Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


schnittanpassung seh ich das richtig so?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.05.2013, 16:29
Benutzerbild von suncejelena
suncejelena suncejelena ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2011
Ort: Augsburg
Beiträge: 15.019
Downloads: 5
Uploads: 0
schnittanpassung seh ich das richtig so?

Hallo,
also ich möchte aus der Ottobre 2/2013 das Kleid nur 17 (Beckie) das ist das Schwarz/beige mit den Kreis an der Seite nähen.

Ottobre Design

Ein Probeteil habe ich genäht, aus Baumwolle (Ditte), da ich das Kleid aus Leinen nähen möchte. Es hat so einiges nicht gepasst und das habe ich geändert (Brust passte, Taillie war viel zu groß) jetzt bin ich mit der Passform soweit zufrieden.
Hier meine Frage. Wenn ich das gute Stück genau auf der Naht aufschneide, also Nahtzugaben weg, dann müsste ich doch ein gutes Schnittmuster haben, oder habe ich da jetzt nen Fehler im Hirn. Ich hab grad ein bisschen Angst, das ich mir das Leinen verschneide.
Und dann hab ich noch eine Frage, ich hab ausversehen beim zuschneiden vergessen die Ober- und Unterteile zusammenzusetzen. (Schnittmuster ist es getrennt) das Kleid im Heft ist aber ohne Teilungsnaht in der Taillie. Das dürfte doch nichts ausmachen, das das Probeteil dort die Naht im Stoff hat aber das Leinenkleid nicht, oder was meint ihr?
Gruß Sabine
__________________
Perfektion ist kein menschliches Maß, Perfektion ist ein göttliches Maß
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.05.2013, 16:45
Benutzerbild von ArianeM
ArianeM ArianeM ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 3.155
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: schnittanpassung seh ich das richtig so?

Ich würde da auch so vorgehen, die Teilungsnaht natürlich nicht durchschneiden
Die einzige Gefahr bei so etwas ist: der Stoff kann sich verziehen, es sind ja lange Bahnen die teilweise Rundungen haben

Ich würde vermutlich vor dem auseinanderschneiden das Schnittmuster auflegen und ändern. Dann das Kleid zerschnippeln und wieder mit dem Schnittmuster abgleichen

Vlg
Ariane
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.05.2013, 16:47
Benutzerbild von Eileena
Eileena Eileena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 15.422
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: schnittanpassung seh ich das richtig so?

Zitat:
Wenn ich das gute Stück genau auf der Naht aufschneide, also Nahtzugaben weg, dann müsste ich doch ein gutes Schnittmuster haben, oder habe ich da jetzt nen Fehler im Hirn.
Wenn du sauber aufschneidest sollte es kein Problem sein. Du könntest auch über den Faden dick mit Markierstift gehen und dann die Naht auftrennen und den Überschuss abschneiden.

Zitat:
Und dann hab ich noch eine Frage, ich hab ausversehen beim zuschneiden vergessen die Ober- und Unterteile zusammenzusetzen. (Schnittmuster ist es getrennt) das Kleid im Heft ist aber ohne Teilungsnaht in der Taillie. Das dürfte doch nichts ausmachen, das das Probeteil dort die Naht im Stoff hat aber das Leinenkleid nicht, oder was meint ihr?
Gruß Sabine
Nee solange es genau da gut sitzt, hast du quasi aus ehemals 2 Teilen wieder eins gemacht.

LG Brit
__________________
Ein großer Mensch ist, wer sein Kinderherz nicht verliert
http://meine-naehstube.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.05.2013, 16:50
Benutzerbild von Eileena
Eileena Eileena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 15.422
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: schnittanpassung seh ich das richtig so?

Zitat:
der Stoff kann sich verziehen, es sind ja lange Bahnen die teilweise Rundungen haben
Also bei Jersey würde ich dir zustimmen, aber Ditte von Ikea, ich glaube nicht das die sich derartig verzieht.

LG Brit
__________________
Ein großer Mensch ist, wer sein Kinderherz nicht verliert
http://meine-naehstube.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.05.2013, 16:54
Benutzerbild von suncejelena
suncejelena suncejelena ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2011
Ort: Augsburg
Beiträge: 15.019
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: schnittanpassung seh ich das richtig so?

Hallo,
das mit dem Stift ist eigentlich auch ne gute Idee..... Mal kucken ob ich noch nen Filzstift habe, der nicht so dick ist.
Oh man, ich bin echt nervös, weil zum einen ist es das erste Kleidungsstück für müch (3-4 Kinderhosen, ein Kinder-Shirt und eine Kinder-Pant) und bis auf das Shirt und die Unterhose, das erste mal ein gekaufter Stoff.... Und ich möchte das Kleid nächsten Monat (15.7) auf der Hochzeit von meinem Cousin tragen..... *zitter* '
Also drückt mir mal die Daumen.
Gruß Sabine
__________________
Perfektion ist kein menschliches Maß, Perfektion ist ein göttliches Maß
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verwende ich das Stylefix richtig? Himbeerkuchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 20.03.2013 13:42
Meine Kleine wird nur "benutzt" - oder seh ich das falsch ? Ursula-Inken Freud und Leid 21 21.12.2008 18:38
Sehe ich das richtig? Raaga Andere Diskussionen rund um unser Hobby 10 07.11.2008 19:22
Flauschwolle-- ich seh nicht wo ich hin häkele! La-ri Stricken und Häkeln 16 16.12.2007 22:37
mache ich das so richtig? fritz Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 22 19.04.2005 17:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11512 seconds with 13 queries