das so (nachdem ich mir das Modell angeschaut habe): Die mittlere Falte ist eine Kellerfalte, alle übrigen sind einfache Falten, jeweils nach Links oder Rechts gerichtet. Alle mit dem gleichen Abstand zu einander.

Man näht die mittlere Falte zuerst, damit man was hat wonach man sich richten kann damit alles gerade bleibt. Nix festnähen oder plattmachen, man behält sie lose damit man umlegen kann, beim Nachmessen/Markieren.

Nachdem die mittlere Falte genäht worden ist, kann man mit den Falten auf der einen Seite beginnen. Die mittlere Falte ist dann richtungsweisend. Man näht die Falten eins nach der anderen.

Danach kann man mit den Falten auf der anderen Seite beiginnen. Man nimmt dabei auch die mittlere Falte als Richtungsweiser, damit alles gerade wird.

Wenn alle Falten fertig genäht sind, dann erst bügelt man sich die mittlere Kellerfalte zurecht und fixiert sie. Die anderen Falten bügelt man dann Richtung Rechts bez. Links (nicht als Kellerfalten, sondern einfache Falten).

Vielleicht hilft das weiter

Das "unten fixieren" würde ich erst nach der Anprobe machen. Wie auch in der Anleitung empfohlen, man könnte später etwas an der Länge ändern wollen. So würde ich das machen. Unten fixieren ist vielleicht sowieso überflüssig? Ich habe unten herum nicht fixiert, bei einem sehr ähnlichen Shirt das ich vorigen Sommer genäht habe. Die Falten an diesen Shirt waren jedoch vielleicht 1 cm schmaler. Sie waren nur oben im Auschnittbund festgemacht. Wurschtelt überhaupt nicht hin-und-her beim Tragen sondern bleibt wo es sein soll.

MfG
CG

Geändert von kleingemustert (28.05.2013 um 01:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.05.2013, 09:18
matoni matoni ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2013
Beiträge: 33
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Violetta von MamuDesign - Falten im Brustbereich?

Guten Morgen!

@kleingemustert: Wenn ich so über das, was ich bisher so angestellt habe, nachdenke, klingt Deine Erklärung sehr einleuchtend. Es wird also alles auf der linken Seite genäht mit jeweils nur 1 Naht und in die entsprechende Richtung gebügelt. Ich habe nämlich angenommen, dass die Falten erst auf der linken Seite mit einer Hilfsnaht fixiert werden und dann auf der rechten Seite festgenäht werden. Das geht vllt. auch (habe die Nähte mit einem Zierstich abgesteppt), aber die Nähte soll man ja außen nicht sehen.

Ich versuche es mal nach Euren Beschreibungen. Das sollte dann endlich funktionieren. Ich finde den Schnitt echt süß und problemzonentechnisch elegant

LG matoni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe!!! Schnittmuster Änderung im Brustbereich Tanja100 Fragen zu Schnitten 8 24.07.2012 23:33
Bügeln: Teilungsnähte im Brustbereich liselotte1 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 21.08.2011 17:06
T-Shirt mit Raffung im Brustbereich mum4boys Rubensfrauen 3 27.02.2010 00:51
Shirt / Tunika im Brustbereich gesmokt mit Ärmeln Nadelienchen Schnittmustersuche Damen 10 16.04.2009 18:34
Xenia - im Brustbereich zu weit - was tun nähmarie Fragen zu Schnitten 2 07.06.2008 19:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06366 seconds with 13 queries